Sonntag, April 06, 2014

Frühling und Jeanne D`Arc Living bei Méa s Vintage

Beginn – es gibt nix Gutes, außer, man tut es… 
Méas Welt auf 25 Seiten


Frühling!
Die Zeit des Neuanfangs – na, wenn das nicht passt…
Denn auch hier innerhalb meiner Welt tut sich nun so einiges! Eine ganz liebe Frau war bei mir zu Gast, die wundervolle Anneke von Jeanne D´Arc Living und machte ein Fotoshooting hier bei mir (Februarausgabe der JDL) – und da war sie dann kurze Zeit später, meine Welt.

Für alle, die diese Ausgabe nicht mehr bekommen haben und sich dafür interessieren:

Méas kleines Königreich, alle 25 Seiten:

hier klicken





Das Echo war groß, vor allem auf meine Blümleins (die sehen nun anders aus, habe meine "Babys" weiterentwickelt, guckt mal am Ende des Posts :) und Skulpturen, und viele fragten mich, ob und WARUM ich denn keinen Blog hätte.
„Huch!"„IIIch?" (Heuchler ich, war geschmeichelt..., eitle Méa), 
„Trau mich nicht“… „Ooooch, wollte ja eiiigentlich schon sooo lange, aber…“  (jaaa, das war schon ehrlicher) 
„weiss ja gar nicht, wie das geht…“ (ja, und das war ganz ehrlich... :(
Aber nach Überwinden des Schweinehündchens, des inneren... tu ich´s nun doch, denn so viele haben mir Mut zugesprochen – Danke, Danke, ihr Lieben, hierfür!
Und nun, da habt ihr´s ;), da isser nun, mein erster Post – und das ist für mich ja sowas von  aufregend!!! Und ich hoffe so, dass er euch gefällt, ha, es geht los, sozusagen!!

Es sind die kleinen Dinge

Kennt ihr das auch? Wenn einen der Rappel packt? Die resignative Stimmung, die sich da anschleichen wollte,?die Schlimme, die mit der Faulheit im Gepäck???
Aber nix da! Das wäre ja noch schöner!
Jetzt in dieser Zeit packe ich viel Liegengebliebenes an, ja, oho, nun schaffe ich Ordnung (haha, muss am nun so hellen Licht liegen). 
Und auch eine kleine Hymne und ein Dankeschön an die Natur für den neuen Schwung darf da auf keinen Fall fehlen. Alles war wie tot, war zurückgezogen in die Wurzeln, aber jetzt kehrt das Leben mit Macht zurück dort draußen! Die Bäume werden endlich-endlich-endlich wieder grün.
Mir aber reicht als erstes eine kleine Frühlings-Huldigung hier auf meinem Kamin, die knorrigen Zweige mit verschiedensten Eiern sind mir die schönsten Kunstwerke. 



Man muss sich das mal vorstellen, Eier dienen ja eigentlich nur der Fruchtbarkeit, aber sie sind unglaubliche Gebilde (muss man erst mal drauf kommen, auf so ein Oval, was ist das denn bitte für eine geniale Erfindung von „Göttin“ bzw. „Gott“!!!). Jedes ist anders, hat eine eigene und sei es noch so eine kleine Färbung, eine unterschiedliche Größe. Sie sind kleine Geschenke, wenn es mit der Brut nichts wurde. So landen sie dann auch hier bei mir, der Méa, die sich so daran freut, sie wieder auszupacken aus der Frühlingkiste, die am Dachboden stand. Und JEDES MAL staune ich wieder, dass es so etwas Tolles in dieser Welt gibt.

Aber auch die knorrigen Überbleibsel, noch mit dem Raunen des Herbsts im Gepäck, sie werden genutzt, und manche haben sich so derart in meine Welt integriert, dass sie bleiben. Als seien sie einfach herausgewachsen, gewachsen aus meiner Welt, so verwunschen und schön, wie sie nur der größte Künstler erschaffen könnte. 



Und wenn eine Spinne dann ihr Netz hineinwebt, ist das einfach nur noch grandios! Ha, wer sagt, dass Skulpturen teuer sein müssen? Dieser Zeig, oho, der bleibt!! Und überhaupt, das ist für mich ohnehin eine goldene Regel – nur natürliche Materialien will ich hier in meiner Welt um mich herum, ich glaube auch, das ist Teil der Magie, die hier in diesen alten, historischen Wänden herrscht.

Meine Tochter, meine kleine Faye, die aber will Ooooooostern klassisch (passend, die O´s wie kleine Eier), der bin ich da viel zu unspektakulär, "laaaangweilig!", 
und da hab ich mich nun doch noch überreden lassen, Ostereier zu machen. Eh voilà, und meine Stoffblümchen aus Méa s Welt haben ein neues Betätigungsfeld gefunden!




meine Österlinchen ;)



Und mit diesem Bild endet er nun, mein erster Post, und es werden noch so viele mehr werden, und mir wird es auch wie ein Tagebuch sein.
alles Liebe, eure Méa




TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR
DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. FÜR DEN INHALT
DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Liebste Mea,ich freue mich sooo sehr, endlich ist er da!! der Blog !!
    Er wird wachsen und gedeihen und vielen eine Bereicherung sein mit wunderschönen Bildern und Inspiration.
    Alles liebe Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh, Daaanke, Du hast so mitgefiebert, vielen, vielen Dank!!

      Löschen
  2. Liebe Méa,

    wie schön, dass Du jetzt da bist und uns Deine Werke zeigen kannst.
    Ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit hier!

    Drücker

    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe, ach du meine Güte ist das schon geworden. ..ach das wird ein ständiges Erlebnis bei dir vorbeizuschauen und deine Posts zu lesen. Ich freu mich sehr dass du den Mut gefunden hast und dass alles doch noch geklappt hat. Ach ich finde deine Eier mit den kleinen Blümchen sowas von mea-hinreissend!!! Freu mich auf Dienstag, drücker
    Justys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Justys, bin Dir so dankbar für die Ratschläge und Deinen support - und ich werde Dich Morgen mit Zimtschnecken nudeln ;)))

      Löschen
  4. Liebe Mea,
    ich heiße dich rechtherzlich Willkommen in der Blogger Welt.
    Die Welt voller Inspirationen.
    Ich durfte schon einiges von dir sehen und freue mich umso mehr das du jetzt ein eigenes kleines Tagebuch führst in dem wir alle Einblick gewähren können.
    Ich muss los werden, dass du ein traumhaft schönes Zuhause hast.
    Alles ist so herrschaftlich in Szene gesetzt und mit viel Herz und Liebe dekoriert.
    Ich genieße den Anblick und fange gleich an zu träumen.
    Herzlichen Glückwunscha auch zu dem Artikeln in der Jeanne d' arc Living.
    Diese Ausgabe habe ich sichtlich genossen.
    Du lebst in Hamburg ... garnicht weit weg von mir ... bin am Donnerstag dort auf Shabby Tour.
    Ich freue mich weiteres von dir zu sehen und um Sicher zu gehen das ich nichts verpasse FOLGE ICH DIR SOFORT.
    Vielen Dank das du ein Mitglied hier bist.
    Allerliebste Grüße und viel Erfolg wünsche ich dir

    //Marcel

    www.marcelsshabbyhome.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist so schön, ich schrieb Dir nach Deinen ersten Posts und nun Du mir - Näheres in der mail :))

      Löschen
  5. Eeeeeeendlich und so schön liebe Mea,,ich werde Dich gleich bei mir verlinken und bin so froh über Dein Traumblog,,hastDu so fein gemacht!!!!!!!!!Ich freue mich riesig das ich nun Einblicke auch hier in Dein Leben bekomme und hoffe Du hast ganz viel Spass beim posten !!!!Herzlichst belinda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Belinda , ihr seid alle sowas von toll und habt mir so geholfen, ich bin ganz hin und futsch und aufgeregt ohne Ende...

      Löschen
  6. Na, das war ja eine Überraschung am frühen Morgen eben!
    Ich hatte doch tatsächlich gerstern nicht einmal in den Rechner geschaut und nun bist Du da, hier in der Bloggerwelt - und der erst Post?: der ist sooooooooo schön geworden!
    Ich freue mich, noch ganz viel von Dir zu lesen - liebe Grüße
    Jacqui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Jaqui, du Grandiose, bin gebauchpinselt - apropos Bauch... da war doch was mit Suuuushi ???? ;))

      Löschen
  7. Meine liebste Méa,
    traumhaft und wunderschön und magisch und liebevoll, wie alles , was Du tust.
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uiiii, mein Reginalein, Du bist ja auch hier, wie schön das ist - komm doch mal gaaanz schnell vorbei :)))

      Löschen
  8. Gefunden und ich bleibe :o) Freue mich schon auf ganz viel mehr von Dir liebe Mea. Es sieht so tol aus und ich habe die JDL schon angeschmachtet ;o)

    Auf bald!

    Herzliche Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ehrlich? Ha, ich kenne Deinen blog gut (muss noch lernen wie das mit dem Verlinken, Verliken und Bloglisten, und wie das alles auch immer heißt, geht... Followen auch, hihi, Neudeutsch... Ich freue mich so über all diese Kommentare von Euch Großen :)
      Könnte ich nur mit euch allen anstoßen, so aber feiere ich so vor mich hin ;))

      Löschen
  9. Liebe Mea,

    ich schließe mich den anderen an.Einfach traumhaft dein erster Post.
    Deine Reportage in der J.D.L. war schon soooooo schön.

    Jetzt haben wir dich hier,ich freue mich sehr mehr von dir zu sehn.


    Sei lieb gegrüßt

    Monika von Lille Weiß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Monika, ist das aber schön! Ich bin euer stiller Fan schon so lange, und nun habt ihr mich gefunden. Ich muss das mit dem followen und linken und liken und haste-nich-gesehen wie das auch immer so grausig heißt, noch lernen, bin ja ein Frischling, aber ich finde euch richtig toll. Vielen Dank :))

      Löschen
  10. Ein kurzes hallo vom Niederrhein!
    Werde mich mal flugs als Leserin eintragen!
    Es grüsst ganz lieb
    Die
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      herzlich willkommen und Danke Dir. Werde noch ganz viel posten, hoffentlich gefällt es Dir... Lerne noch dazu, so ganz fit bin ich hier noch nicht...

      Löschen
  11. Liebe Mea,ein herzliches Willkommen.Ich freue mich mehr von Dir zu lesen.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo auch an Dich Wiebke, vielen Dank, und ja, es kommt noch mehr :), habe euch so lange schon zugeguckt! Ich freue mich.

      Löschen
  12. Liebe Méa,
    ich freue mich sehr, dass Du nun einen Blog hast.Ich bin nur stille Leserin mehrerer Blogs, aber ich hatte die erste Wohnreportage von Deiner/Eurer Wohnung, ich glaube Ende letzten Jahres, in einer Zeitschrift entdeckt und war sofort verliebt in Deinen/Euren außergewöhnlichen Stil. Ich hatte mir die Zeitschrift nur deswegen gekauft. Und dann durch Zufall in der JDL - noch mehr Bilder :))). Auch Deine zauberhaften Kreationen sind so verspielt und doch nicht kitschig, wirklich wie in einem Elfengarten. Deinen Blog werde ich bestimmt nicht aus den Augen lassen. (Übrigens, dies war mein erster Kommentar ever)
    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne,
    habe gerade Deinen Kommentar gelesen und war vollkommen hingerissen. Solche zauberhaften Worte (Elfengarten, ui, so wäre auch ein Wahnsinns-Blogname gewesen).
    Du Liebe, hab tausend Dank dafür!!!! Ich weiß das wirklich zu schätzen, eine Ehre :), und ein Geschenk für mich, Dir eine Freude gemacht zu haben :)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Mea,
    ich freue mich sehr, dass Dich der "Rappel" gepackt hat und Du den Weg ins Bloggerland gefunden hast. Dein erster Post ist eine wahre Augenweide.
    Die herrlichen Fotos und vor allem Deine Kreativität machen ihn einzigartig.
    Ich hoffe doch sehr, dass noch ganz viele weitere Posts folgen werden und bin schon sehr gespannt darauf. Natürlich frage ich auch gleich nach Deinem Shop:
    Wo kann man Deine einzigartigen Kreationen erwerben?
    Ich wünsche Dir einen Blitz-Start und sende Dir ganz liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike, vielen Dank für das wundervolle Willkommen. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie unsicher ich hier noch bin, auch wenn ich versuche, möglichst "professionell" rüberzukommen. Ich habe so viele Zweifel gehabt. Aber die Aufregung wird laaaangsam ein wenig niedriger. Einen Shop habe ich noch nicht, bisher erwarben meine Kunden per email an mich - ganz schön unprofessionell, aber ich kam tatsächlich manchmal nicht nach, denn ich will nicht Hopplahopp arbeiten. Was würde Dich interessieren? Meine Skulpturen oder die Blümlein? Wenn Du willst, schicke ich Dir gerne meine "Prospekte" per mail, es wäre mir eine Ehre - ich kenn Deinen blog :))

      Löschen
  15. die wow`s und aaaaah`s und oooooh`s von justys haben mich zu dir geführt... recht hat sie!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    deine neue 18. begeisterte leserin
    amy

    AntwortenLöschen
  16. Jupii,
    Daaaanke, wie schön - willkommen! Der Name Deines Blogs ist ja absolut genial :) Und gefährlich ist er auch, leeeeecker.... :) Ich bin so gespannt, wieviele Gleichgesinnte ich erreichen kann, will noch so viel erzählen. Für mich ist das auch ein Ordnen all dessen, wie ich dieser kleinen kleinen Welt hier "passierte";)), die für mich solch eine große ist. Danke, dass Du dabei bist :)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mea!

    Oh, leider habe ich keine Ahnung, wie ich den Akzent über das 'e' bekomme, hier,vom Tablet aus.

    Eben habe ich Deinen wunderschönen Blog entdeckt, und dabei festgestellt, dass ich einige Einblicke Deiner Werke, die zauberhaften Blütengestaltungen und die Wohnreportage, ja bereits in der JDL erhaschen durfte!
    Dort schon so bezaubernd, sind es Deine ersten Posts ebenso!

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude am Bloggen!
    Es werden sich bei Dir noch viele begeisterte Leser einfinden!
    Und ich freue mich, dass ich Deine Inspirationen auch zukünftig miterleben darf...! :-)

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Trix,

      wie schön, dass Du mich gefunden hast :), ich freue mich! Ja, das hier war mein allererster Post, uiii, war das aufregend! Mittlerweile sind es schon sechs Posts, heute wird noch der siebte veröffentlicht, ich war nämlich gestern auf dem FLOOOOHMARKT, YEiiiiii!
      Guck doch wieder rein, heute Nachmittag geht´s los,
      alles Liebe und einen wundervollen Tag, die Méa, die noch ein wenig das Bloggen übt (seit heute hab ich eine UHR im Blog!!! Bin ganz stolz, wieder was gelernt ;)

      Löschen
  18. Hallöchen liebe Mea..

    ..auch ich habe auch den Artikel gelesen und geschaut.. neeeee.. ich habe mir die Augen aus dem Kopf geglotzt!!!

    Sooooooo traumhaft schööööön ALLES!!.. ich.. eigentlich brauch ich das gar nicht zu erwähnen.. bestimmt würde da jeder gerne sofort einziehen!! ..Aber ich würde es WIRKLICH sooooofoooort tun.. ☺☺☺
    Über die Justys habe ich deinen Blog gefunden und bin froh, dass du jetzt einen hast.. Dann können wir ja jetzt alle weiter deine wundervollen Bildchen bestaunen.

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Abend..
    ♥-liche Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Gina, was für ein Riesenkompliment!
      Das ist für mich immer noch so ungewohnt - wenn gesagt wird, dass es bei uns so toll ist. Dabei ist alles mehr oder weniger zusammengestöpselt aus Resten und halt selbergemacht. Aber vielleicht ist es das auch, da steckt halt viel Liebe drin. Ich denke, das macht´s aus, das "sieht" man da, weil so grandios isses auch nicht! Es ist halt nicht einfach zusammengekauft... Ja, vielleicht kommt es deshalb so gut an. Für mich ist es Ansporn, besser zu werden, Kommentare wie der Deine, dass es wirklich da draussen im Netz Menschen gibt, die mich finden. Und so freue ich mich ganz dolle über Deinen lieben und göttlich humorigen Kommentar, der mich heute Früh erreicht hat.
      Danke dafür, hab einen herrliche energiegeladenen Tag, die Méa, die nun Ostergeschenkchen macht (wird ´n Post ;)

      Löschen
  19. Hello, I have a question about your home, can you email me please.. Here is my email address.
    vintagerosecollection@comcast.net
    Thank you
    Joanne

    AntwortenLöschen
  20. Mea I have searched your blog and cannot find an email for you. I you have the time can you email me at sea.cottage@hotmail.com. Thank you, Kerrie

    AntwortenLöschen