Mittwoch, Juli 23, 2014

Die Wunderschönen - Méas Blumen


Das "Alltagsleben" in Méas Welt


Während ich die letzte Zeit damit verbrachte, emsig Aufträglein zu verpacken und zu verschicken,







... und neue Kerlchen aus meinem wilden Völkchen entstehen wollten...



... da hatte ich ein Idee. Habe ja keinen Garten und sehe ständig Eure wundervollen Posts mit all den schönen Blumen, seufz... 
Und hier an meinem Minisüdbalkon ist mir auch noch die langjährige Clematis eingegangen, die immer so schön wucherte, und in meinen Kästen sieht es trostlos aus und, na, da hab ich mich ein wenig getröstet.

Ich entwarf parallel nämlich eine neue Méa-Blume. 
Nicht, dass es nicht schon die "Wunderschönen" gegeben hätte, aber ich habe sie weiterentwickelt, da mir keine Ruhe ließ, dass sie noch so artig waren. 
Mit "richtigen" Staubfädchen wollte ich sie haben, und ein wenig wilder, fetziger sind sie auch geworden, was mir sehr gefällt. 

Das nicht zuletzt deshalb, weil mir etwas in einen Pott fiel - 
und einen ganz verrückten Effekt erzielte, über den ich mich dolle freute.
Ja, der Zufall half, und die Méa ist seither passionée ;)

(Das Mittlere im Kelch klingelt übrigens ganz zart bei Bewegung.)

Hier ein Bild, das eine liebe Freundin von meiner Blume machte :))



 Und ein paar weitere von mir zur Ergänzung









Ebenso bekommen die Orchideen ab jetzt auch Staubfäden!
Ui, ich freu mich... hier haben sie noch keine...




aber hier! :)











nur die kleine Apfelblüte, die bleibt so, denn die ist niedlich, wie sie ist.




Ja, und dann sieht es wieder so aus im Königreich...








... und wir haben die Deko unsrer eigenen Art, die einfach durch das Herumstehen der "Arbeitsmaterialien" (ich nenne das "Schätze"!) entsteht. 
Sie ist uns die absolut liebste.
Es sind lebendige Bilder, die durch das seltsame Sosein der Méa und ihr kleines Schaffen entstehen. 

Bilder, die sich stets verändern und uns begleiten,
wie hier: 
Fein-Leinen, Seide, Organza und Flachs haben sich mit einer Orientspitztüte zum Stelldichein eingefunden...




Das lässt mich in der Frühe tief durchatmen, mich auf den Tag in meinem Atelier freuen und zutiefst dankbar sein. 

Eure Méa, 
die völlig Verblümte



TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR
DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. FÜR DEN INHALT
DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Hallo Méa,

    ein Blütenrausch bei dir Zuhause. Du entwickelst dich langsam selber zu einer Elfe. Denn Elfen, so dächte ich, sorgen dafür das es überall blüht und gedeiht.
    Ich liebe diese Stoffblumen und auch deine sind wahrhaft zauberhaft.

    Und zu deinen Waschtisch wollte ich dir noch sagen: Würde ich so ein Teil ergattern, ich glaube, ich würde erstmal 3 Tage im Koma liegen...der ist oberhammer, atemberaubend prächtig! Mir fehlen fast die Worte.

    Ganz liebe Grüße und Umarmung
    deine Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaa, ein Elfen-Ömchen, hihi. Ein E.Ö.
      Habe sogar Bestellungen bekommen, damit bin ich ein fuuurchtbar geschmeicheltes E.Ö. Das war so eine Anwandlung, weil doch die, die ich bis jetzt machte, so brav waren - und ich bin doch gar nicht brav ;))
      Alles Liebe Dir, schön, dass Du da warst, die Méa

      Löschen
  2. Oh Mea.....bei so schönen Blumen würde ich einen Garten gar nicht vermissen!!!!!!
    Schreit nach einer menge Arbeit :o)
    Zu deinem Waschtisch....... sag/schreib ich gar nix......solange er nicht bei mir steht *g*
    Der ist ja oberhammeraffenköniglich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Herzliche Grüße
    Sigrid.....bei der gerade ein Autobus in den offenen Mund fahren könnte *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      Danke für den wild-lieben Kommi, Du bist schon eine Wortjongleurin, da muss ich immer lachen :))
      Einen wundervollen Sommertag wünsche ich Dir, die Méa

      Löschen
  3. Liebe Mea....da muss ich Sigrid Recht geben......ich würde da auch keinen Garten vermissen....bei Deinen wunderschönen Blümeleins.....und pflegeleicht sind sie obendrein :)
    ganz lieben Drücker
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, aber bis die waaaaaaaaachsen, da kann man ewig warten, hihi.
      Schön, dass Du mich besucht hast :)), die Méa

      Löschen
  4. Mea eins schöner wie die andere und die neuen kleinen Fühler der Orchideen Nee Nee wie schön!!! Hab jetzt noch das tolle Füllhorn und die orchideen ins Schlafzimmer gehangen. An einem alten patiniertem grauen französischen Kleiderbügel aus Holz. Da hängen sie jetzt schön runter und bewegen sich im Wind....richtig schön....fühlen sich wohl bei den Lämpchen!!! Drücker Justys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, Justylein, ein Mobile! Ein Méa-Mobile, ein M.M. Bestimmt können die auch böse Träume fangen. Werde mir selbst so eins machen ;))
      Alles Liebe Dir und den Herzensbrechern, Deine Méa, die mal stärker ist und manchmal doch noch sehr geknickt. Aber ich mache voran ;)

      Löschen
  5. Liebe Mea , deine neuen Blümchen in zart Lila die sind so schön und ich finde sie steht dem Entlein richtig gut mit dem Krönchen zusamen.
    Trotzdem möchte ich meinen Garten nicht missen , ist er doch ein wenig Urlaub Ersatz
    Alles Liebe Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, DAS glaub ich Dir! Haha, ne? Pool und Company, hihi. Das ist doch ganz viel Ersatz. Und ohne Reisestress ;))
      Diiicken Drücker, die Idee mit den Blümels in Trichterform ist Klasse... Demnächst popel ich sowas. Deine Méa

      Löschen
  6. Good morning Méa! What can I say but that I LOVE YOUR ART and to watch your your process to see how your talented hands transform simply materials into vintage history. I wish I could live in your atelier!

    There it is...that crown! And the flowers, the clay.....all the poetry you make. MERCI! XOXOXO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, my Dear,
      thank You sooo much. I love simply materials so much more than others. Even if Cartapesta is so hard to handle.
      A love of mine, I guess. Thank you for being here, hugs, Méa

      Löschen
  7. Liebe Méa, einmal mehr komme ich ins Träumen, wenn ich diese zarten Kostbarkeiten sehe. Deine Posts bringen immer wieder Poesie ins Alltagsleben.
    Sonnige Grüsse
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, was für ein schönes Kompliment. Daaanke :))
      Dicken Drücker von Deiner Méa

      Löschen
  8. Okay. Sie haben es so gewollt, Hoheit, und ich sag's jetzt mal ganz unverblümt: Toll. Achso, das war jetzt etwas zu sec? Na dann: Sie sind zauberhaft, deine Blümchen! Ich mag dieses leicht Ramponierte, gewollt Umperfekte, den Hauch von Vergehen. Das macht sie très charmante, speziell und man schliesst sie gleich ins Herz.
    Das Stilleben mit den Utensilien, die du dazu benötigst, hat eine Ausstrahlung für sich! Und ich mag Stoffe, die knittrig, abgegriffen, rauh oder ausgebleicht sind. Viel, viiiel schöner sind die als alles Neue, was ja immer irgendwie so....sooooo....ach, ich weiss nicht, einfach zu perfekt daherdaherkommt!
    Das gilt auch für deinen Waschtisch, den ich sehr süss finde! Okay, im Badezimmer bin ich ja eher so der quadratisch-praktisch-gut-Typ, aber das Tischchen macht optisch ganz schön was her! Jaaaa, gefällt mir sehr!
    Und jetzt drück ich dich und wünsche dir eine wunderschöne, 2te Wochenhälfte, bis die Tage!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die gehummelten Komplimente, meine liebe Wortgewaltige - meine Blümchen haben sich gefreut, haben die sich. Und wie! :))
      Auch Dir einen schöne zweite Wochenhälfte - ich hab Dich grad besucht, dort habe ich Deine Wortschöpfung bestaunt und herzlich gelacht.
      Alles Liebe, die Méa aus dem Kreatief, die da sicher wieder rauskommt :))

      Löschen
  9. liebe Méa, ein Wahnsinn, was du dir für eine Arbeit machst!!
    In Ermangelung eines Gartens würde ich wahrscheinlich einfach einen Blumentopf für zuhause kaufen ..... aber was machst du?? Du bastelst die wunderschönsten Blümchen selber .... wunderschön!!!!
    und auch noch zum Waschtisch ...... der ist ebenso sensationell geworden!!!
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein wenig macht man sich die Welt, wiedewiddiwie-sie-einem-gefällt - aber einen Garten hätte ich schon gerne... seufz. Dafür aber sind wir hier mitten im Leben - auch was Wert..
      Und bei euch, na HOLLA, da gehts jetzt ab, hm?? Bin so gespannt... Drüüücker, die Méa

      Löschen
  10. Your flowers are so delicate, such loveliness. Thank you for visiting Seawashed and your kind words. xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You´re so wellcome, my sweet friend :))

      Löschen
  11. Na,da hast du aber bestimmt auch ganz süsse Elfenhände,Elfenfingerchen.
    Das ist ja der Wahnsinn!!Wunderschön sind deine Blumen. -mach dir nichts aus der Clematis,bei uns regnet es so viel,sagen wir,täglich so 23 Std,bei uns schwimmt die ganze Arbeit im Garten davon...ausser das Unkraut,hihi.....Sag dir nicht,wieoft ich mir diese Woche schon keinen Garten zu haben gewünscht habe.Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe, Danke für den Trost. Ja, bei schlechtem Wetter ist so ein Balkon besser ;)
      Und kleine Fingerchen hab ich tatsächlich. Leider nich so süße, denn so langsam schrumpelt das Frauchen, seufz. Aber ich schrumpel schön - hahaha, wie meine Pappmachéeeeeee, hahahaaahahah, dicken Drücker von Méa, der Albernen ;))

      Löschen
  12. Liebe Mea,
    danke für deine ganz lieben tröstenden Worte......schluchz:))))
    aber jetzt ganz schnell zu deinen traumhaft schönen Blüten, ich bin gerade so sehr am staunen und kann meine Augen nicht von den Blüten lassen, dass ist ja schon richtige Kunst meine Liebe also da zieh ich den Hut, dass sieht wirklich nach sehr viel Arbeit aus und die Ergebnisse.....mir fehlen gerade die Worte so schön sind sie......

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annett,
      ich stell mir dann vor, das waren die Heinzelmännchen - das wäre gülden, man schläft schön, kommt in das Zimmer in der Früh, hört Füßchen davontrippeln... und alles voller Blüten - Jeiiiiiiiiii!
      Fühl Dich ganz lieb umarmt, Deine Méa

      Löschen
  13. Liebe Mea!
    Ich habe mich sehr über Deine ganz lieben Kommentar gefreut! Du bist so ein herzensguter Mensch, die trifft man wirklich nur ganz selten! Und Deine Komplimente kann ich 100%-ig nur so weitergeben, denn das, was Du schaffst, ist wunderschön & einmalig! Deine Blüten sind traumhaft schön und ich würde sie jederzeit gegen eine echte Blüte austauschen! Einfach bezaubernd, da kannst Du stolz auf Dich sein, diese besondere Gabe zu habe, solche traumhaften Stücke kreieren zu können. Ich bin begeistert!!!!!
    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Anna,
      von Dir solch ein Lob zu bekommen bedeutet mir viel - schließlich sind wir ja beide so richtig blümelig, ne?
      Bin gespannt, was uns noch so einfällt - hab es wunderschön und fühl Dich von Herzen geknuddelt, Deine Méa

      Löschen
  14. Mea, you inspire ones soul, and the haunting beauty leave me in total awwww!

    You are amazing, I so love the tussy mussy, it reminds me of similar I made years ago for my shop and Easter candies. Just love your mood.

    Xoxo
    Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiiii, Doré, heeelp me: A tussy mussy? Haha, in german this makes suuuch a funny sense, hahaha... What does that mean?
      I started my flowers three years ago, also on easter, they developed over the time...
      Thank you for visiting and please help me with tussymussy ;)), huuugs, Méa

      Löschen
  15. Da hast du ja einen zauberhaften Elfengarten, einfach traumhaft. Und wie kommt man (ich, wir ...) an diese verwunschenen Gebilde , mit einem Kessel voll Gold vom Ende des Regenbogens oder so ähnlich...?! Hihi, Spaß beiseite, das ist eine ernstzunehmende Anfrage!
    Liebe Grüße von USch aus Mannheim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe,
      ganz schnell, habe die anderen Kommentare noch gar nicht beantwortet, da mir stinkende braune Brühe aus den Hähnen fließt - iiiihhh. Hab damit... geduscht.... würg... Mittlerweile ist das Wasser zwar wieder klar, aber bahhh, das ist vielleicht was...
      Aber zu Deiner Anfrage: Bestellungen kannst Du über meine le.roi-strauss@web.de Adresse machen. Da freu ich mich. So, ich schwing den Feudel, alles Liebe, die Méa, die gerade zum Putzteufel mutiert

      Löschen
  16. Liebste Mèa, welch zarte Geschöpfe und königliche Gewächse! So zart sind sie, ie aus einem Elfenreich! Was brauchst du Blumen auf dem Balkon, wenn du drinnen auf einem Blütenteppich wandeln kannst ;o))) Traumhaft, bin hin und weg! XOX, dein Elflein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Elflein,
      wie schön, dass es Dir gefällt. Blümelige Herzensgrüße, Deine Méa

      Löschen
  17. Hattu auch Blümchen für mich???
    Hi meine liebe Kreativ-Königin. Mögen die Temperaturen noch möglichst lange im
    oberen Bereich liegen, damit wir weiterhin mit diesen zauberhaften handgemachten
    Schönheiten beglückt werden ;-)
    Dein Zauberstab auf dem ersten Bild hat nun einen wahrlich königlichen Platz erhalten!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      ja, hab auch Blümelein für Dich. Maile mir einfach, was Du magst :), und ich wurstle los. Ich glaube, Du hast die Adresse noch, ansonsten : le.roi-strauss@web.de
      Mein Zauberstab, den hatte ich einfach abgestellt, aber ja, irgendwie ist das sein Platz. Er findet übrigens, er ist ein Zepter ;) Ich glaube, beides - two in one :)
      Vielen Dank für den lieben Besuch, Deine Méa

      Löschen