Sonntag, Februar 22, 2015

Die Neuen sind fertig!

Schwingen, Ideen und Patinaaaaa!


Die Neuen sind fertig!!! 
Und diesmal in Patina und mit Tiefe.

Guckt doch mal...



Gestatten, ein
Vorher-Nachher

links unpatiniert, rechts patiniert


(Habt Ihr´s gemerkt? Die Méa hat nu endlich kapiert, wie man Mehrfachbilders macht, jajaja
War so derart einfach - und die ganze Zeit habe ich es einfach nicht geschnallt... oiiii. Aber nun! Kann jetzt auch dreifach, vierfach... vielfach...)

Ja, so gefällt mir das definitiv besser. Leider nicht mit dem schönen Früh-Licht an der Wand... aber es geht ja auch um die Schwingen, n´est-ce pas?


Rechts oder links, das ist hier keine Frage...


Der Tisch wollte Beinkleider -
ja, ich weiß... albern... aber dennoch... frau wird ja nochmal spielen dürfen.

Kindliche Freude überkommt mich eben oft in diesen königlichen Gefielden.
Und ohne "Spielen" kommt frau auch nicht auf Ideen.
Durch dieses Foto bin ich zum Beispiel auf etwas gekommen, was ich tunlichst und baldigst umsetzen werde.


Wisst Ihr, wenn ich dieses Spielen nicht mache und mir zusätzlich nicht so oft ich nur kann etwas von anderen Künstlern ansehe, 
und das kann auch der Tanz sein,
dann gehe ich nämlich im Alltag verloren. 

Ist so, weg bin ich dann, alle Lust auf Kunst ist futsch.
Der Wert dessen, was ich tue, nimmt dann ab, er rückt in die Ferne,
und Zweifel kommen stattdessen, ob ich nicht doch lieber einer "ordentlichen" Arbeit nachgehen sollte, die mich besser versorgt und deren Zeitaufwand nicht so hoch ist.

Doch wenn ich dann diesen "Input" habe und wieder diese Kerlchen entstehen, 
ich sozusagen wieder Mama auf Zeit werde, bevor sie auf Reisen gehen,
dann weiß ich, dass es doch richtig ist.
Goldrichtig.

Und eigentlich gehören sie ja soooooooooo, wenn die Méa mal keinen Quatsch mit ihnen anstellt:
Sind ja schließlich gelernte Spiegelschwingen ;), 
da motzen die sogar so einen Winzspiegel auf!
Les ailes... ahhh oui!

Näher...


Und no-hoch näher...

Und noooch näher, jajaja


Aber sie können auch noch anders,
hach, so als Portrait -  
das ist ein Entwurf von mir...


Und natürlich ganz verblümt:


Oder als Rumsteh- oder Herumlieg-Schwingen... Jahaaaaa, ich hör ja schon auf...

Bin eben immer noch sooo stolz auf die Großen, jajaja,
und nun gehe ich wieder in Herstellung,
wollen ja schließlich wieder einige hinaus in die Welt.
Na, das gibt wieder ein Gefummel... 
aber ich mag es eben einfach, denen beim Entstehen zuzusehen!

So und nun wünsche Euch einen Zaubersonntag,
was ich mache, wisst Ihr ja jetzt ;)

Eure königlich schwingende Méa,
die im nächsten Post etwas richtig Schönes für Eure Gesundheit tut.
Es wird délicieux!

TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. 
FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
*
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Wahrlich traumschöne Schwingen, mit denen du spielst, liebste Mea! Die patinierten gefallen mir besonders gut! Ich habe ja die kleinen Schwingen von dir und überlege, sie vielleicht auf die alte Art zu vergolden, allerdings mit Schlagmetall, aber andererseits ich möchte sie auch nicht verderben!
    Ne, der Mensch ist nicht fürs Alleinsein konzipiert, wir brauchen die Ideen und Anregungen anderer Menschen, um produktiv zu werden! Nicht nachäffen, nein, aber einer Idee folgt vielleicht eine neue und sie bringt wieder Power in unser Leben!
    Ein ganz toller, ideenreicher Post, liebe Mea, da kommen Gedanken auf.....
    Sei lieb geknuddelt, M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe, ui, vergolden? So ein wenig hie und da oder so ganz dolle? Oder nur so ein wenig, als sei das über die Zeit das einzige, das übrig blieb? Und dann so ein wenig das Gold grimmeln?
      Ha, Du siehst, ich mach dann schon mal, hihihi. Da bin ich ja gespannt, wie Du Dich da entscheidest. Gibt übrigens auch Blattsilber, das läuft mit der Zeit so beinahe golden an...
      Vielen Dank, dass Du da warst, und einen ganz lieben Drücker, Deine Méa

      Löschen
    2. Natürlich nur sparsam, hier und da , nur ein wenig, Blattsilber hab ich sogar noch! Du hattest da neulich ein Foto von uralten Flügeln, anhand derer könnte ich mich orientieren. --Kann gar nicht glauben, dass die Schwingen meins sind, bin stolz wie Oskar!!!

      Löschen
    3. Jajaja, und gucke, wenn das Silber in ein paar Monaten angelaufen ist, hast Du sozusagen Edelgold, nüchwahr???
      Und: Schwingen, wem Schwingen gebühren, hihi. Werde sie gut verpacken :)
      Einen wunderschönen Restabend noch, die Méa, die nun müüüüde ist :)))

      Löschen
  2. Ja Mea, so patiniert sehen die Schwingen noch schöner aus, so lebendig. Ein Traum! Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Inspiration und hör bitte bloß nicht auf, solch wunderbare Dinge entstehen zu lassen!
    Hab einen schönen Sonntag und sei lieb gegrüßt

    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heike, vielen Dank, dass Du hier warst und mich noch dazu so ermutigst - und ja, so ein wenig Patina und wumms, dann hat das was.
      Einen tollen Wochenstart wünsche ich Dir, Deine Méa

      Löschen
  3. Hallo Mea,
    melde mich auch mal wieder, bin ja mehr der stille Leser.
    Ist schon toll was Du immer so zauberst.
    Die Flügeln würden auch bei mir einen schönen Platz finden.
    Sind ja super geworden, ein richtiger Hingucker.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, Danke Dir. Ja, ich bin gespannt, in wie viele Heime sie kommen, wer sie ordert und wie sie dort "leben", also in Szene gesetzt werden. Ich mag die schon sehr gerne, vor allem auf diesem Tisch mit dem kleinen Spieglein.
      Danke fürs Kommentieren, liebe Ursula, und eine schöne Woche, Du Fleissige :)

      Löschen
  4. Liebste Méa,
    die sind ja traumhaft schön geworden!!!
    Am liebste würde ich mir die schnappen und wegfliegen ... in eine bessere zauberhafte Welt.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Sonntag und schicke ganz liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frida, schnappen darfst Du sie gerne, im Moment werden neue gefertigt :)
      Ich grüße Dich ganz lieb zurück und freue mich über Deinen Besuch bei mir, Deine Méa

      Löschen
  5. Hey Mia, die sind wirklich traumhaft schön, die Flügel! Liebsten Gruß isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Isa, das werde ich weiterleiten, da freuen sie sich, hihi. Aber ich finde sie auch so schön. Schwingen HABEN einfach was. Die müssen um einen sein, jajaja
      Lieben Méa-Gruß zurück

      Löschen
  6. Liebe Mea,
    ich finde soooo schön was du tust. Für mich bist du eine Inspirationsquelle! Die Flügel sind so zauberhaft, ganz reizend sind sie geworden. sei herzlichst gegrüßt Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist so schön :)) Ich stelle sie heute schon den ganzen Tag hierhin und dahin... hihi
      Ganz lieben Gruß zurück, Patricia, schön, dass Du mich wieder besucht hast

      Löschen
  7. YOU......YOU ARE DIVINE! :)))))))

    Méa, though I am no longer blogging, I am very close by as I wait and watch with great expectation. Thank you for posting once again to reveal yet another "Coup de Génie" - your home is rich in artistic beauty and every photo you share gushes with texture and love. These photos of those wings and that perfect little chair are so moving and inspirational. I want to gather all my best blog posts, my own photos and put a book together. I believe this very same feeling of my own words, art and photos will inspire as well.

    I hope you are well and HAPPY. I am your FAN! LOVE, Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Anita, what an enterprise! That sound like lots of collecting work and then choosing, oh, that will be very hard, won´t it? What to take, what to leave...
      THANK YOU for still being with me, I really need this support as I need more sunlight to carry on.
      It is still tooo cold for poor Méa.
      I huuuuuug you and miss your posts - your friend Méa

      Löschen
  8. Liebe Méa, als das vorletzte Bild (mein gedachtes vorletztes) kam, da dachte ich , gleich sieht man die "beschwingte" Méa auch noch von hinten...(beflügelt).
    Sie sind sehr schön geworden, wunderschön. Und auch keine Kopie der anderen, das gefällt mir sehr.
    Ich suche gerade nach einem Bild in meiner Büchersammlung mit einem großen Flügel. Wenn ich´s gefunden habe, schicke ich es dir.
    Ein fröhliches Beschwingt-Sein,
    Deine Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, neee, im Moment ist es noch zu kaaalt für Flatterausflüge. Wir hatten stattdessen ein dämonisches gemacht, ich grinse da extra fies - doch das ist derart spooky geworden, das haben wir dann doch gelassen, hahaha
      Bin gespannt auf das Bild, du Liebe, Du denkst so goldig an mich :))
      Ganz lieben Drücker, Deine Méa

      Löschen
  9. Ist das betörend, liebe Mea, man wähnt sich geradezu im Himmel! Die Schwingen sind atemberaubend schön geworden........man sah es ja bereits im letzten Post, aber nun bin ich wirklich völlig hin und weg! Damit ist dir wirklich ein Meisterstück gelungen und man weiß gar nicht wo sie am schönsten aussehen - am besten überall! Mein absolutes Lieblingsbild ist Mea in ihrem Schlösschen........zum Niederknien schön! Einen herrlichen Sonntag und federleichte, himmlische Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, so lieb von Dir Jade. Und Du, ich schiebe die Schwingen heute schon den ganzen Tag von A nach B und dann dorthin, dreh sie nach oben usw... Nu sind die ersten schon verkauft, die nächsten folgen bereits, und ich weiß, ja, es WIRD das Jahr der Schwingen in Méas Welt :))
      Auch Dir ganz liebe Grüße und einen innigen Drücker, Deine Posts inspirieren mich ja auch so sehr zu meiner Arbeit, weißt Du? Deine Méa

      Löschen
  10. Liebe Mea,
    was für wunderschöne Flügel du bist eine so tolle Künstlerin, so zauberhaft ist das alles geworden.
    Liebe Grüße von Tatjana hab es schön am Restsonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatjana, Daaaanke!
      Ich wünsche Dir auch noch einen tollen Abend und einen grandiosen Wochenstart :)
      Deine Méa

      Löschen
  11. Méa, mit Patina ist um Weeeeelten schöner!! Das hat so richtig viel Leben, die Patina haucht den Schwingen erst ganz viel Seele ein. Und wie schön für dich, dass du damit dein Geld verdienen kannst, was dir wirklich Spass macht und am Herzen liegt. Du bist zu beneiden! Ich wünschte, ich könnte das auch. Aber da sind noch ein paar Samtnasen und Huftrommler, deren Unterhalt will gesichert sein, und somit bleibt's voraussichtlich bei dem, was ich schon immer getan hab. Da kann ich mir Gedanken machen, soviel ich will.....
    Ich wünsch dir einen federleichten Einstieg in die neue Woche und drückdich!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Samtnasen würde ich damit nicht satt bekommen - reicht gerade mal so. Aber ja, ich kann mich wirklich glücklich schätzen :))
      Schön, dass Du da warst, habe vielen Dank und eine wundervolle neue Woche, Deine Méa

      Löschen
  12. ....ach, und was mich interessieren würde: Wie geht das denn mit den doppel-dreifach-xfach-Bildern? Das hab ich nämlich auch nicht drauf.... :o/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, ganz einfach. Du nimmst ein Bild - irgendeines, das siehst Du danach nicht mehr, das dient Dir nur sozusagen als Leinwand. Denn IN das Bild machst Du ein "Wasserzeichen" (das erste gewünschte Bild) und machst die Deckkraft auf hoch, also dass es eben nicht mehr transparent ist. Das "Wasserzeichen" findest Du im Zeichenbrett. Oh, ich vergaß, habe mir Faststone geladen, das ist ein kostenloses und vor allem unkompliziertes Bildbearbeitungsprogramm mit Grundfunktionen.
      Das eingefügte Bild vergrößerst Du, bis es einigermaßen passt, dann nimmst Du ein zweites, fügst es auch so ein, vielleicht ein drittes... Speichern. Nun schneidest Du es noch zu, das Überflüssige also weg. Voilà. Fertig!

      Löschen
    2. Äääähhhhh......was??? Madame haben vergessen, dass ihr Vis-à-vis der Volldepp vom Dienst ist, was Elektronik anbelangt, hömm.....Aber ich werde das mal HerrnHummel vorlegen und seine ungeahnten Fähigkeiten diesbezüglich in Anspruch nehmen. Der kann mit obigem Geschreibsel bestimmt gaaanz viel anfangen, *gggg*!
      Danke dir!!

      Löschen
    3. Doch, Du, das ist ganz einfach. Lade Dir Faststone runter aus dem Netz, das ist für Volldeppen wie uns. Echt. Ich konnte GAR NIX. Er kann mich auch gern anmailen, falls er Fragen hat. Das geht wirklich ganz leicht.
      Gucke mal auf die Funktion Zeichenbrett, da kann man auch Text einfugen, und da ist "Wasserzeichen" einfügen möglich. Doch Du fügst kein transparentes Wasserzeichen ein, sondern Dein Bild. Dann noch eins...
      Trau Dich ruhig. Beißt nicht. Macht dann richtig Spaß. :)) Deine Méa

      Löschen
  13. Die sind soooooo schön.
    Das ist der Waaaaahnsinn!!!!!!!

    Einen schönen Sonntag einen Herzlichen Drücker

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaaa, und Deines trocknet und fliegt noch diese Woche zu Dir :)))
      Ganz herzlichen Drücker und eine Woche mit zauberhaften Kunden :)) Deine Méa

      Löschen
  14. Méa the wings are beautiful. I appreciate all the time you spent layering in shading and patina to make them dimensional. You truly are a very gifted artist. Love the photo of you standing alongside your wings.
    You keep inspiring with your creative magic.
    xoxo,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Vera, you are too sweet :) As I was standing there, I was a little tired (as you can see ;) but soooo proud. I have a wing-cradle here, hahaha
      Love your visit here, thank you so much, huuuuuugs from Méa, stay well and have a great new week

      Löschen
  15. Oh Mea, Meeeeeaaaaaaa.... sind die schööööööööön (kreisch), du bist eine solche Künstlerin, ach was bin ich neidisch, ja neidisch, ich möchte sowas auch können. Die Sachen würden auch so toll in mein Bauernhaus passen. Wäre dann ein königliches Bauernhaus :-)
    Ich drück dich ganz lieb.
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass sie Dir gefallen, hab mir auch oooordentlich Mühe gegeben. Sie sind bei mir erhältlich, die Schönen :))
      Vielen Dank, dass du mich wieder so lieb besucht hast, ich wünsche Dir eine traumhafte Woche im schönen Bauernhaus :))

      Löschen
  16. PPPPAAAAAATTTIINNNNAAAAAAAAAAAA bööööööööödddeeeee......
    toll Deine Bilder und soviel Liebe reingesteckt, das sieht man einfach...ich war auch so beschwingt beflügelt, bei mir durften auch neue einziehen....jetzt muss ich mich um den kleinen Helden kümmern, den hats wieder arg erwischt, mensch, der war gerade einigermassen fit, heul...drücker
    justys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oii, so ein Mist, der arme kleine Held. Aber meine kleine Heldin macht auch in Folge so einiges durch. Müssen wir sie pampern, unsere tapferen Kerlchen, ne? Bleib mal Du schön gesund, meine Süße, freue mich, dass Du bei mir noch reinguckst bei all dem Stress, halt die Öhrchen steif.
      Knuuutscher und Drücker, ganz dolle, Deine Méa

      Löschen
  17. ein glück löste leuchtend aus himmeln sich los
    und hing mit gefalteten schwingen groß
    an meiner blühenden seele… (r. m. rilke)
    wundervoll deine schwingen!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rilke... seufz... liebe ich... Wie schön, dass Du bei mir warst, war schon ganz schön aufregend für mich, das alles... ;)
      Liebe Amy, einen ganz lieben Drücker, hab eine zauberschöne Woche, Deine Méa

      Löschen
  18. Liebste Mea...den hatte ich wirklich...den Zaubersonntag ♥ durch Deinen zauberhaften Post
    Deine Flügel sind ja unglaublich geworden mit der Patina...einfach zauberhaft.
    Komm Morgen gut beflügelt in die neue Woche
    Drück Dich dolle
    Deine Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UI, ich lese Deinen Kommi gerade und es ist Montag Morgen - vielen Dank, der Start in die Woche ist hierdurch nochmal so schön :)))
      Ganz dicken Drücker Dir, Bianca, und auch Dir eine wundervolle und kreativ-gelingende Woche :))) Deine Méa

      Löschen
    2. ....musste nochmal Deine Flügel bewundern....die sind sooooooo schön geworden
      und Dankeschön fürs Beglückwünscheln
      Drückerle Bianca

      Löschen
  19. Weißt du noch, ich glaube es war im Sommer als ich mir Flügel , Engelsflügel richtig schön morbide wünschte . Tada, da sind sie nun und sie sind fantastisch , wunderschön, und mit Patina , was für ein Unterschied .Wouw 3 D..da hast du dich mal wieder selbst übertroffen..
    Ich werde sicher auch welche bestellen, aber jetzt noch nicht , am Donnerstag hole ich den 4 Schrank ab , das Buffet . Da muss erst mal wieder finanziell etwas Luft sein ..
    Deine Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadja, ich mache Dir gerne welche :)) Sag mir einfach, wann...
      Und das mit den Schränken, meine Güte, Du musst mal ein wenig langsamer machen... Sonst kommt die Méa nicht mehr mit ;)
      Bis denne, hab eine göttliche Woche, ich denke, nun bekommt ihr alles unter, ne?
      Deine Méa

      Löschen
  20. Ohhhh dear Mea, I liked the wings 'before".... buuuut now........................feathers came alive, and gained depth. Shadows are just playing in feathers :))..... sooooooooo beautiful.....!!!!!!
    The fifth picture with winged table... I can not find the right words, but it is such a magical image.
    I wish you my lovely Mea feathered weeks;))) Biiiig, waaaarm huuuug from your Neringa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh, my Neringale, thank you so much, I am so glad. And I tried so hard to take a good picture and had such bad light. So in reality, these wings have so much more depth, and most of the Patina is hardly seen on the pictures. But well, the next, I will take a photo with at least some more light, so it can be seen, as it is :))
      I really like them, they have such an impact.
      Thank you so much for being here again, Neringale, and have a biiiiig huuuug from your Méa as well :)))

      Löschen
  21. Ohhhhh, Méa, Du wirst Dich vor Anfragen nun sicher kaum retten können!!
    Die Flügel sind unbezahlbar schön. Einfach perfekt und ja, die Patina ist das "Salz"
    auf den Schwingen.
    Besonders gefällt mir die romantische Darstellung mit dem Blumen auf dem Eisenbett.
    Ein traumhaft schönes Bild!
    Und natürlich das Bild mit der zauberhaften Künstlerin und dem herrlichen Kronleuchter im Hintergrund.
    Ich wünsche Dir eine kreative Woche.
    Lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Danke Dir für den lieben Kommi. Ja, sie werden alle zu lieben Menschen kommen und die Heime beflügeln - das ist so schön.
      Ach, es sieht hier (noch) so verzaubert aus, doch nach und nach werden die Kerlchen nun ihr Nest verlassen und in die Welt fliegen. Ich bin schon wieder bei neuen...
      Liebsten Drücker Dir, Heike, pass gut auf Dich auf und eine Traumwoche :)) Deine Méa

      Löschen
  22. Wow liebe Méa, die sind aber rießig!!! Da merkt man die stolze Künstlerin, dem Strahlen nach :o)
    Bleib bloß bei deinen "Leisten"!!! Eine Gesellschaft ohne Künstler, oh Graus, welch Tristess!!!
    Immer schön weitermachen, nur so perfektionierst Du die Dinge :o)
    Ich besuche so gerne Dein Königreich, viele liebe Grüße von der Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Helena, ich denke auch, ich kann gar nicht anders. Seit ich klein bin, bemühe ich mich, etwas "Magisches" herzustellen und wollte immer wissen, wie etwas gemacht wird :)...
      Wie lieb, dass Du mich wieder besucht hast und nochmals Danke für Deine Worte. Ich drück Dich, Deine Méa

      Löschen
  23. Mea,liebe Mea,
    du hast wieder ein traumhaftes paar Flügel erschaffen. Jeder Engel würde bei dir bestellen wollen.
    Du wirst immer besser. Die wunderschönen Konturen der Federn kommen mit der Patina soooorichtig schön zur Geltung.
    Viele viele Eingebungen für dein künstlerisches Gespür wünsche ich dir weiterhin.
    Eine schöne Woche
    herzlichst Manuela


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Manuela, das ist.... bin hin und futsch. Daaanke Dir! Und ja, ich werde mich ranschmeissen, dann wird das nächste, was ich mache, vielleicht noch ein bisschen weiterentwickelt... Ich lasse zumindest im Bemühen nicht nach :))
      Ganz lieben Dank und einen beflügelten Drücker, Deine Méa

      Löschen
  24. Mea, such amazing grace here with your ethereal wings.... I have made the wood and tin ones, and my small wings sold in my etsy and had always wanted to make time for larger wings of my home made plasters and mache, you inspire me girl to the core of all that I am as a teacher artist, and designer of custom build homes.

    I would be in dream land to sit and us be able to crank up the music in my studio garage, and just create from all we Imagine. I am working on some new pieces and in a class of pottery, I am creating some plates that will wow my home and store here in Southern Calif.

    So looking forward to what next you are coming up with.

    Keep inspiring .... Your move my gypsy soul.

    Xoxo
    Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, Doré :))))))))) Now I really fly aroung here :)) Haha, THAT would look sooo funny - and not very divine, hahaha. Méa, learning to fly... boiiiing :))
      But yeah, we stay connected and I can´t wait to see your pottery!!!! I love earthern ware (hope, this is the right word for it?).
      Oh Doré, we would be quite a couple, you and me - but beware, I am sooo childish and sometimes my phantasie doesn´t stop making stupid things...
      So have a biiiiiiig hug, and... attention, here comes flying Méa ;))

      Löschen
  25. Liebe Mea
    ich kann eigentlich nichts mehr hinzufügen deine Engelsschwingen sind soo himmlisch ich glaub da werden sogar die Englein neidisch auch könnt ich nicht sagen welche mir besser gefallen oder wo der beste Platz wär,.an der Konsole find ich sie ja besonders schön aber das letzte Bild ist eindeutig das schönste ..es wär ja zu schade wenn du dein Talent nicht weiterhin nutzen würdest;.)) Ich hoffe Faye hat ihre Grippe gut überstanden bei uns ist sie derzeit erst angekommen und die halbe Familie liegt schon flach....bleib gesund und weiterhin so voller zauberhaften Ideen..ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, ja, Fayelein ist auf dem (langsamen) Weg der Besserung, sie hatte ja das volle Programm, die Arme und noch lauter Einsen geschrieben. Sie ist so lieb und tapfer und so fleissig, ein echter Schatz! Ihr gefallen "Mamas Flügel" auch sehr, und über Deine lieben Worte habe ich mich so gefreut. Auch heute gehen wieder zwei Schwingen auf Reisen, und ich bin guter Dinge :))
      Ist ja immer ein Risiko, Du veröffentlichst was, und dann könnten die Leute ja sagen - nä, also das ist ja wohl ... Aber es war ein Erfolg. Uff... Bin da immer ganz schön aufgeregt....
      So, nun schwinge ich mich auf, hihi und drücke Dich ganz dankbar, einen traumhaften Tag mit Turbo-Besserung an euch, Deine Méa

      Löschen
  26. Liebe Mea....bist du noch da oder schon weg geflogen???? Stell mir gerade vor....wie du mit den Flügeln durch die Wohnung schwingst.....einmal da und dann wieder dort *g*
    Sind ein Traum und kein Vergleich zu vorher.....was ein bißchen Farbe ausmacht :o)

    Hab einen beflügelten Tag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, Sigrid, da hab ich schon mit einer lieben Bloggerin gewitzelt, da mir nicht mehr aus dem Kopf wollte, wie die Méa da so mit den dicken braunen Wolljacke alles andere als elegant durch die Gegend schwirrt und überall anstößt und herumdonnert. Wir haben uns weggeworfen vor Lachen. Ja, DAS sähe aus! Wahrscheinlich so mit lautem Hummelbrummen, hahaha
      Ich freue mich, dass Dir die Kerle gefallen (also die Schwingen, da kann ich ja nun mal nicht mehr Kerlchen sagen, hihi), ich bin so froh, dass sie so gut ankommen, und nun drück ich Dich, Danke, dass du da warst, Deine Méa

      Löschen
    2. *g*

      Warum saust du???? Kannst ja fliegen :o)

      Drückerle!!!!!

      Löschen
  27. Liebe Mea,
    ein Traum!!! Die sind so wundervoll! Aber ich wiederhole mich - und das tue ich gerne!!!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      ach, na das ist ja ein lieber Besuch. Danke :))))
      Hab Du auch eine wundervolle Zeit, Deine Méa

      Löschen
  28. Liebe Méa,
    ein Traum, diese Flügel! Da bin ich aber auch stolz auf dich!!! Die sind so klasse geworden!!! Und diese Patina! Und das Können von Mehrfachbildern! ;-) Das kann ich bis heute noch nicht wirklich. Aber was man nicht kann, kann man lernen! Apropos lernen: Das "Grimmeln" muss ich noch mal bei dir nachlesen... und wie man (wahrscheinlich aus Unterkonstruktion und Pulpe) solche Federträume herstellt. Hast du schon mal über ein Buch nachgedacht? Oder hab ich da bislang was entscheidendes verpasst?
    Dir eine beflügelte und spielerische Woche und viele liebe deine-Technik-bewundernde Grüße!
    Solveig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Solveig, Bücher ja, aber andere. Psychothriller - bin schließlich auch Psychologin, das will auch gelebt werden. Ich danke Dir sehr für die lieben Worte, ich hab mir auch wirklich dolle Mühe gegeben. Und wie! Immer wieder neu, immer wieder verworfen, verbessert usw.. Aber nun gehen sie mir von der Hand, wie schön :))
      Grimmeln kannst Du unter "Messing bearbeiten" nachgucken.
      Bin gespannt :)
      Ganz lieben Drücker an Dich, hihi, hast da schließlich einen Klunkerschatz ;)), Deine Méa

      Löschen
  29. Morgen du Liebe

    Ach deine Flügel sind einfach sowas von wunderschön .

    Ich hab mich riesig über deine lieben Worte gefreut .

    Freue mich immer sehr von dir zu lesen und dein traumhaft schönes Heim zu bewundern .

    Jeden Morgen begrüssen mich deine filigranen Kreationen an unserem Spiegel und da denk ich immer kurz an dich .....so schön diese Verbundenheit .

    Wünsch dir einen beflügelten wunderschönen Tag .

    Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, Du Liebe - meine Güte, das ist aber schön, und das ist dann wohl der kleine Glücksfünkchenmoment, den ich dann spüre? Dann soll der kleine Moment auch Dich beflügeln.
      Einen wunderschönen Abend, Dani, und dann ein wuuuunderschönes Wochenende :)
      Lieben Drücker Dir, und Danke Dir für Deinen lieben Besuch, Deine Méa

      Löschen
  30. Liebe Mea,
    eeeendlich komme ich mal wieder dazu dich zu besuchen und werde direkt mit so tollen Bildern belohnt...die Fotos sind immer schön bei dir anzusehen und die Texte lesenswert, ganz ohne Zweifel, aber wenn es um Flügel geht, da bin ich einfach hin und weg....vor allem wenn es so schöne sind. Das sind sie und ich bin erstaunt wieeee groß sie sind....oder bist du, so wie ich, eine (nur!!!!) körperlich kleine Person? Selbst wenn es so wäre, sind es trotzdem megagroße Flügel, das muss man erstmal "basteln" Hut ab.
    Ich weiß gar nicht wie oft ich mir die Fotos jetzt schon angesehen habe.....ich liebe diese Flügel.
    Ganz liebe Grüße schicke ich dir - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UI, da bin ich nu aber stolz - und bin gewachsen. Hihi, ne, bin aber normal groß, bin gar nicht so klein, ich bin so irgendwie um die 1,67, am Abend dann weniger ;), dann hat der Tag mich gestaucht, hahaha
      Ja, die sind grooooß im Vergleich zu den Kleinen, die ich sonst mache. Da kümmt noch mehr Großes jajaja. Nun, da die Kerlchen so dolle ankommen, bin ich ja schon einen cm gewachsen. Macht glücklich :)
      Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nahmst und mir solch einen lieben Kommi geschenkt hast - ganz lieben Abenddrücker, die gewachsene Méa

      Löschen
  31. Du bist so begabt, liebe Méa!
    Die Schwingen sind so perfekt - ein Traum!
    Schade, daß so etwas nicht in unsere Wohnumgebung passen würde, aber bei Dir passt es 100prozentig in Deinem romantisch königlichen Ambiente. :-)
    Und es wäre so schade, wenn Du Dein künstlerisches Geschick nicht ausbauen würdest und einer schnöden anderen Tätigkeit nachgehen würdest ... obwohl ich von Deinem eigentlichen Beruf erfahren habe, der an sich ja auch sehr befriedigend sein kann (zumindest glaube ich das, da ich ja in der Hinsicht auch vorbelastet bin) ... aber ich bin halt auch keine Künstlerin, besitze leider gar kein künstlerisches Geschick, das hat nur meine Schwester in die Wiege gelegt bekommen .... alles so ungleich verteilt ;-) ;-) Na gut, jeder hat eben andere Vorzüge ...

    Hier hatte ich auch mal schöne Schwingen im Bild als Bildbearbeitung

    http://herz-und-leben.blogspot.de/2011/12/happy-new-year-im-larchenwald.html

    Ich wollte eigentlich nochmal nach Haaren, Seife & Co. bei Dir stöbern und habe mir Deine Frisur noch einmal näher angesehen *lach* ... sind das Deine eigenen Haare oder hast Du Hair-Extensions zusätzlich? Eher wohl nicht, nachdem, was Du schreibst ... Unheimliche Länge! ... Hattest Du sie schon mal kurz? Und wenn, wie war das mit dem Übergang? Denn ich überlege tatsächlich auch noch einmal .... aber dann denke ich wieder - nee, zuviel Mühe, Frust bis der Übergang geschafft wäre und dann wohl auch eher zu feines Haar ... Deines wirkt voller, zumindest am Oberkopf oder hast Du es toupiert? Naja und dann muß es auch zum Typ passen .... obwohl meines früher auch schon mal fast so lang wie Deines war, aber teils auch mit Dauerwelle .... nicht der ganz krausen, die war igitt ;-) ;-) aber eine gemäßigte kann tatsächlich Fülle zaubern, nur ist das alles immer Chemie und auch nur auf Zeit .... alles nicht so optimal ....

    Ich wünsch' Dir weiterhin frohes kunstvolles Schaffen und sende viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihhh Extensions, das fände ich gruselig. Nene, alles echt auf meinem Kopf. Aber die ganz langen Haare sind die von meiner Tochter. Ich habe sie ja nicht ganz so lang. Ich mache immer sehr kurzen Prozess habe so Klämmerli, mit denen tuckere ich mir die immer hoch, wurstel die so oben zusammen. Toupieren wäre nicht möglich, da ich so etwas wie Styling Produkte oder Haarspray nicht benutze. Mein Haar ist auch ganz fein und durch die Seife ist es richtig schön voluminöööös geworden. Besser als jede Dauerwelle und sowas lass ich auch gar nicht an meinen Kopp. Ich habe mit der Zeit wieder richtige Kinderhaare bekommen (bis auf die grauen, hihi), und sooo schön weich sind die.
      ich hatte damals den Entschluss gefasst, halt eben dann mit scheußlichen Seifenhaaren rumzulaufen und auf die Eitelkeit zu pfeiffen, aber das andere (Shampoo und Umverpackungen) wollte ich nicht mehr unterstützen - als ich so fühlte, siehe da, da klappte es mit der Seife plötzlich.
      Und ich möchte das NIE mehr missen, vor allem, da die befürcheten "scheußlichen" Haare so schön geworden sind.
      Vielen Dank für Deine ermutigenden Worte, ich drück Dich, Deine Méa

      Löschen
    2. Übrigens fiel mir da vor kurzem erst ein - und meine fast 86j. Mutti bestätigte es - daß meine Großmutter ihr Haar lebenslang mit Seife wusch und sie hatte wunderbares kupferrotes, sehr dichtes langes Haar! Nur so um die 60 fing sie mal mit Dauerwelle an, vielleicht weil sie meinte, "man" müsse - dem Alter entsprechend .... und da jetzt grau geworden .... tja .... aber das hielt sie nicht lange durch, sah wie Schlafslöckchen aus *hihi*
      Und im hohen Alter trug sie dann längst wieder lang und Zopf mit rotem Schleifchen :-) Das sah so toll aus! Hach, Kinderhaare .... die hätte ich auch gern wieder .... :-) hoffentlich paßt's dann zum Gesamteindruck - bei mir?? Aber man oder frau verändert sich ja in jeder Sekunde seines Lebens ...
      Ich drück Dich zurück
      Deine Sara

      Löschen
    3. Aber ja, Kinderhaare passen immer - weil die weich sind und gesund und natürlich. So, wie die eigentlich mal waren, bevor frau sie veränderte. Passen auch in Grau und Weiß, hihi
      Alles Liebe Dir, Deine Méa, die gespannt ist, wo Du nun wieder auftauchst - ist ja lustig...

      Löschen
  32. Einfach klasse die Flügel♥ Ich bin immer wieder fasziniert, was du da alles zauberst. Zu gerne würde ich mich auch mal an solchen Dingen versuchen.. Kannst du nicht mal einen Kurs geben?? Ich würde mich auch nach Hamburg quälen;-)) Für mich bist du die Mea aus dem Feenland. Auf den nächsten Post bin ich schon sehr gespannt. Schatzi und ich wollen jetzt auch Alepposeife, bin schon gespannt auf den Unterschied. Hab einen schönen kreativen Donnerstag, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Puschi, ui, das ist prima, da wünsche ich euch fröhliches Gesundschäumen :))
      Und nein, ich lebe ja von meinen Skulpturen - da gebe ich mal lieber keinen Kurs. Sonst verkaufe ich ja nüscht mehr. Meine Geheimnisse diesbezüglich halte ich daher gaaaanz dolle unter Verschluss, jaja. Der Kurs würde außerdem ziiiiiemlich lange dauern, hihi. Lerne täglich selbst noch dazu.
      Aber ich freue mich über Besuche :)))
      Ganz lieben Drücker, Puschi, Deine Méa

      Löschen
    2. Siehst Du, schon bin ich wieder hier *lach* .... aber ich muß zu meiner Entschuldigung sagen, daß mich gerade ein kleiner Infekt erwischt hat, der mich bei schönstem Sonnenschein ans Haus fesselt ;-) .... und da las ich gerade diesen Kommi, der bei mir einflatterte (da ich manchmal Kommentare im Abo habe) ... also ich würde diese Geheimnisse auch nicht preisgeben! Es gibt zu viele Nachahmer! Das erlebt auch meine Schwester, die künstlerisch auch geschickt ist. Sicher können nicht alle das so kunstvoll nacharbeiten, denn nicht jedem ist dieses handwerkliche Können gegeben. Aaaaber .... die Leute sind heute ja so blind, wie es mir vorkommt, denn all dieses nachgemachte Zeug aus den Billigläden, das keineswegs schön aussieht, wird ja auch gekauft! Von wem? Das müssen viele sein .... Dann stellst Du Deine wunder-wunderschönen Flügel her und andere produzieren en masse so was in billig, das sieht bei weitem und nicht annähernd so aus, aber der "gute Glaube" machts und "auch so etwas haben wollen", daß sowas dann von vielen gekauft wird .... verstehe DAS wer will ...
      Nee, ich würde so etwas auch NIE veröffentlichen!!!
      Liebste Grüße
      Sara

      Löschen
  33. Du liebe, beschwingte Méa, bei so viel Bewunderern und Besuchern hast Du Zeit und Muße, mein albernes, kleines Endwinterdorf zu kommentieren? Ich danke Dir sehr dafür, zumal MEINE Bewunderung Dir ungeteilt sicher ist! Einiges ist in der Blogwelt zu sehen, auch Besonderes, nie Gesehenes... Was Du hier zauberst, ist aber so außergewöhnlich und kunstvoll, dass es weit weg vom bloßen Handwerk seine Nische hat. Weißt Du, man spürt förmlich die Beseeltheit Deiner Werke, sie atmen, sind lebendig, verzaubert...
    Irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass auch Dich manchmal Zweifel plagen ob Deiner Bestimmung, Deines roten Fadens, an dem Du Dich entlang hangelst.
    Spürst Du nicht ganz tief in Dir drin, vor allem auch bestärkt durch all den Zuspruch, den Du und Deine Arbeit hier erfahren, dass das DEIN Ausdruck ist? Deine Kunst, die aus Dir heraus kommt, so unverfälscht und ursprünglich?
    Natürlich verstehe ich, dass man wunderbare Patina und fleischlose Schwingen nicht essen kann, aber vielleicht kannst Du davon irgendwann doch einmal leben, dass Du Deiner inneren Muse folgst? Schick mir doch einfach schon mal Deinen Katalog per PDF... Vielleicht kann ich ja mal ein wenig Werbung machen. Ansonsten stelle ich Dich auch gerne auf meinem Blog vor, auch wenn meine Anhängerzahl nicht unbedingt in die Tausende geht... Na, was meinste, holde Königin? Ich freue mich, von Dir zu hören! Bis dahin tausend Sonnenstrählchen auf zarten Schwingen von Berlin direkt in Dein Zuhause! Das schickt Dir Deine Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu, ich bin hin- und her- und umgerührt! Im Ernst, ich hab hier gerade vor lauter Rührung nen dicken Kloß im Hals - Du bist so lieb!! So selten, dass Menschen Anteil nehmen, ich meine, echten Anteil mit Gedanken machen und so. Vielen Dank dafür, solch ein Geschenk ist mir das.
      Ich kann nur Danke sagen, würde Dich aber nun am liebsten ganz lieb drücken. Und nun eile ich und sende ;)), sage nochmals Danke, Du Liebe, deine Méa

      Löschen
    2. Du, ich krieg das nicht hin mit der email auf Deinem Blog - ich habe web.de, und das will nicht. Schickst Du mir Deine mail-Adresse? :))

      Löschen
    3. Schnellschnell und huschhusch meine Mail-Adresse: M.Buisset@gmx.de
      Ich freue mich schon!!!

      Löschen
  34. Totally exquisite are your works .....puts me into a story of laughter , swaying in tune with a soft breeze...feelings....art is so personal and I am so lucky your wings have brought about such pleasure ....for me

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, how wonderful :)
      Makes me so happy, my Dear,
      Hugs from Méa

      Löschen
  35. Zum dahinflattern und abheben, was für ein federleichter Mèapost! Ich stehe ja absolutly auf deine patinierten Weggesellen, und jetzt noch diese Flügelchen, Hammerteilchen, die du da wieder aus dem Hut gezaubert hast! Deinen Getreidefrischpost werde ich mir noch einmal in Ruhe zu Gemüte führen, bin ja schokiert von dem was du schreibst. Man weiß ja schon so einiges, auch was diesen Vollkornschwindel betrifft, nech?! Hebst mir bitte so eine Lektüre auf, ok?! Hole sie gerne persönlich ab, sollten wir einen Termin finden. Bin Ende April in HH! Dir einen dicken Elfendrücker und ein traumseliges WE *

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vorfreudigen Drücker zurück, meine Liebe :)) Ja, und vom Vollkornschwindel kann man tatsächlich sprechen. So gemein, da denkt frau, sie tut sich und der Familie das Beste und dann... Überall Abzocke... Mönsch... Aber ich wehre mich, hihi. Mit Keimlein, jaja.
      Und ich freuuuu mich, wenn Du kommst :) es ist sooo schön, lieben Besuch zu haben.
      Drüüüücker von Deiner Méa

      Löschen
  36. Flügel und Fotos sind wunderprächtig :-)
    Ich möchte auch welche haben ... Seufz ! Kann ich ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, aber ja, ich fertige die Flügel ja nicht nur für mich :), sie sind schon in so manches Heim ausgeflogen. Du kannst ein Pärchen haben oder auch eine einzelne Schwinge. Maile mich hierzu gerne an unter le.roi-strauss@web.de, ich freue mich auf Dich, die Méa

      Löschen
  37. Es kommt eine Fehlermeldung bei der Email die ich gestern rausgeschickt habe ;-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, Andrea, das ist ja seltsam. Hast Du vielleicht einen Punkt oder so übersehen? Mails kamen bei mir gestern ganz normal an... Weißte was? Gib mir einfach Deine, ich maile dann zurück, das kriegen wir schon hin :))
      Deine Méa

      Löschen
  38. Ich habe sie noch 3 x rausgeschickt und genau abgeschrieben ;-(
    Meine ist: a.kretschmer72@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt müsstest Du zumindest meine mail erhalten haben :)), habe eine geschickt mit den pdf-Katalögleins :))

      Löschen