Mittwoch, März 18, 2015

* Méas Welt feiert fröhlich *

Und schon wieder eine :)


Ich war ja schon viel wo drin (und habe wohl gerade die Grammatik vergessen), ich meine: Veröffentlicht.
Wir dienten als Hintergrund für so manche "Shootings", für Blumen, für Models, für Ostern, für Küchen, für Möbel, einmal für einen ganzen Katalog, jaja, die Okötante Méa wurde auch aufgenommen usw. ...
Aber nun ist auch die dritte "Homestory" raus, diesmal in Frankreich, und ich freue mich ganz dolle, da ich ja finde, dass französische Wörter ringsum die Bilder so viel schöner aussehen mit ihren ganzen Accents und überhaupt... :) 
Die JDL damals, das waren ja 25 Seiten, die wurde zwar unter anderem auch in Frankreich veröffentlicht, aber ich habe damals nur eine deutsche Ausgabe gekauft. 
Jetzt aber, in diesem Magazin, sehe ich dies mit französischer Schrift das erste Mal :)


Dass ich in der aktuellen Ausgabe der französischen Shabby Style bin, hat mir die liebe liebe Justys gesagt - ich hätte es gar nicht gewusst. 
Justylein, ich knuuutsch Dich hiermit nochmals :)


Und so freue ich mich und hoffe, Ihr freut Euch mit mir, jupiduuu...

Ein wenig wurde hier auch schon gefeiert, und wir finden, die Bilder sind zwar ähnlich der Bilder damals in der JDL, doch sie kommen völlig anders rüber. So schön französisch dramatisch.

Hihi, und es steht geschrieben, ich sei groß (bin ich nicht, bin mittelklein), da haben wir gelacht.
Ach ja, und elegant, höhöööö ;) 


Jaja, haben die geschrieben... Meine Kinder haben seitdem ein Grinsen im Gesicht, wenn ihre Mami hier so gar nicht elegant herumwurstelt.


Ganz zauberhaft tauchen auch überall auf den 15 Seiten immer wieder meine Skulptürchen auf, was mich natürlich am stolzesten macht. Und die liebevollen Worte über sie erst :)


Ja, ich freue mich :) Und die vierte Homestory gibt es dann im Sommer, da wird´s auch noch amerikanisch, jaja, ist schon alles im "Kasten", ach, das ist soooo schön....

Alles Liebe Euch, habt es wundervoll,
wie schön, dies mit Euch zu teilen!

Eure freudige Méa, 
die noch ein bisschen feiert :) 

Kommentare:

  1. Gratuliere meine Liebe!!!!
    Ich war in der letzten Ausgabe.....hab auch nichts gewußt davon.....und auch kein Heftchen bekommen :o(
    Wo hast du dein Heft her?

    Beschwingte Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Belegexemplar kriege ich erst noch, ist mir zumindest versprochen worden, die Ausgabe hier ist von einer Freundin, die mich´s hat abfotografieren lassen - die kauft es bei ebay.
      Alles Liebe, die Méa

      Löschen
    2. Ha...mir auch.....warte seit 3 Monaten :o)

      Freu mich mit dir!!!!!!

      Löschen
    3. Ja, so sind se, wenn se bekommen haben, was se wollten... hihi

      Löschen
  2. Oh wie wundervoll, liebe Méa!!! Und ich dumme Nuß hab vergessen, die Justy zu fragen , wie man in Bremen zum Kuckuck an die französische Shabby Style rankommt. Habe schon alle Bahnhofsbuchhändler abgeklappert. Und die W& G von 2/2014 habe ich zuhause rumliegen, das wird erstmal nachgelesen. Da "kannte" ich Dich ja noch nicht ;-)
    Liebe Grüssels
    von der bald-Méa-Skulpturen-Besitzerin Karen *freu*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Miss Ungeduld hat gleich nach dem Schreiben des Kommentars im Ebay das besagte Heft geschossen, auch wenn das dort doppelt soviel kostet wie in F am Kiosk. Wenn ich was haben will, kenn ich kein Pardon. Und nun ist PC-Feierabend, es geht mit Garten & Wohnen in den Lesesessel.
      Drücker zurück, die Karen

      Löschen
  3. Your home style is so unique and relaxed....I love it and seeing it in print ....your ability to reach out and touch someone is your precious gift....and I am fascinated with your art...it moves me...truly a gift from above

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Edy, everytime you visit me, you give me words with wings. You are so sweet, thank you :))
      Oh, I just see... I will hopp to the next comment you made :)

      Löschen
  4. Mea...I see a word was added to my remarks...poison...maybe in the translation it came through...I don't know...your work is wonderful to me...
    sorry for any mix up...edy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, yes, don´t worry, I know, what has happened. GIFT in German means poison, but I know, you mean the English gift :)) Huuugs to you, my Dear, I love you visiting me, Méa

      Löschen
  5. Liebe Méa,
    du siehst ganz wunderhübsch und elegant aus, auf dem kleinen Bildchen mit den schwarzen Kleidern. Aber ich kann´s nicht richtig gut sehen, weil es so klein ist. Mist. Dabei würde ich dich so gerne in grösser sehen ;-) Gratuliere noch mal ganz herzlich Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patricia, wenn Du unter den Zähler auf der rechten Klickleiste guckst, da ist ein Video von uns. Da bin ich größer ;)
      Danke Dir für die Glückwünsche, ich drück Dich :))

      Löschen
  6. Herzlichen Glückwunsch Mea !
    Hätten die von der Zeitschrift eigentlich nicht vorher um Erlaubnis fragen müssen ?
    Ich finde es toll.....
    Liebe Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Uwe, ja, indirekt ist auch gefragt worden. Manchmal machen die mehr Bilder, als nur für eine Zeitung, dies ist hier geschehen - und nicht nur hier. Ich warte auch noch auf eine Küchenreportage, eine andere französische Veröffentlichung, das ging ziemlich durcheinander, und die Redakteurinnen entscheiden sich immer kurzfristig um, dann geht man/frau "verloren"...
      Ist ärgerlich, aber ist so...
      Danke Dir für die Gratulation, einen Drücker auch für Dich und noch eunen zaubervollen Abend :)

      Löschen
  7. Herzlichen Glückwunsch, liebe Mea, das sieht betörend aus! Wie schade, dass man die hier nicht kaufen kann und dass ich auch die Garten&Wohnen 2014 verpasst habe, obwohl ich die sonst immer kaufe :-(! Wie gerne würde in den wundervollen Bildern umherspazieren! Allerliebste Frühlingsgrüße,

    bis bald, herzlichst Jade (vom Krankenlager)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das geht aber nicht, liebste Jade, dass Du krank bist... Oiiii, Du Ärmste, werde nur schnell wieder heile. Ja, die ist schwer zu kriegen, und ich muss meine Leutchen in Amerika auf die Augustveröffentlichung des amerikanischen Magazins ansetzen, die da dann kommt. Ist aber praktisch, habe Familie da :)
      Großen Gute-Besserungsknuddler von mir, Deiner Méa, mach es Dir kuschelig und trinke schön Teeleins... :)

      Löschen
  8. Dear Méa,
    Congratulations!! I am thrilled for you... Your home is breathtaking.. It is truly YOU...
    Thank you so much for your visit and most kind words... Yes, Juliet is waiting for her Romeo.
    blessings,
    Penny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, so it is gonna be a sequel :))) Can´t wait to see him...
      Thank you sooo much, my dear Penny, have a wonderful day :))

      Löschen
  9. Oh ich liebe sie!Ich kaufe sie mir immer wenn ich meine Eltern besuchen gehe.Das freut mich aber.Muss ich wohl bis nächste Woche noch warten......
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, dann kannst Du sie ja beschmökern, die Fifi ist auch drin mit einer genialen ... ähm... so einer g... Bretterwand. Richtig heftig gut.
      So, ich drück Dich fröhlich und sag Danke, Deine Méa

      Löschen
  10. OH.... Méa I am thrilled you scanned and posted your feature article? Gorgeous, magical and beautifully enchanting. I am so happy to finally see the photos, after your email I searched the Internet and called book stores, no one had this lovely magazine. Not even on etsy or eBay... Perhaps they will soon sell in America.
    Your style is uniquely enchanting and I absorb and delight in every expressive thing you do.
    Love and Hugs,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My dear Vera, oh yes, it is not easy to get a magazine, but as Fifi O´Neill is in there, maybe there are ways... It is a goooood Magazine, I was pretty surprised.
      Hugs to you, my dear friend, have a magical day - your friend Méa

      Löschen
  11. Hui Mea, die Ausgabe von Februar habe ich ja. Muss sie gleich hervor kramen.
    Diese Neue würde ich auch gerne haben ,muss sehen ob ich sie irgendwo ergattere. Ich gratuliere der großen Mea. Großartig beim Erschaffen ihrer eigenen Welt, großherzig beim Verteilen ihrer Erfahrungen mit Kosmetik und Ernährung und mit einem großen Herz ausgestattet für all deine Lieben.
    Das mag kitschig klingen, aber so ist es . Punkt
    Feiert noch feste, du hast es verdient.
    Alles Liebe
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooooh, Du bist ja... ach, Du bist so lieb :) Aber das biste eben, das kann ich an Dich weitergeben, freu mich so über Dich :)))
      So drück ich Dich und wünsche Dir wundervolle Stunden, Deine Méa

      Löschen
  12. Liebe Mea,
    ich habe die Wohnen und Garten soeben bei ebay ersteigert .... und freue mich schon jetzt total darauf endlich mal "Mea" schwarz auf weiß in der Hand zu halten ... die aufgeschlagene Zeitschrift werde ich ganz dekorativ irgendwo hinlegen.
    Übrigens: bin ganz begeistert von der Alepposeife und benütze sie immer zum Duschen und Zähneputzen.
    Danke für die vielen liebevollen Inspirationen, die du immer an uns weitergibst. Das ist keine Selbstverständlichkeit, sondern ein wirkliches Geschenk. Danke.
    Viele liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oi, Judith, die musst Du leider auch aufgeschlagen lassen, denn das Cover... oiiii, das ist ganz schön... Bonbon... uiuiui. ;)
      Ich knuddel Dich ganz lieb, wie schön, dass Du mich wieder besuchst :), die Méa

      Löschen
  13. Liebe Mea,
    herzlichen Glückwunsch zu der tollen Reportage. Witzigerweise fiel mir gerade die W& G vom letzten Jahr in die Hände. Keine Ahnung, wie die zwischen meine neuen Zeitschriften geraten ist. Ganz erstaunt stieß ich auf die Fotos deiner Wohnung und dachte mir, das kenn ich doch. Aber damals kannte ich deinen Blog noch nicht und hatte die Bilder wohl wieder vergessen.
    Feier nicht zu wild ;-))
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Heike, neeee, ich hab ne Schniiiiiiefnase und zwei Kiddis, da ist nicht soooooo viel drin, aber so ein bisschen schon :)
      Ich bin sooo gespannt auf die amerikanische Veröffentlichung (und was die da wieder schreiben, da stimmt ja so viel nicht - das ist lustig. Nur die Wohnen und Garten hat gestimmt...)
      Ganz fröhlichen Abenddrücker, die Méa, die nu in die Heia springt

      Löschen
  14. Liebe Mea,
    na das ist doch der Wahnsinn....ich gratuliere dir von ganzem Herzen....du hast es dir aber auch wirklich verdient mit deinem doch so liebevollem königlichen Zuhause...da kannst du wirklich stolz drauf sein...
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da bin ich schooon stolz, gebe ich ganz beschämt zu, hihi - die paar Quadratmeter hier haben es offenbar schon in sich. Es war damals so eine seltsame Erfahrung... Für mein erstes Shooting bekam ich den gusseisernen Kaminmantel, tatsächlich, das war die Gage :)))
      Ist schon witzig, wie´s oft so läuft :)
      Vielen Dank für Deinen Besuch, liebe Annett, ich drück Dich und wünsch Dir alles Liebe, Deine Méa

      Löschen
  15. Achwieschön, Méa! Da freue ich mich einfach mit! Die Bilder sehen irgendwie wirklich ganz anders aus, aber das sagen ja alle, die schon mal eine Reportage hatten. Da beweist sich mal wieder, dass jeder die Dinge mit ganz andern Augen betrachtet, ne? Wirklich wunderschön, am besten gefällt mir das Bild mit Hobbit vor'm Kamin... ;oD
    Dann feiere mal noch ein bisschen weiter! Und geniess den Abend....
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Hummelein, ja, da wurde ihm bei der Aufnahme auch bewundernd gesagt, wie schöööööööön und eeeedel er doch ist. Er gab sich Mühe, möglichst gleichgültig zu gucken, war aber seeehr stolz. Er fand die große Kamera beeindruckend (meine ist ja viel kleiner), aber noch lieber sind ihm immer die Fototaschen. Wann immer hier shooting ist, ist Party für Hobbit. Er springt dann in die leeren Boxen oder krabbelt in die Taschen. Das findet er soooo spannend. Er war auch schon in der Brigitte-Zeitschrift usw... ist dann immer der Liebling ;)))
      Der macht´s richtig, hahaha
      Ganz lieben Drücker und ein Miau, Danke für Dein Mitfreuen, Deine Méa

      Löschen
  16. Ich freue mich mit dir, liebe Mea, ich liebe ja solche Reportagen. Die Wohnen und Garten 2/14 hab ich gleich mal rausgefischt. Die nehm ich jetzt mit in´s Bett. Vor einigen Jahren habe ich mal eine Zeile aus einem franz. Gedicht von J. Prevert (Le cheval rouge) "Dans les manèges du mensonge Le cheval rouge de ton sourire Tourne" (In der Manege des Truges kreist das rote Pferd deines Lächelns) an eine Wand gemalt gesehen in einer Zeitschrift. Diese Idee habe ich in ein Büchlein übertragen in welchem ich Ideen gesammelt habe. Dann bin ich in ein saniertes Haus aus den 30er mit abgezogenen Dielen und allem was ich so liebe gezogen. Den Satz habe ich dann tatsächlich an die Wand gepinselt. Es handelte sich um eine WG mit einer Bekannten (der gehörte das Haus) und entpuppte sich sehr schnell als Windei ... Übrigends finde ich auch, dass du auf dem Fotos tres francais aussiehst. Ich habe mich immer gefragt, wie kommen die Redaktionen an diese Fotos/Adressen? Nimmt man Kontakt zu dir auf, oder holt sich nur die Erlaubnis deine geposteten Fotos drucken zu dürfen?
    Gespannte Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, das war ganz schön lustig. Das war so: Ich habe bei Händlern immer wieder gekauft, wir freundeten uns ein wenig an. Da erkannten sie daran, was ich kaufte, dass ich immer einen bestimmten Stil habe. Sie wurden neugierig und besuchten mich, zu sehen, wohin ihre Schätze gewandert waren, wie ich sie nutzte, und sie waren begeistert (kann ich nicht nachvollziehen, damals war alles hier noch... oiiii, schröcklich). Doch sie schwärmten und machten ein shooting bei mir. Dies wurde, glaube ich, nie veröffentlicht, nur in den Büchern der zwei bin ich irgendwo drin. Sie kannten aber eine Stylistin von Gruner und Jahr, die kontaktierte mich, es gab ein weiteres shooting, ich sprach mich irgendwie herum ect... Schneeballeffekt nennt man das wohl.
      Ich weiß nicht, wie oft ich irgendwo drinne war, aber eben meistens als Hintergrund, und ich genieße jedesmal die kreativen Leutchen um mich herum - und sie haben mir schon oft gesagt, obwohl es klein ist, nur eine Wohnung, fühlen sich alle hier immer richtig dolle wohl, und die Bilder werden so schön durch diese Stimmung :))) Und das ist mir das größte Kompliment :))
      Dein Satz, Petra, Gott, ist der schön. Als ich ihn las, dachte ich mir auch sofort, der muss an die Wand! Ich überlege schon... Ich denke, im Flur... Der ist hier das Herzstück.
      WUN-DER-SCHÖN, dieser Satz... Danke Dir so herzlich dafür. Einen ganz besonderen Drücker Dir und einen Traumtag, ich bin jetzt ganz beschwingt trotz Schnupfennase, Deine Méa, die Verzauberte

      Löschen
  17. Ich freue mich sehr für dich, liebe Méa, bekommen habe ich das Heft ja nicht, aber hier darf man ja mal reinschauen. Du hast wirklich einen unvergleichlichen Stil und hast ihn mit Leidenschaft umgesetzt. Damit möchte ich natürlich nicht behaupten, dass du schon am Ziel bist. Im Gegenteil, ich denke, dass hinter jeder Hürde, die du künstlerisch nimmst, schon eine nächste wartet, die vielleicht noch mehr von dir verlangt. Soll ich dir das jetzt wünschen? Ja, denn das ist doch ein wunderbarer Motor für ein Künstlerleben.
    (Ganz nebenbei, kennst du die Pappmachémasse von Alexander Weiss?)
    Ganz liebe Grüße an die fröhlich Feiernden,
    Deine Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, meine Liebe :)) So wundervolle Worte schenkst Du mir :)
      Und am Ziel wäre ich, wenn ich endlich umziehen würde. Ich will höhere Räume und ein kleines Gärtlein, kann auch ruhig klitzeklein sein, und ich habe so viele viele Ideen... Möchte alles viiiiel leeeerer haben, habe ganz genaue Vorstellungen.
      Doch ich wüsste nicht, wie und wohin, das muss sich noch ergeben... Und so bleib ich erst mal hier.
      Alexander Weiss? Nie gehört, uiiii, muss ich gleich mal goooogeln, liebe Angelika :)) Meine Masse wird gekocht und gebrodelt, hihi, so richtig nach Hexenküchenmanier, jaja, da wird geschreddert und gefetzt, die Küche mal wieder voller Papier und Holzstaub (SEUUFZ!).
      In diesem Sinne, frisch voran, auch wenn ich heute den Kopf zweimal aufhabe (nein, ich habe gestern nicht gepichelt, hihi, ist nur ein Schnupfen), Deine Méa, die Dich von Ferne drückt :)

      Löschen
  18. Liebe Méa,
    gaaaanz herzlichen Glückwunsch!!! Sehr schade, dass man die französiche Shabby Style hier nicht bekommt, aber dein Blog ist eh viel schöner...ich schwärme immer noch von den Schwingen...

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Petra, Du glaubst ja gar nicht, wie ich mich da freue. Ja, ich liiiiiebe meine Schwingen auch so, diese Woche kommen sie an einen "neuen" antiken Spiegel und ich freu mich so drauf. Da ist bei mir immer Aufregung...
      Bin so stolz auf sie. Und das war sooo schwer, die zu entwerfen.
      Vielen Dank, dass Du vorbeigeguckt hast und Danke für den Glückwunsch - wie schön! Ich drück Dich und freu mich, Deine Méa

      Löschen
  19. Liebe Méa,
    ja, schon wieder so viele Neuigkeiten hier und so wundervolle:o) Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichentlichung und dann auch noch in Frankreich! Ich hatte ja das Glück deine Wohnung in natura zu erleben und geniesse die Bilder hier ganz in Gedanken :o) Ich empfand dein Wohnreich als wahnsinnig in sich stimmig. Macht einfach Freude, dann hier mitzulesen. Habe gerade Urlaub, weil ich eine englische Gastschülerin habe. Ich sags Dir, ich musste mit ihr extra in einen Supermarkt gehen, weil sie hier ausser Obst und meinen Kohlsmooties (ging dann doch!!!) nix aß. Jetzt schmiere ich ihr weisse Sandwichbrote als Lunchpaket und sie ist glücklich:o) Sonst ist sie supernett und es passt alles. So ein Austausch ist klasse. letztes Jahr hatte ich eine Französin, die aß auch nur weisses Brot. Ich könnte mich jedes Mal kugeln über diese Essgewohnheiten. Deinen Skülptürchen geht es auch gut, ich habe ja schon vier Stück. Die Schwinge habe ich mit Pyrit und einem großen Quarz aus dem Wanderurlaub verdekoriert. Im Sommer über lege ich mir wieder, was ich mir Schönes bei Dir bestelle. Also feste weitermachen! Bin schon gespannt auf die weiteren Bilder des "neuen" antiken Spiegels, der letzte war ja schon beeidruckend. viele liebe Grüße aus dem sonnigen Süden von der Helena, die einen Fensterladen anschleifen geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Helena, uiiii, Weißbrot, na, da muss frau dann wohl durch ;))) Vielen lieben Dank, ich freu mich so sehr, dass Du mir schreibst - und ich weiß, Du wirst das beste aus der Austauscherfahrung rausholen. Ihr werdet sicher beide viel vom anderen mitnehmen.
      So liebe Worte für meine Skulptürlein, Danke auch dafür und für den Glückwunsch, der mich strahlen lässt.
      Einen diiiicken dicken Drücker, wie schön, dass es Dich gibt. Deine Méa

      Löschen
  20. Méa, Méa, Méa!!!!!!!!!

    I AM THRILLED FOR YOU!!!!!!!! Now I see that this magazine is not available here in the US. Tell me, how can I get a copy? I am scheduled in April to have a well-known editor and her photographer to come to our house also, and I am very excited. I hope she can make my house look this good!

    Your home, it is a dream for me. Every detail you have created is worthy of such a wonderful story. I must go to you now via email to speak to you. BRAVO! Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anita, it is such a small space here, you would be taken aback, really :) But your place, ohhhh, the pictures, I can´t wait. This is gonna be a celebration :)
      Have a wonderful rest of this week, I am creating a new horn of plenty right now,
      huuuugs to you and THANK YOU :)
      Your friend Méa

      Löschen
  21. Ohhhhhhhhhh lovely Mea, I had to congratulate you long time ago ....because on ebay I've seen both of the magazines with your house stories (but shipping was unavailable to other countries). :(
    I am veeeery happy for you and with you:)) !!!! Great pictures, the photo where you are with your husband in the balcony .... ahhh soooooooo lovely:))) The heartiest congratulations !!!! Sunny huuuuug from a friend, Neringa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, you have seen them? Oiii, you should work as my detective, still there is something missing, because I think, there was or is to be a feature in maison chic...
      I thank you for your sweet words, my Neringale, and I huuuuug you back, here it is sunny too, I guess, it was you ;)) Your friend Méa

      Löschen
  22. Herzlichen Glückwunsch auch von mir liebe Mea. Die Bilder sind
    soooooo schööööööön....Du hast aber auch
    ein zauberhaftes kleines Reich.
    Feiert noch schön....und ein dickes Umärmli
    schick ich Dir
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bianca, ich danke Dir :))) Wie schön, dass Du auch hier warst :)
      Hab ein Zauberwochenende, deine Méa

      Löschen
  23. Liebe Méa
    Oh ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Erfolg. Die Bilder sind eine Wucht. Man fühlt sich so richtig zurückversetzt. Doch doch, irgendwie schaust du wirklich elegant aus. Halt nicht in diesem Sinne wie wir "elegant" verstehen mit dem üblichen Zweiteiler. Aber elegant in der Haltung. Mit dem dunklen Kleid wirkst du sozusagen wie Madame de Pompadour der Neuzeit :-) und die Innenausstattung könnte durchaus einem Schloss entsprungen sein. Na, da du ja gross herauskommst, kann man dich ja ruhig als "gross" bezeichnen, das ist doch sozusagen ein "Verschreiber zwischen den Zeilen" :-)) und muss ja nicht mit der Grösse in cm gemessen sein. Das ist doch sozusagen ein Wink mit dem Zaunpfahl äh mit den Magazinen. Ich habe übrigens das Haarewaschen mit der Aleppo aufgegeben. Die Haare waren matt (trotz Essigspülung und kalter Dusche) und sie sahen jedes Mal aus, als ob ich sie mindestens 2 Jahre nicht gewaschen hätte! Nicht einmal die Bise draussen konnten meine Haare bewegen :-)). Die waren starr wie eine ungekochte Spaghetti. Ich mach mich aber auf die Suche nach einer natürlichen Alternative. Für den Körper ist sie bei mir aber perfekt. Ich bin gerade so motiviert für Veränderung......das ist zwar bei mir nichts Neues ;-) und meine Gedanken sind schon wieder dort wo ich hin will. Aber ich muss mich wieder einmal ein bisschen in Geduld üben (ist überhaupt nicht meine Stärke) und zuerst ein Türchen schliessen, bevor das neue aufgemacht wird. Ich wünsche dir weiterhin viel Seelennahrung mit deinem Erfolg und ich freue mich riiiiiiieesig (auch wenn ich selber kein Riese bin) für dich, ein herzlicher Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Barbara, ja, das klingt, als hast Du keine ausreichend saure Rinse genommen, oooder Du hast nicht so richtig aufgeschäumt, hast vielleicht keine 12,5% genommen, sondern eine zu reichhaltige Aleppo, ooooder.... wie bei mir... hast buildup drauf. Da ist das dann so. Ich habe über ein Jahr gedoktort, bis es klappte. Aber frau kann nicht immer experimentieren und muss ja auch nicht. Ich wünsche Dir, dass Du eine Alternative findest. Hast Du es schon einmal mit Rhassoul (Lavaerde, Wascherde) versucht?
      Ganz ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte, die tun mir gut, und hihi, das "Kleid" war einen Verzweiflungstat. Das shooting kam, und ich hatte nur ... nix... zum Anziehen. So habe ich aus so einigen noch heilen Teilen anderer Klamotten (keine davon jünger als zehn Jahre) ein "Kleid" zusammengenäht. Als die Fotografin es "bewunderte", musste ich sooo lachen. Ich glaube, die hielt mich für ziemlich verrückt, hahaha, wusste ja nicht, worüber ich so lachte. Unter dem Oberteil ist ein Oberteil, das mal ein Unterteil war ect...
      Aber ich kaufe eben lieber den Kiddis Klamotten, wenn mal was übrig ist, Papa und Mama laufen halt in den alten Sachen rum, bis sie völlig zerfallen und wirklich wirklich nicht mehr zu flicken sind. Ist ja auch ökologischer und so schön "bohémian", hihi. Was sind schon ein paar Löcher oder Flecken, die partout nicht mehr rausgehen wollen - aber für ein shooting... ging da gar nix mehr, oiiii
      Aber ich habe mir tatsächlich einen neuen Mantel gekauft für den Früüühling. Gekauft, wohlgemerkt. Jaja, vom Waschbär. Und er ist ohne Kinderarbeit, er ist bio und Leinen und HIMBEER. Und drunter kann man auch noch den Rest auftragen, sieht ja dann keiner ;))
      Ja, der Früüühling kann kommen.
      Alles Liebe wünsche ich Dir, als nächstes kommt der versprochene Zaubertrunk, und dann gibt es für euch alle Seelennahrung deluxe, denn ich hab da war gefunden!!! Ganz lieben Drücker, Deine Méa

      Löschen
  24. Liebe Mea,
    Ich freue mich für dich.
    Sein Heim in der Zeitschrift zu sehen ist schon eine coole Sache.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Nur... hätte ich glatt Lust auf ein anderes... Ich habe sooo viele Ideen... oiiiiiiiiii. Doch hier hab ich ja nun schon rausgeholt, was ich so konnte, und die Kiddis sind wohl noch laaange da (was zwar auch schön ist, aaaaber ;))))...
      Ganz lieben Drücker, Deine Méa, die immer ein wenig Rastlose mit den wilden Idden im Kopf :)

      Löschen
  25. Kommt Zeit, kommt neues Heim, ne? Heute war mein Wochenend-Goodie im Briefkasten, besagte Zeitschrift. Zur Einstimmung ins Wochenende den schönen Bericht reingezogen. Die große elegante Méa mit der Aura einer Prinzessin. ;-) So süß in französisch. Und dann habe ich ihn entdeckt. Den Leuchter, der bei W&G stets omnipresent war, ganz im Verborgenen :-) Was steht das übrigens rechts neben dem Eckschränkchen?
    Ganz lieben Wochenenddrücker von einer glücklichen Karen, die nun eine Woche Gartenurlaub hat, ich kann unser Glück kaum fassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, ich schmeiss mich wech... jahaaa, der Leuchter im Kamin, den wir auch nur da vertragen, weil er schön schief ist und sonst so völlig überladen, hahaha. Immer wieder kam sie mit dem Leuchter an, der muss ihr wohl sehr gefallen haben.
      Aber sag, welches Eckschränkchen?
      Viel Spaß im Garten, das wird sicher traumhaft schön in der aufblühenden Natur :) Alles alles Liebe, Deine Méa

      Löschen
    2. upsi, Frau Heyer muss sich mal die Brille putzen. Ich glaub, das was ich für'n Eckschrank hielt und wo der Leuchter sich versteckt, ist der Kamin? Oh ja, Gartenspaß werden wir haben, egal, was für ein Wetter wird. Habe schon einen langen Zettel, was alles anliegt, dafür ist die Woche viiieeel zu kurz. Bedeutet für den Blog, es gibt Bilder :-)
      Lieben Gruß
      Karen

      Löschen
    3. Yup, das ist der Kamin, hihi
      Na, das ist schön mit dem Blog, dann komm ich ja bald mit in den Garten :))

      Löschen
  26. liebe mèa, wie immer sehr spät, aber ich muss doch bei dir reinschauen. ich habe gerade noch im internet nach wildstauden geschaut, ich gestalte meinen garten seit letztes jahr ende sommer in einen wildstaudengarten um, für bienen, hummeln , schmetterlinge, frösche und alles was fliegt und kriescht. das ist meine grösste leidenschaft die wirkliche natur, aber sehr zeitaufwendig. nun zu dir, es ist so mega schön die bilder in der shabby zeitung, da habe ich endlich mal deinen sofatisch gesehen, das war doch eine bank , oder. einfach wunderbar dein heim, aber das weisst du ja schon. ich liebe es, obwohl es nicht mein ist. sei stolz darauf mèa, wirklich, was kannst du noch schöner haben. es gibt immer schöner , höher, besser, grösser, meint man, aber das bist Du und deine Familie. es ist wunderschön, so wunderschön und einzigartig! jedes detail ist einzigartig. es gibt viel schöne shabby heime, aber so einzigartig, so dein eigen werk, das gibt es so gut wie nirgens mèa! natürlich vieleicht ein kleines Häuschen mit Garten, aber wer weiss, vieleicht ............, aber du machst so schöne Sachen , die ruhe die alles ausstrahlt hast du gemacht mit deiner familie, das ist so einmalig, geniesse das, liebe mèa. wie ich dir schon oft gesagt habe, inspirierst Du mich zu dinge und umgestaltung , natürlich in meinen rahmen und möglichkeiten, auch das machst du. du inspirierst mich zu mehr harmonie in meinem heim zu kommen und gibst so viel freude. ich sehe immer wieder neues bei dir!
    sag mèa, ist der sofatisch eine ehemalige bank! ich habe eine bank gekauft , wo ich eine platte drauf schraube die etwas breiter ist und nehme diesen als tisch.
    nun, wieder so viel geschrieben, einfach wirklich mega die bilder in den zeitschrift, da siehst du was du machst und kannst, eine künstlerin bist du, jawohl und noch eine herzige dazu.
    ich kann es nicht abwarten bis ich endlich im wohnzimmer fertig bin und zwei figuren bestellen kann. ich kontaktiere dich rechtzeitig .
    bis bald , mèa, lass dich drücken, sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvie,
      ohhh, ja, ich hatte früher in meinem Gärtchen damals auch Wildstauden und Bienefutterpflanzen, auch diese Lupinen, ne? Ja, da brummt es dann und summt, ach, das ist schön. Und Brennesseln für die Falter und Schmettertierchen, und auch für Tee...
      Vielen Dank für die lieben Zeilen, Du bist goldig :)) Freu ich mich. Und yesss, das ist ne Bank, eine ganz uralte, ich brauchte bei all dem Getüddel und den vielen Rundungen endlich mal eine sogenannte klare Linie. Im Moment sieht die Bank allerdings durch die viele Ateliersarbeit darauf aus wie draufgespuckt, schröcklich, aber das muss warten, bis ich ordentlich lüften kann, dann wird sie "saniert", freu mich schon, weiß ich doch genau, wie sie werden soll :)
      Ich bin gespannt, welche Skulpturen Du Dir aussuchen wirst. Hab da so einen Verdacht ;))
      Ich drück Dich fröhlich zurück, liebe Sylvie, hab einen wundervollen Tag, Deine Méa

      Löschen
    2. liebe mèa, sorry das ich immer klein schreibe, aber das spart mir zeit. wusste ich es doch, eine bank, aber ein super, spezieller einfall! ich hatte bisher immer so kleine runde tische, weil ich eben fast keinen platz habe, nee glaube mir, du hast viel platz. mein wohnbereich mit küche und flur zusammen , ist keine 30 qum, da muss die shabbyelfe schauen wie sie das macht, damit man nicht alles zustellt und noch atmen kann. diese idee mit der bank, fand ich so genial und da hat es bei mir klick gemacht und dachte, das ist die idee, danke dir mèa dafür! ich habe eine herzige, hochwertiges sofa in hellem beige mit abnehmbaren bezug günstig erwerben können, nicht so speziell wie deine, aber die gibt es auch nur einmal. meine ist so landhausstil , aber fein mit rundung, das liebe ich, rundungen, aber wie du sagst bei vielen rundungen braucht man klare linien . ich habe so lange studiert, denn ich habe jetzt den 7ten tisch, stelle dir das vor. jetzt aber, mèa, kommt die bank, ha, die stelle ich dicht an die wand, darüber einen hohen langen spiegel, (muss ich noch finden) einen herzigen Klimpawandleuter daneben, so ist die bank beistelltisch und tisch zugleich. das muss ich dir noch schreiben!, (habe meine eigene grammatik) ich habe ein altes kleines sofa so napoleon oder so, gekauft und steht im keller seit 2 jahren. wollte es schon entsorgen , aber dann!, ich habe das oberteil bis auf ein wenig koptteil abgesägt, jetzt wird es eine recamiere!!! beziehe es neu, ist jetzt einfach, holz weissgrau , überzüge für die 3 grossen sitzkissen und fertig. auch durch dich, die Ideen stibitze ich, aber es ist natürlich völlig anders. wenn ich dann mal fertig bin, sende ich dir dann mal ein paar bilder per i-mail.
      ja , die figürchen, auf die freue ich mich dann, werde im april 58, ein altes mädchen. eigentlich interessiert mich mein alter nicht, das herz und das leben ist wichtig!
      so, meine liebe königin, jetzt muss die elfe abschwirren, noch einiges machen! Oh, wenn ich dich doch nur besuchen könnte, aber ich bin so gebunden, wegen meinen 2 oldies Hunden, meine schatzis aus spanien, die ich schon 7 jahre habe. ich kann sie nicht verlassen, sie trauen nur mir, aber sie sind glücklich bei mir und ich mit ihnen.
      also , nochmals liebe mèa, schauen jeden tag rein, aber die nächsten tage kann ich nicht schreiben,muss endlich fertig werden, bis bald !!!!!!!!!!!!!! , ich drück dich und viele schöne ideen und stunden , deine sylvie

      Löschen
  27. Liebe Mea, guten Morgen,
    wie schön, ich freu mich sehr für dich und mit dir, du hast so wahnsinnig viel Talent und bei euch ist es wie bei Königs daheim und daher musst du in ganz vielen schönen Zeitschriften und Magazinen sein, ich gratulier dir ganz heftig für die Veröffentlichung in dem französischen Magazin.
    Laß dich ganz doll umärmeln alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana,
      das ist aber schön, dass Du vorbeiguckst. Jaja, da kommt noch einiges, obwohl es hier ja so klein ist. Ich habe noch so viel vor...
      Ich umärmel Dich auch, Deine Méa

      Löschen
  28. Oh, freu! Bin stolz auf dich, liebe Méa!
    Deine Wohnung und deine Kreationen sind aber auch außergewöhnlich und sehenswert! Alles andere als 08/15, das man heute so oft zu sehen bekommt.
    Ich stoß im Geiste auf dich an! Mach weiter so! Vielleicht gibt´s ja auch bei mir eines Tages, wenn die Rohbauphase Vergangenheit ist, was zu sehen, auf das ich dann auch stolz sein kann. "Ich arbeite daran!", wie es so schön heißt :-)...
    Feier schön und allerliebste Hast-du-gut-gemacht-Grüße!
    Solveig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, nööö, das ist doch jetzt schon so viel, auf das Du stolz sein kannst, der Hammer, was ihr da anpackt (meine Neugier ist riiiiiesig). Und ich werde im übernächsten Post was posten, das Du hoffentlich noch nicht kennst, denn das ist.... da haut es euch alle aus den Latschen - nicht von mir ist das. Aber das hat bei mir so einige kleine Kreischkrämpfe bewirkt. Das inspiriert, das schwööööre ich. ;))
      Danke für die zauberhaften Grüße, meine liebe Solveig, Du Heldin, Du, hab einen Weiter-So-Drücker, Deine Méa

      Löschen
    2. Grinse jetzt schon über´s ganze Gesicht und bin neugierig und gespannt, was da jetzt kommt! Kreischanfälle vor Begeisterung und Inspiration will ich!!!!!! Glaub´s mir!!! :-D

      Löschen
  29. Bei eurer einzigartigen Wohnung müssten ihr jeden Monat in einem anderen Magazin sein, liebe Mea.
    So herrlich kreativ, romantisch, inspirierend, stimmig und dabei so französisch. Aber jetzt höre ich auf zu Schwärmen.
    Den Bericht in der Wohnen + Garten habe ich nicht mitbekommen. Beziehe ich aber auch nicht regelmäßig. Mir gefällt aber opulente Kerzenleuchter auf den Bildern auch sehr ;-) Kann die Fotografin also verstehen. Hat was. Bin ja eh etwas goldiger und üppiger ;-) JDL hab ich natürlich gesehen. Ostern geht es für uns endlich mal wieder ein paar Tage nach Fronkreisch. Hoffentlich ergattere ich da noch eine Ausgabe Shabby style.
    Hab ein zauberhaftes Wochenende. Hinter mir auf dem Stuhl mauzt mal wieder Klein Kasi. Zu
    wenig Aufmerksamkeit. hab ein tolles Wochenend.
    Liebste Grüße, Deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, Heike, den Kasi höre ich glatt bis hierher. Der ist sooo KLASSE, bitte IMMER Bilderchens mit ihm einbauen, tust ein gutes Werk damit :)))
      Vielen Dank für Dein großes Lob, ach, ich würde so gern noch ein wenig anders loslegen, ich hätte da eine Idee für einen Raum, boaaaaaaahhhhhhhhhhhhh, wenn ich denn nur noch einen hätte, hihi
      Ganz lieben Drücker Dir, Du Liebe, Deine Méa

      Löschen
    2. Ach ja, DAS ist es, DAS wollte ich noch immer mal geschrieben haben: Der KAsi müsste Bebel heißen, der erinnert mich an den jungen Jean Paul Belmondo, jajaja

      Löschen
  30. Weißt Du, liebe Méa, das hat schon seine Richtigkeit, dass Du auch in der großen weiten Welt bekannt gemacht wirst! Du hast eine gaaanz eigene, persönliche Note, die Du Eurem Zuhause da gibst. Einen hohen Wiedererkennungswert hat Dein Stil, so nennt man das wohl wirtschaftsvokabularisch gesehen, hihi. Alles ist stimmig, scheint eine eigene Oase darzustellen, an deren Eingangstür der schnöde Hamburger Alltag einfach seine Schuhe abstellt, sich seinen seidenen Pyjama überstreift und in einem wunderbar watteweichen Plumeau auf weißgrauantikisierten, beschwingten Herzen entschwebt. Und da darfst Du nicht geizig sein. Diese Eindrücke müssen einfach geteilt werden! Ich werde gleich mal die Zeitungsständer meiner Freundinnen nach ihren Abos durchforsten. Und dann angeben, dass ich Dich persönlich "kenne", hihi. Ich drücke Dich zum Wochenende, mach es Dir schön kuschelig! Alles Liebe von Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Manu, Du Süße, nu bin ich rot. Das Bild des Entschwebens lässt mich breitest grinsen :))), zu gut!
      Hab es zauberfein und kuschelig, wie ich mich über Deine Besuche freue, bitte schwebe ein wenig für mich voran, ich bin ein wenig zu schwer gerade - mit meiner Schniiiiefenase... Alles Liebe, Deine Méa

      Löschen
  31. Congratulations Mea. It looks like a beautiful publication. I wish we could get it here in the US. But I do have copy of your feature in JDL and no one does it like them. Truly magical. xxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My sweet Kerrie, thaaank you soo much, don´t worry, there will be a publication in the US too pretty soon. In August, so the lady wrote me. That was haaard work, jaja.
      Huuugs overseas, your friend Méa

      Löschen
  32. Gratuliere, liebe Méa! Ich mag die französische Schrift auch sehr, ist das doch das Land meiner Vorväter :-) Leider habe ich in der Sprache dennoch keine Übung ... Jetzt schaue ich gleich mal weiter runter ...

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui ja, Sara, mach das gerne und fühle Dich wohl hier -
      Danke für die lieben Wünsche, Deine Méa, die Dich herzlich grüßt

      Löschen
  33. Das ist ja wunderbar, das freit mich sehr für dich!

    AntwortenLöschen
  34. Mea, for some reason I cannot find your translater.
    I love your home, and I too was approached by this magazine to do a feature, I am working on photos to add.
    Your small european home is a beautiful home of rustic charm.

    See you soon, beautiful artistic Mea

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Doré, the translator is a bit furthern down now in the klickbar right hand side, just scroll a bit down, there it is :))

      Löschen
  35. No need to correct your translater, I have found it and will return to take in more of your beauty.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, I see :)) Thank you for being here :)))
      Xx, Méa

      Löschen
  36. hab mir soeben shabby style bei ebay bestellt ;-)
    die wohnen & garten wird man wohl nicht mehr bekommen, ne?
    nochmals meine herzlichsten glückwünsche zu dieser königlichen auszeichnung ... ich freue mich sehr für dich!
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Amy,
      die Wohnen und Garten denke ich mal nicht - aber ich stelle das demnächst ohnehin so rein, dass man es auch lesen kann. Als Seite im Blog.
      Vielleicht aber gibt es demnächst ohnehin noch was zu sehen :)), WENN das denn dann nicht nur hohle Worte waren... würde es endlich mal einen Artikel über mich als Skulpteuse geben. Mal schauen, viele fragen ja nur an und dann wird doch nix draus... Seufz.
      Also bitte Däumchen drücken :)
      Vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche, ich drück Dich, Deine Méa

      Löschen
    2. und wie ich dir die daumen drücke... gaaaaanz feste! ;-)
      sei herzlichst gegrüßt & mit vielen guten wünschen bedacht
      amy

      Löschen