Montag, April 14, 2014

Shabby, Vintage und Trödel - Flohmarkt im Frühling

Die Flohmarkt-Saison ist eröffnet!

Endlich - es geht wieder los. Es kribbelt und krabbelt, und der Wecker wird auf Sechs Uhr früh gestellt. Beutezug! Ja, da sind wir in unserem Element, mein König und ich, und es gibt nichts Schöneres, als sich nach erfolgreicher Jagd mitten am Flohmarkt im Pavillon ein Käffchen zu gönnen.
Das war nämlich besonders nötig heute - der April-Wind wehte noch ungemütlich kalt um die Ecken, hier am Lehmweg an der Alster. 

Nach einer Stunde waren wir alles durchgegangen, und alle hatten mittlerweile vollständig aufgebaut, so dass uns auch sicher nichts entgangen war.



Hätte ich ein weeenig mehr Geld gehabt, diese weißen Bettstäbe hätte ich mitgenommen. Für was genau? Na, ihr stellt Fragen..., ähhhm, für tausend wiiichtige Zwecke natürlich ;) 


Diese Rahmen waren sehr vielversprechend, vor allem waren sie echt alt und nicht nachgemacht. Der Schellack war brüchig, auch der gelbliche, den man früher auf die Versilberungen auftrug, damit es "vergoldet" wirkt. 



Wenn man diesen Tisch weiß streichen würde... vielleicht gerade Beine anfügt... und vor allem den grausig überladenen Schubladengriff gegen etwas ganz Schlichtes austauscht, mmmmhhh....  ein Traumteilchen wäre das dann...


Dieser alte ehemalige Angler-Ködereimer aus Zink hatte einen in der Mitte aufklappbaren Deckel, der Sieblöcher hatte, was ich sehr interessant fand. Ideal zur Aufbewahrung von Zwiebeln und Knoblauch... und man kann ihn am Henkel aufhängen.
Die kelchartige Amphore aus Gusseisen ganz links war auch sehr schön, doch mein Balkönchen hat schon eine, und mehr geht nicht drauf :)





An diesem Stand kaufe ich meistens etwas - Leinensäcke vor allem (Das Foto durfte ich machen, hab vorher gefragt). Weiß oder grauweiß mag ich sie, robust, als Rohstoff für Kissen oder als Badevorleger. 
Ich habe mir für die Badevorleger eine Schablone in Kopie eines alten und bildschönen Originalaufdruckes eines solchen Sackes angefertigt, um damit "grau-verblichen" eine Schrift, die antike Jahreszahl und die dazugehörigen Verzierungen aufzubringen. Somit bin ich von den Aufdrucken, die ja leider meist nicht hübsch sind, unabhängig, und ich begehe keinen "Frevel", das antike Teil mit Füßen zu treten.
Nebenbei kosten solche Müllersäcke mit schönen Aufschriften mittlerweile ein Vermögen, und so lohnen Schablonen sich.
Mehr davon demnächst in einem eigenen Post über Leinen und Schabloniertechnik.


Für heute bin ich zufrieden, eine kleine aber feine Ausbeute haben wir geschlagen. Unsere Händlerfreunde sind ohnehin noch auf Reisen und waren heute nicht da, da warten wir lieber, was die alles so mitbringen.


Richtige Highlights waren diesmal nicht dabei. Viel Schönes (nichts aber musste), viel Interessantes, den Spiegel, den wir suchten, fanden wir dagegen nicht (so einen schönen alten leprafleckigen, ruhig ohne Rahmen...).
Dennoch hatte sich das Aufstehen in aller Frühe sehr gelohnt. Alleine das Treiben auf diesen Märkten mögen wir, und auch den einen oder anderen Händler kennen wir schon länger. Da ist ein Pläuschchen nach dem ersten "Schnelldurchlauf" immer schön.

Und dieses nun ist die sinnvolle Ausbeute, denn das Budget war heute sehr knapp:


Ein Traumquilt für das Bett meiner geduldigen Tochter Faye, die als Tagesdecke eine in die Jahre gekommene und mittlerweile auch etwas fleckige Babydecke hatte. 
Das Warten hat sich gelohnt! Ein Laden hatte hier am Flohmarkt einen Ausverkaufsstand, die Ware war völlig neu, und der große Quilt hat nur 20,-- € gekostet.
Ferner entdeckte mein König, der sehr viel Sinn für Feines und Kleines hat, zwei Osterhasen-Pralinenförmchen, so süß.
Dann einen großen, extra langen Leinensack, der ein Badevorleger wird. Topqualität - den bringt nichts um, dennoch ist er nicht kratzig an bloßen Fußsohlen (für 30,--€).
Uuund wieder etwas für den Vanity, ein kleines Strasscollier, auch von einem uns bekannten Händler, der immer alten Modeschmuck hat (schätzungsweise 30er-Jahre), für 10,--€.
Somit reichte es noch für einen schönen warmen Kaffee, und wir waren glücklich.




Bis zum nächsten Mal,

ich wünsche Euch für Eure Streifzüge ein frohes Halali,

Eure Méa, die hoffnungsfrohe Jägerin




TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR
DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. FÜR DEN INHALT
DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT

URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.


Kommentare:

  1. oh Du Liebe Méa, ist mal flair bei Euch...schön, ich denke, Du hast mich so bisschen heiss gemacht...hhmmm...ich werde bestimmt mal mit Euch auf Beutefang gehen, zum Glück gibt es ja noch Sommerferien und da wollen wir Smoothies schlürfen und von unserern Flohmarktschätzen schwärmen, neh...
    drücker
    justys

    AntwortenLöschen
  2. Au ja, lass uns das machen :)))))))))

    AntwortenLöschen
  3. Lieben dank das wir mit dir über diesen super schönen Flohmarkt
    schlendern durften.
    Was für schöne Schätze gibt es dort.Ich glaube da würde sich der weg von uns
    hier oben lohnen.
    Vielleicht beim nächsten mal,kannst Du mir sagen wann der nächste ist???


    Sei lieb gegrüßt

    Monika von Lille Weiß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uiiii, dann kommt zum Turmweg, der ist eigentlich besser - am 26.4. ist der. Das wäre aber schön, hab Euch doch immer geguckt, noch so als stiller Anonymus, hihi. Am 22. 6. sah ich den nächsten Lehmwegtermin, da zwischenzeitlich Straßenarbeiten am Lehweg sind. 24.8. ist ebenso Lehmweg.
      Kommt gerne, wir freuen uns sehr!

      Löschen
  4. You are so pretty Mea. The chocolate bunny molds are so sweet for Eastertide. The linens so so lovely too.

    Merci` for visiting my blog and leaving words that encourage my spirit. Your words gently wash over my soul with such kindness. Tears fill my eyes again. Thank you. Your words mean so much.

    Gentle tidings,
    Kerrie
    sea.cottage@hotmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Kerrie, I wished I could hear the seabreeze now, the waves... You are so lucky, this is wonderful, that you can live there. I like special people to be happy :)))), yeiiii

      Löschen
  5. Ich beneide dich! :-))
    Besonders die Häschenförmchen sind so zauberhaft!
    Es grüsst lieb
    Die
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, ja, sind die goldig, die Kleinen? Die werden Geschenklein, die Kleinen, da mach ich Erdmandelpralinchen dazu, und da kommen die dann dran, also an die Schachtel, hihi

      Löschen
  6. Uuiii das ist aber ein schöner Markt!! Da wäre ich auch gerne dabei gewesen..Die Sehnsucht ist sooo gross mal wieder auf einen schönen Antik Markt zu gehen.Spätestens im Juni muss ich unbedingt wieder mal nach Belgien..
    Was für schöne Schätze du gefunden hast,die Häschen sind ja total süss.Leinensäcke sind auch toll dank deinem Tip benutze ich sie im Schlafzimmer als Bettvorleger...
    Irgendwann müssen wir mal zusamen Trödeln,das wäre schön...
    alles liebe Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, nach BELGIEN. Mal nach Belgien... Wähäääää, schnief, für mich bleibt sowas ein Traum. Bin ja schon völlig glücklich, dass ich wenigstens die beiden größten und besten Flohmärkte Hamburgs in Laufnähe habe (Möbeltransport des Königspaares sensationell - auf den Fahrrädern oder im Bus, hihi, haben ja kein Auto). Aber so richtig gut sind die hier nicht. Nicht wirklich... So mit Verve, nä? Was Dramatisches, das wäre es... :))

      Löschen
  7. Hello, this is amazing .... :) I read your story Jeanne d'Arc Living magazine 02/2014
    I was so impressed by the inspired .....
    The best wishes!

    Sincerely
    Neringa
    Lithuania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Neringa,
      thank you soooo much! And so wonderful, that you did find me :) It is sooo exciting still, that people do find me, I mean, the net is so big, and I am so "new"... But I hope, as time proceeds, more people will :) hopefully, because I will share more.
      Have a wonderful day, Méa

      Löschen
    2. Hello Mea , Thank you for your kind words.
      Yes, I am glad that I found you :) otherwise the magazine would be all torn up after reading it that much:):):)
      A nice evening!

      Löschen
  8. Liebe Mea
    seit ich dein Zuhause in der Jeanne d Living sehen durfte bin ich wie verzaubert soo traumhaft,ich hoffe wir dürfen noch viele Spaziergänge über Märkte mit dir verbringen;.))) Jeden deiner Posts habe ich von Herzen genossen,vielen Dank dafür;.)))
    herzlichste Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      aber sicher gibt es noch so einiges darüber zu sehen und zu erzählen, denn das ist Méa pur. Das war auch der erste "Test" für meinen Mann. Früüüüh aufstehen, ab zum Flohmarkt. Nun, er mag das auch so sehr, das passte dann schon mal wie so vieles andere, was wir nach und nach herausfanden, hihi
      Aber sag, ich hoffe, Du kannst über die Tage noch Kraft tanken, und dieser Rohrbruch geht einigermaßen glimpflich vorbei, ich wünsche Dir schon einmal Frohe Ostern, Méa

      Löschen
  9. Liebe Mea
    vielen Dank für deine herzlichen Worte,diese Woche laufen noch die trocknungsmaschinen und dann kann es wieder weiter gehen,auf Reisen werd ich mit meiner großen Tochter gehen und mein Mann bleibt zuhause um alles organisieren zu können,vielleicht ist ja dann das Gröbste wieder vorbei und wir können wieder entspannter wohnen;.))) Leider gibt es in Bayern nicht die Häufigkeit der schönen Märkte wie bei euch im schönen Hamburg aber ab und zu ist es für mich und meinen Mann auch ein Genuss einen Tag um zum schauen und vielleicht ein kleines Schätzchen zu finden,.)))
    herzlichste u.gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ui, in Bayern? Aber doch, habe in Erlangen studiert, der Flohmarkt dort war immer gut (Großparkplatz) - und erst der in Neumarkt, da kamen (zumindest damals) immer noch Franzosen. Da haben wir immer ordentlich zugeschlagen - auch möbelmäßig. Ein bekannter Händler von dort am Rothsee, der schickt meiner Freundin sogar Antikes, das ich aussuche. Also, nicht unterkriegen lassen,
      alles Liebe Dir - die Méa

      Löschen
  10. Hello Mea,
    So beautiful to see you havé visit me...I loved when I found your blog it was breathtaking. I thought to myself
    that you and I could be such good friends with us creating together if I were your neighbor. I fell in love and was mesmerized with your hearts that float and fly with such haunting beauty, it's just the right style I love to create with.
    As for your post, it too inspires the kind of pieces I love to design and decorate around.

    Thank you dear new friend for taking the time to cheer my heart. Your words encourage the best in me!
    Beautiful inspiration to you.
    I noticed, yes you added me to your blogs side bar of inspiration. I will be adding yours when I an at my computer later and not on my Ipad.
    Keep on inspiring us with your beauty.

    Xx
    Doré

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doré,
      could you pleeeeaaaase put me on the side bar, to help me? So people from your country could find me, as I am so new and unknown? That would be so generous :))) Most of them, who found me, did klick on the side bar of the favourite blogs.
      So long, biiiig hug, Méa :)

      Löschen
  11. Dear Doré,
    we would not stop inspiring us - haha, would not eat anymore... hahaha. No, I would just take all your creations and run away with it as a robber, haha. ALL MINE!!! Just kidding. No, that would be WONDERFUL! But the Blogs do help, it is so gorgeous, what you give people (like me) by sharing :))
    What you wrote about my sculptures, my "babies", got just right into my heart, and it was beating faster - I had tears of joy in my eyes. Thank you so much!
    I will look at your sidebar this evening, and see one of my dreams come true! Thank you for helping me that way!!! Such an encouragement for me, I am still quite insecure. So I will keep posting and I hope, you´ll like it.
    Pleaaaase let me know :))),
    big hugs, Méa the comlpletely flattered

    AntwortenLöschen
  12. uuuuiiiiiii, da bleib ich doch gleich mal hier bei dir - soooo gemütlich!!!
    Ich merke schon, ich muss wieder mal Richtung Hamburg .... der Liebste wird denken, ich spinne .... zum Flohmarkt nach Hamburg :)
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, na das wär doch schön - und dann in Övelgönne Fischbrötchen mampfen un die alten Kutter besehen!
      Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir, Manu, alles Liebe, die Méa

      Löschen
  13. Hello Mea,
    Thank you for your kind words.
    Yes, I am glad that I found you :) otherwise the magazine would be all torn up after reading it that much:):):)
    Have a wonderful day!

    Neringa

    AntwortenLöschen