Donnerstag, Februar 12, 2015

Der gechillte Kater

Katzen haben es nicht leicht...

Während ich das tat, was Ihr im nächsten Post erfahren werdet 
(nur soviel, ich habe einen historischen Toten wiedererweckt - und WIE!), 
da langweilte sich unser Hoflöwe derart königlich...
dass ich diesen Schnappschüssen einen eigenen Post widmen will. 

Das müsst Ihr einfach sehen.
Denn so einen gechillten Jungmann hat man wohl selten zu Gesicht bekommen.

Ebenso ist dies ein Aufruf an alle Katzeneltern, nun doch mal eine Birke im Heim zu "pflanzen". 
Soooo schön hängt Katzi nämlich nur im Baum ab ;))
Bitte beachtet auch die königliche Fuß-... pardon, Pfotenstellung der Hinterläufe.
Und das auch noch so lässig und völlig entspannt.
Bei uns müsste man dann wohl den ... wie heißt der... Chiropraktiker?... rufen.
Aber ich bin ohnehin der Meinung, dass Katzis innerlich aus Gummi sind.

Ja, ich drahtete mal wieder einen Patienten, breitete den noch erhaltenen Behang am Boden aus und begann mit der Arbeit des Sichtens, was wohl wie in welcher Zahl an den Lüster käme - und ich fühlte mich auf einmal merkwürdig beobachtet.
Da sah ich... dies:


 Ich übersetze mal flugs für Euch, was unser Hobbit da so dachte:
"Oh weh, nun zählt sie wieder die glitzernden Steine, die ich nicht durcheinander bringen darf - Das kann dauern... Erst nimmt sie alles runter, dann kommt wieder alles rauf, dann schimpft sie, nimmt wieder alles runter.,.. rauf... runter...
Und es ist so ein riesiges Ding diesmal... Au weia. Das mag ich aber gar nicht."



"Oh je. Da, sie schüttelt den Kopf und guckt verwirrt, jaja, jetzt kratzt sie sich am Kopf. Gähn - das macht sie immer, bevor sie wieder alles gaaanz anders macht... Puuuh..."



"Sag ich´s doch..."


"Also, das dauuuuert. Aber schön warm ist die Sonne... hmmmm. 
Aha, jetzt meint sie, es wird... 
Das glaube ich noch lange nicht... Wir könnten so schöne Aus-dem-Karton-heraus-tatzel-Spiele machen..."



Der Kleine hatte Recht. Es dauerte noch...  und war für Katzen wirklich füüürchterlich langweilig. Da er auch nicht mithelfen durfte - was er gerne gemacht hätte, ja, ganz gewissenhaft die Klunkersteine hin- und hergeschoben...

Und dann war er in der warmen Morgensonne... eingeschlafen ;)
Ganz fest.


Und mal ganz im Vertrauen. Wenn bei uns sowas aus den Ohren wachsen würde, würde wieder keiner "Ohhh, wie süüüß!" ausrufen, n´est-ce pas?


Noch zu erwähnen sei, dass der kleine Löwe ein wenig später mit einer ausgiebigen Weckknuddelei samt Spielchen und Cracker für seine unendliche Geduld entschädigt wurde ;)

Vielleicht habt Ihr ja nun ein Lächeln im Gesicht, 
das war mein Valentinsgeschenk für Euch :)


Eure Méa und hoch-königlich verliebte Katzenmami

TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. 
FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
*
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Liebe Mea,
    Euer Kater ist so was von cool.
    Absolut tiefenenstspannt und doch volldabei.
    "Lass die nur machen....solange ich nichts machen muss".
    So ungefähr sieht er für mich aus.
    Köstlich!
    Habe mir übrigens Euren TV Auftritt angeschaut.
    Das war ein ganz toller Einblick in Eurer Leben.
    Du du siehst wunderschön in dem kleinen Filmchen aus.
    Grüße auch an deinen Mann.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, nö, der Kleine war nur gelangweilt, da er nicht mit-tatzeln durfte, sonst bringt er mir alles durcheinander. Hobbit mag immer mit dabei sein, oder auf dem Schoß, wenn ich gerade die Hände voller Matschpampe habe, jajaja, und dann wird geschnurrt, was das Zeug hält und lieb geguckt und geküsselt... und ich lasse ihn dann natürlich, weichgekocht, sitze da und verbiege mich... damit er es bequem hat, hahaha
      Einen ganz lieben Drücker Dir, habe es wundervoll, Deine Méa

      Löschen
  2. Hach, zum Knutschen, die süße Maus.........obwohl man das so zu einem Hoflöwen sicher nicht sagen darf - man will ja nicht in Ungnade fallen beim königlichen Hofstaat. Einfach zu süß, wie er da abhängt......ist ja kein Wunder bei so einem herrlichen Plätzchen........seit ich das bei dir gesehen habe steht das auch auf meiner Wunschliste ganz oben. Neulich hat der Biber eine riesige Birke gefällt......mal sehen, ob sich da etwas abzweigen lässt für unsere Süßen. Hab ja auch sehr gekichert.........von wegen der haarigen Öhrchen und dass das eben nur bei Miezen wirklich süß ist.........wohl wahr :-))))! Euch allen ein himmlisch chilliges Wochenende (trotz Klunker rauf und runter) und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, also, Jade, wenn DAS nicht stilvoll ist! DAS wäre ein Post! Bei uns ist diese Birke ja schnöde im Sturm gefallen, aber ein BIBER! Wie göttlich ist das denn? Diese Birke würde ich mir sichern, das ist ja dann auch noch suuupergesundes Holz. Nimm möglichst die Krone, da sind gar keine Tierlein in der Borke.
      Dann wünsche ich Dir in diesem Fall fröhliche Umtriebe mit Säge und Company, ich drück Dich ganz fröhlich (Biber... hat man Töne? Ist ja wie im Märchen), Deine Méa

      Löschen
    2. Ja, die fleißigen Kerlchen fällen bei uns wirklich alles.......ich muss unbedingt mal die Kamera mitnehmen zum Zwecke der Dokumentation (das wollte ich schon seit Jahren mal machen). Obengenannte Birke wird für unsere Zwecke zu riesig sein - hab neulich nur ein kleines Seitenästchen davon mitgenommen das geht schon fast bis zur Decke ;). Aber da findet sich schon was passendes. Herrliches Wochenende und allerliebste Grüße, herzlichst Jade

      Löschen
  3. Liebe Mea,
    was für ein zuckersüßes Valentinstagsgeschenk, soooooooo schön.
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Reserl, ja unsere Katzis, ne? Die sind schon ein Völkchen... Und meiner kann übrigens sprechen, hihihi
      Ganz lieben Wochenendgruß, verwöhnt euch schön gegenseitig, Deine Méa

      Löschen
  4. Liebe Méa, der Hobbit ist die Wucht in Tüten! Dieses Mienenspiel und die Hängepfote. Bis es ihn dahinrafft..zu süß!
    Ich bin in der Tat froh, das uns keine Haare aus den Ohren wachsen :-)
    Tanja hat Recht, der TV-Bericht ist toll und die Gesichter der Kinder beim Smoothie sind Gold wert!
    Hab einen schönen Abend und bin gespannt auf den wiedererweckten Toten, Karen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaaaa, Karen, Du, da hatte der Kameramann ewig das falsche Licht - und ich musste Rapunzel reintun... nochmal... nochmal... und dann bestand der "Smoothie" beinahe nur aus Rapunzel, und die armen Kiddis mussten das dann trinken. Dafür war das Mienenspiel wirklich heldenhaft - es schmeckt natürlich dann ganz scheußlich, hihihi
      Ganz lieben Gruß von der Méa, ein traumhaftes Wochenende wünsche ich Dir

      Löschen
  5. Da hat der Hobbit glaube ich allen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert,
    was für ein Valentingeschenk.Ich danke dem Hobbit und
    Dir dafür.

    Euch ein schönes Wochenende und ein herzlichen Drücker

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dann ist mein Geschenklein ja angekommen :)
      Ein Traumwochende auf Schwingen wünsche ich Euch, Deine Méa

      Löschen
  6. Méa,
    Hobbit is a very beautiful kitty. As a mom to two boy kitty's I enjoyed seeing your pictures of your ball of sweetness and beauty. Happy Valentine's Day.
    xoxo,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, and he speaks - well, he LOOKES, like he can speak "human", hahaha
      My sweet Vera, I hope, you find the perfect place for the believe banner, to "plant" this word in head and heart never to lose it. To affirmate it strongly.
      Hugs to you, ohhh, I still have your sweet pictures in my mind :))))

      Löschen
  7. So tiefenentspannt kann wohl nur eine Katze sein. Dein Hobbit ist aber auch ein ganz besonders hübscher Kerl. Ich wünsche euch einen liebevollen Valentinstag.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heike, Danke Dir, ich hab´s ihm gerade ausgerichtet und er hat mich sehr zufrieden angeguckt - um dann seine typischen Leerkau-Bewegungen zu machen. Als wolle er sagen: "Na, wenn ich doch so hübsch bin, krieg ich dann noch ein Leckerli?"
      Einen zauberfeinen Valentinstag auch Dir, Deine Méa

      Löschen
  8. Dear Mea,
    Hobbit is so sweet! Wishing you a Happy Valentine's day.
    blessings,
    Penny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Penny, he and Henry, they would quite be a couple ;)))
      Wishing you a beary Valentine, my dear Penny, your friend Méa

      Löschen
  9. Danke für das schöne Valentinsgeschenk! Gehe jetzt auch wunderbar entspannt an mein Tagwerk.
    Ich wünsch Dir auch ein liebevolles Wochenende!
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber bitte nicht die Hinterpfotenstellung ausprobieren, Grit, hihi.
      Hab ein zauberfeines Valentin-Wochenende und einen Drücker von der Méa

      Löschen
  10. Liebste Mea,

    ich muss nun zur Ehrrettung des königlichen Hoflöwen ein paar Worte dazu beitragen.:)
    Ein so würdevoller Hoflöwe neigt doch bestimmt nicht zur Langeweile, wahrscheinlich beherrscht euer Hobbit die Kunst der Meditation in reinster Perfektion, jedenfalls lässt seine entspannte Haltung darauf schliessen.

    Zugute kommt ihm dabei natürlich auch die beruhigende Wirkung einer Glitzersteinchen sortierenden Königin, sein wahrhaft königlicher Aussichtsturm und die angenehme Sonnenwärme.

    Da bekommt der Begriff *chillen* doch seine eindeutige, bildliche Übersetzung.

    Danke für diese herrlichen Fotos
    Allerliebste Grüsse
    Kaethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Käthe, ach, Käthe, ich hab mich gerade vielleicht weggeschmissen vor Lachen. Du bist großartig :))
      Ja, die Kinder stecken mich mit ihrem Neudeutsch oft an, und den Begriff chillen, den haben wir höchst süffisant übernommen, da wir den tiefgreifenden Dialog zweier schwerst gelangweilter Teenager einer Bekannten "auffingen": "Bittu Müdüüü?" "Ja, bin müdüüü... Geh ich jetz mal chillöööön." Dies hatte sich bei uns damals so eingeprägt (wir sind vor unterdrücktem Lachen fast gestorben!), dass das "Chillen" nun fest im königlichen Repertoire aufgenommen wurde, immer mit einem breiten Grinsen.
      Wie schön, dass Du hier warst, ich drück Dich, meine Liebe, und geh jetzt mal chilllöööön (neee, von wegen, ich nutz meine Zeit!), Deine Méa

      Löschen
  11. Liebe Mea,
    Wahnsinnsbilder, die Entspannung pur und schwappt direkt zu mir rüber. Soooooo ein schönes Tier!!!
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Stinelein, ja, das is schon was... Guckt man hoch, und schwupps, guckt man unverhofft in zwei Goldaugen und dieses Mienenspiel. Hat einige Momente gedauert, bis ich mich wieder einkriegte und nach der Kamera griff, hihi. Der ist irgendwie ein Märchenwesen, ganz anders als andere Katzis... Morgen fängt der glatt och an zu reden - aber das ist wahrscheinlich unter seiner Würde. Nachts wird er allerdings oft schrecklich albern (ist ja dunkel, sieht ja keiner) und manchmal rutscht der mir doch glatt den Kopf runter, mich aufzuwecken! Den Rausschmiss nimmt er dafür in Kauf. DAS Gesicht dabei würde ich dann aber doch zu gerne mal sehen!
      Ja, unsere Schlingel und Schlingelinen, nüchwahr?
      Hab es Valentins-fein, liebe Stine, Danke fürs Hiersein, Deine Méa

      Löschen
  12. der gechillte Hoflöwe ..... herrlich!!!!!
    er kann so königlich gelangweilt gucken ...... bringt mir den Hofnarr, er möge für mich aufspielen :))
    liebe Méa, hab einen schönen Tag und ein wunderschönes Wochenende
    und PS: ich bin schon läääängst wieder zurück aus "Ameriga" .........

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jou, Manu, im Häusi geht´s nun weiter??? Bin gespannt.
      Eine wunderschönes valentiniges Vorankommen, sei lieb gedrückt, Deine Méa

      Löschen
  13. Liebe Mea
    ach könnten wir nur tauschen mit Hobbit dann könnten wir dir zusehen wie du alles wieder zum Leben erweckst,nur würde Hobbit wahrscheihnlich etwas dagegen haben,so ein königlicher Aussichtsturm steht schließlich nicht jedem zu;.)) Euer Hobbit macht es schon richtig so ein Schläfchen dazwischen wär schon mal ganz entspannend unsere liegen momentan am liebsten im Hundekörbchen und Anton kann sich leider nicht auf dem Kratzbaum schwingen da sind die Kätzchen klar im Vorteil;.))
    Vielen Dank für deine Valentinsgrüße hätt wahrscheihnlich nicht mal daran gedacht..ich hab gestern zu lange den Opernball im Wien betrachtet und wär jetzt noch sooo müde;.)))
    herzlichste und gggl. Grüße..deine müde Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Peeeetra, na, DAS sähe aus, hahaha, wir zwei im Kratzbaum und der Hobbit behängt den Lüster ;))
      Und das mit dem Hundekorb ist ja wohl sowas von typisch Katzi! Das arme Hundi.
      Na, dann lass Dich nochmal drücken und ruh Dich schön aus :)), Deine Méa

      Löschen
  14. Ach Gott was ist der süß. Ich kenn das , wir hatten bis vor kurzem auch noch einen Stubentieger, der hatte auch immer so einen "Ich weiß eh mehr als du" Blick drauf. Leider ist er vor ein paar Monaten von uns gegangen. Da mein Mann eine Katzenhaarallergie hat werden wir auch keinen mehr bekommen aber wir haben ja noch unseren "Teppichporsche" wie mein Sohn unseren kleinen Hund nennt und der ist.... ich schwöre... mein drittes Kind ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und wenn du mal im Spreewald bist, besuch mich doch mal
    Ganz liebe und herzliche Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teppichporsche!!!!!!!!!!!!!!! Ist DAS guuuut! Anja!!! Puuuhhh, jetzt... gleich geht´s wieder. Teppichporsche... Klasse. Das klau ich mir. Und der Blick auch, jaja, nur Hobbits Spezialität ist der: "Wie komme ich hierher und wer sind diese Leute? Wer RETTET mich???" Und natürlich: "Du HAST mir noch nix zu Fressen gegeben - und wenn.... dann hab ich´s völlig vergessen..."
      Ja, die Schlümpfe sind Schlingel, sind die ;) Das Um-den-Finger-Wickel-Repertoire ist riesig und angeboren.
      Einen ganz lieben Drücker, genießt euren Teppichporsche :)), Deine Méa

      Löschen
  15. Ach wie süß!!!!!
    Also ich hätte ihn nicht fotografieren können......bei solchen "Stilleben" muß ich immer knuddeln....dann hauen die meisten Stubentiger aber ab *g*

    Manchmal häng ich aber auch so auf der Couch wie dein Hobbit...manchmal :o)

    Danke für das Lächeln!

    Be my valentine!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, wenn er so drauf ist, WILL er das nicht - das ist ihm zu vulgär. Er rutscht mir dafür in der Nacht auf albernste Art den Kopf runter (!!!), da ist es dunkel, da sieht es keiner.
      Aber wie Du das auf der Couch mit den Beinen dann machst??? Hihi...
      Hab ein wunderschönes Valentine, Deine Méa

      Löschen
  16. Oh, what a happy kitty! A gorgeous little tree all to him/herself! MÉA! GOOD MORNING! I have missed your posts...I hope your Valentine's Day is perfect. Your little heart has stolen my heart! Much love, Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, my dear Anita, HAPPY VALENTINE TO YOU TOOOOO :)) I Huuuuug you!
      XoXo, your friend Méa

      Löschen
  17. Liebe Méa, ich lese gerade ein altes aber spannendes Buch, die "Autobiographie eines Yogi". Ich wusste es ja eigentlich schon, jetzt habe ich es nochmals in schöne Worte gekleidet gelesen: Pflanzen und Tiere und auch Metalle und Steine "erleben" viel mehr als wir denken!
    Ernst beiseite!
    Also mal quer durch glitzernde Klunker zu schlittern, das würde ich mir als Katze ganz bestimmt nicht nehmen lassen.
    Bin gespannt auf den "Riesen",
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist faszinierend. Und es gibt auch Leute, die sehen in einem BAUM ein Ding und kein Lebewesen! Das kapier ich nie. Ich rede sogar mit Bäumen, sag ihnen, wie schön sie mir sind. Und wie tapfer sie in dieser Welt doch sein müssen, meist so vereinzelt gepflanzt... Und missbraucht. Kennst Du den Leibniz? Nicht den Kekeseheini, sondern den Philosophen mit den Monaden? Na, DAS hat mich damals geflasht - der hat sich überlegt, dass alles beseelt ist und alles nur einen unterschiedlichen Bewusstseinszustand und Zweiterleben hat. Eben auch Steine. Da war ich noch ein Kind, und dieser Gedanke hat mich NIE mehr losgelassen. Finde ich ganz grandios.
      Insofern lebt hier wohl alles ;) und das in vollen Zügen so bewusst es geht!
      Na, und Du kannst mit Deiner Musik eh alles zum Schwingen bringen und beleben, nüchwahr?
      Na, zumindest kann ich schön singen... denke ich zumindest.... Doch doch...
      Ich drück Dich ganz dolle, mache mich wieder an Schwingen, Herzen und Krönlein und hoffe auf Liiiicht, um den "Groooßen" schön zu fotografieren.
      Alles Liebe von Deiner Méa

      Löschen
  18. :))))) :))) Hahaha ... smile? !! :) Ahhh Mea, you always gift me such a good mood... hahaha :)
    The stretched paw...:) ''let me help you Mea.... please, pleease, pleeeeease, ..... hrrrrrrr ... Did I just fell asleep?! ups'';)))
    It's so beautiful ... thank you for the wonderful gift lovely Mea, and happy Valentine's Day !!!
    Biiig hug from Neringa who will still smile for a while;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, with pleasure, my sweet Neringale :)))
      A biiig Valentines HUUUG to you :))

      Löschen
  19. Liebe Mea,
    so knuffelig und süß ist euer Stubentiger. Möchte am liebsten meine Nase in sein feines Fell knuddeln, so wuschelig ist er.
    Von ihm könnte man lernen so richtig abzuschalten und die Stunden zu genießen.
    Er hat aber auch das perfekte Plätzchen dafür.
    Ein lieber flauschiger Valentinsgruß von dir . Danke.
    Wünsche dir ebenfalls einen schönen Valentinstag mit deinen Lieben.
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, flauschig ist der, angoraweich, so unglaublich! Und der braucht nicht mal Alepposeife, hahaha
      Einen wundervollen Valentin morgen, liebe Manuela, Deine Méa

      Löschen
  20. Ich hab soooo lachen müssen. Katzen sind klasse. Ich liebe sie,.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das ist doch was :)! Dann hab ich es ja richtig gemacht.
      Fröhlichen Gruß auch Dir, liebe Petra, einen mopsfidelen Valentin Dir ;)

      Löschen
  21. Zum knuddeln Euer Hobbit ♥ absolut tiefenentspannt :)
    Ich danke Dir recht herzlich für Deinen Holzwurm-Tipp ....Drückerle
    Dir einen wunderschönen Valentinstag
    ganz liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe, es hilft - ganz lieben Gruß zurück, der Schrank, also der ist der Knaller - und so braun war der so... Hollarei, hihi - da muss frau schon viel Auge haben, um zu sehen, wie schön er eigentlich ist :))
      Ganz liebe Grüße zurück ins Verträumte, Deine Méa

      Löschen
  22. Liebe Mea,
    in meinem nächsten Leben möchte ich auch Katze sein ;-)
    Hobbit ist sooo zauberhaft und fühlt sich sichtlich pudelwohl. So
    ein herrlicher Puschelkater. Einen schönen Valentinstag wünsche ich Dir.
    Deine Kreation ist traumhaft schön geworden, gut, dass Hobbit warten kann.
    Bei uns kommt heute noch der Karnevalszug durch die Straße. Also: Helau!!
    ....wo ist bloß meine Pappnase ;-)
    Liebste Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, durch Deine Straße? Na, da ist dann aber richtig was los. Dann wünsche ich Dir einen ereignisreichen und auch nen herrlichen valentinigen Tag :)
      Einen ganz lieben Drücker, Deine Méa

      Löschen
  23. Liebe Mea,
    vielen Dank für das schööööne Valentinsgeschenk.
    In den Kater bin ich ja schon lange verliebt! Wenn ich nicht schon zwei Samtpfötchen zu Hause hätte, ich würde ihn dir glatt klauen.....
    Herzlichst
    Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UIii, neee, nicht unser Familienbabyyyyyy klauen, der ist im Königreich lebensnotwendig ;))
      Der Schlingel ist hier nämlich der Chef, jaja.
      Ganz liebe Grüße an Dich, meine liebe Margret, ein traumhaftes Restwochenende noch, Deine Méa

      Löschen
  24. So süss dein Kater! Ich finde ihn bezaubernd! Könnte grad meiner sein! Nur das unser leuchtet wie eine orange Blume!
    Bin grad auf deinen wunderschönen Blog gestossen! Mir gefällts sehr gut bei dir, so das ich mich grad als Leserin eintrage! Freue mich schon auf deinen nächsten Post!
    Grüessli Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ursula, das ist aber schön - herzlich Willkommen :)) Fühl Dich hier gerne kuschelwohl, ich freu mich auf Dich, Deine Méa

      Löschen
  25. Good morning sweetest Méa! I was so delighted to see that you came to Nowhere! My drawings are so old, from 2010, and I had no time to draw anything new for yesterday's post, but I just wanted to jump back into Nowhere for now...thank you so much for coming.

    LIKE YOU, I am happy, so happy to be reading more, to be learning more about my writing abilities, and now having more time to do so! You too my sweet? You too are making wings and other delightful things? And you are happy? THEN WE HAVE ACCOMPLISHED MUCH!

    Keep on designing the desires of your heart...they resonate with ours. MUCH LOVE TO YOU! Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, Anita, yes yes, for me 2015 is the year of the wings. And I am doing a wing, a crown and two banners right now, a few flowers, two mirrors are in progress... and a new design of a crown is on the way - as well as I rescued a huuuge chandelier (see my next post, tataaa).
      So I have very little time right now, busy busy, but happy :))
      Hugs to you, I wish you sparkles and inspiration :) your friend Méa

      Löschen
  26. Love how creative you were here Mea to make such a tree branch into a perfect perch for your kitty.
    We here try to make quiet places for our Pia ( puppy dog) to rest, and so,ewhat out of our way when need be.

    Your creativity reminds me a lot like mine, always creating or painting something.

    Xoxo
    Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, my dear Doré, YESSS, my new post is about a revival of a very historic chandelier... a wrack, that came to new BRIGHT life again :)
      Hope, you will join me there, Huuuugs from your friend Méa, who still has sooooooooo many ideas... :)) Like you do :)

      Löschen