Donnerstag, Juli 09, 2015

Der Flohmarkt, der ein Marché aux puces war - Die Altonale

Die Provence in Hamburg


Heiß war es - wundervoll!
Ich liebe das, denn ich bin wohl auf eine eigene Art Kaltblüter.
Ich stelle mir vielmehr vor, alles, was schadet, wird verbrannt, und diese Hitze tut mir absolut gut. 
So.
Ja, Königinnen des Lebens sind wohl so, ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt. So ich irgend kann.
Ist es so richtig heiß, dann BIN ich in der Provence, zum Beispiel in Arles. 
Ja, so ist das.

Zugegeben, ein wenig schizophren, aber es macht glücklich.
Und ich machte somit auf meine Weise Urlaub, jawohl - zwei Tage. 
Mit dem König und einer lieben Freundin.
Denn wunderbarer Weise war zu dem herrlich heißen Wetter auch noch die ALTONALE in Hamburg Altona.
Das ist ein Festival mit großem Flohmarkt.

Und da hieß es: Verwuselte Haare irgendwie sommerlich hochgewurstelt und nix wie loooos!
Nachthemdchen deluxe...

Viel Wohlstands-Müll gab es da allerdings auch, wie königliche Hoheit Méa geruhten, die meisten Stände hochnäsigst zu befinden,
aber da waren auch noch meine Zauberer (Händler nennt sie das Fußvolk gemeinhin).

Diese nun erfüllten meine Hoffnungen - ja, diesmal gab es sogar so einige Volltreffer.

Erst einmal schon alleine eine liebe Leinenhändlerin, die aus Dresden (und insofern liegt für mich Dresden eben in Frankreich - lacht nicht) gekommen war. Links des Tisches auf dem Boden waren noch große Kartons voller Feinleinen.
Haha, die kiebigen Ladies, ne??

Die Ware war wundervoll und auch noch günstig ohne Ende.
Feinleinen für meine Blümchen!!!


Die königlichen Kammern waren leer, und nun habe ich wieder wunderschönsten Vorrat in der exakt richtigen Webstärke für die "Wunderschönen" (meine Blumen eben). Jupiii!

Auch grobes graues Ballenleinen in wundervoller Qualität habe ich erbeutet!
Will nämlich noch mehr gestempelte "Mehlsackläufer" (siehe hier) machen. 
Solche wie den bereits vorgestellten Badläufer - das hat nämlich wieder Erwarten großen Spaß gemacht. 
Weil von Hand genäht.
Und Kissen, ja, Kissen brauche ich auch noch so einige...
Kann man ohnehin nie genug provencalisches Leinen haben, 
auch wenn es aus Dresden komm, n´est-ce pas?!


Dann aber, ohhh dann, wir ließen die in der Hitze doch so gewichtige Beute noch am Leinenstand zurück..., 
Talerchen hatten wir nun kaum noch...
doch da waren sie dann.
Die Händler, meine Brocanteure, frisch aus Frankreich. 
Und diesmal wirklich mit Ware aus Frankreich.
Ich hielt die Luft an - und bat den König inständig, neue Taler einzutreiben ;)

Nein, den haben wir nicht genommen, aber schön ist er, der Kleine...

Schätze aus dem französischen Jura.
Hier wurde ich auch sogleich fündig, denn dieses uralte wundervolle Teil kommt ja sicher aus einem Schloss um 1790? 
Es ist ganz leicht...


Nun wird es in unserem Schloss, in den klitzekleinen Prinzessinnen-Raum an die Decke kommen, 
da fehlt noch eine Corona.


Aber damit bei Weitem nicht genug.
Weitere Händler aus den Landregionen Frankreichs waren wieder gekommen.
Und die Preise waren auch noch sagenhaft günstig -
was mich ENORM in die Bredouille brachte!!! 
Oh, ich hätte am liebsten beinahe ALLES genommen, doch das königliche Budget war ja eiiigentlich bereits dahin! 
Oh weh... 
Doch dieser Spiegel musste sein - und warum und wie, das wird ein eigener Post.


Fayencen und antikes Glas gab es geradezu ständeweise!


Beratungen folgten... Der König wollte am liebsten alles mitnehmen ;))


Einigungen und "Preisabsprachen":



Es tat richtig weh, "nur" dies hier mitzunehmen:
Zwei herrliche Gläser, 
wohl vor über hundert Jahren "Ausschussware", mundgeblasen mit Luftbläscheneinschlüssen, krumm und schief, mit einer leichten Tönung:


Sowie zwei so richtig uralte Marmeladengläslein, auch mit dieser gewissen rauchig bis taupefarbenen Töning:


Und dieses Kästlein (stiiiinkt... puuuuh, das gibt Arbeit) musste für kleinstes Gold auch noch mit, 
da kommen meine Abtönlacke rein. 
Bis jetzt sind die nur in einem verkleckerten Schuhkarton, das ist für das königliche Patinieren unter Stand.
Nun habe ich ein genau passendes schönes Kästelein mit Klappdeckel oben.
Das Atelier freut sich :)


Und hier letztendlich, um die königlichen Reiche noch völlig an den finanziellen Abgrund zu bringen...
Na, auch schon egal, wer muss schon essen??? Bei der Hitze ohnehin nicht viel.

Endstation Sehnsucht!

Wer muss noch in die Provence?
Ist das ein Stand? IST DAS ein Stand????!!!!
Und der Händler ist zauberhaft, er weiß sehr viel, ist kultiviert, jaja, und er betreibt sein Hobby als Grandseigneur mit wahrer Passion. 
Hier verbrachten wir eine sehr fröhliche Weile mit zauberhaften Gesprächen und träumten. Sogar eine Einladung in die Privatgemächer erhielten wir, der wir demnächst tunlichst folgen werden.

Für Fragen dürft Ihr Euch gerne an ihn wenden, er vertreibt auch herrlichste antike Schriften und Schriftfragmente, seine Spezialität sind Rahmen.
Christian Haverland, Broc-Art, 0176-39981167



Neue zauberhafte Freundschaften wurden geschlossen - eine so liebe Schnuffelnase, vom eben genannten Besitzer aus grausigem Schicksal errettet...



Und was die liebe Freundin unter vielem anderen fand, ohhhh, das wird sie Euch vielleicht selbst erzählen wollen ;))

So sieht Zufriedenheit aus, denke ich mal:

Hier ihr Blog


Der König hätte viel mehr mitgenommen, zumindest aaaaalle wundervollen uralten Olivenölseiflein...
"Und wenn wir ALLE nehmen? Och, komm schon..."


Ja, so machten wir Urlaub in der Provence bei heißem Provence-Wetter neben dem herrlichen Bau des Altonaer Rathauses, hihi.

Es thront hoch über der Elbe. Noch ein paar Meter weiter, und man erreicht dort einen bekannten Aussichtspunkt über den Fluss, den Altonaer Balkon.

 via

Mit Schnuckelchen, jaja, da sind die Hübschen ;))


Die erworbene Schüssel war ein großer Treffer, so etwas suche ich, so hauchzart die Patina,
doch innen makellos, obwohl man ihr Alter erkennen kann.
Denn ich mag es heile bei Fayencen, zumindest innen, soll ja schließlich nicht nur schnöde Dekoration sein.

Oiii, doch wie mochte dies ausgesehen haben:
Eine völlig Bekloppte, dämlich entrückt grinsend, auch noch mit einer Schüssel in Händen, in der Seifen liegen, 
als wolle sie mitten auf dem Flohmarkt zum Abwasch, Dienstschürze bereits umgebunden...


Als wir dann trotzdem noch die "Wohlstandsmüll-Zeilen" machten,
tataaa, aus einer alten Villa in der Provence:
Stuckfragmente für ein paar Cents!!!

Das hier ist übrigens mein berühmtes "Frettchengesicht" = erfolgreich geräubert!

 Und was den Tag dann noch vollkommen machte, war ein ovaler Spiegel mit Patina.
Ein neuer Schwingenspiegel kann kommen!!!! Huiii!!! AUCH NOCH!!!

Na, WIR waren vielleicht dicht mit Eindrücken, kann ich Euch vermelden!
Auf der Rückfahrt mit der Kutsche 
(dem Bus, der uns von der Haustür zum Floh und zurück bringt, da haben wir hier echt Glück. klappt hier zu all den großen  Flohmärkten) 
machten wir erst mal brav die Äuglein zu.
Reizüberflutet und ... glücklich, die Beute fest in den Armen..., Händen..., Taschen..., Sitzen...

Dann aber! Zuhause in der schattigen, so lauschigen Küche: 
Die große Show!
Muss ja schließlich alles präsentiert werden,
auch die kleine Traum-Terrine, die ich beinahe zeitgleich auf 1-2-3 schoss :))

Voilà!












 So, nun aber wird eingeräumt :))

Schön, dass Ihr dabei wart auf diesem Streifzug in die Provence :)
À bientôt, bis auf weitere Umtriebe,

Eure Königin in ihrem so typischen Sein, doch jetzt völlig finie


TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. 
FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
*
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. OH HOW BEAUTIFUL! Méa, you first of all are such a lovely woman....ready at all times to scoop up the best and bring home treasures! ALL IN WHITE! How gorgeous are all your finds my friend! LOVE THEM ALL!

    Your touch and style you know, are what I love. It's a joy to visit with you at all times. Hoping you are enjoying your summer! Much love, Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Anita, thank you so much - but these were the nice pictures, hahaha
      Thank you for being with, so we could walk along together a bit :)
      Hugs from Hamburg, Méa

      Löschen
  2. wahnsinn, da wäre ich gerne beigewesen - ich hab mich aus dem Stand in das schöne Gemälde verliebt - das hätte ich nie stehenlassen können........(wenn es das Budget erlaubt hätte)! Und diese Stuckelmente - OMG ind die schön!!!!!!!!!!!!!
    Bei vielem, was Du erbeutet hast kann ich Dich so gut verstehen!
    Liebe Grüße, Jacqui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jacqui, ja stimmt ja, uiii, Gemälde waren da viel. Bin selbst ja so eher Fragmentesammler, hab´s nicht mit Bildern, da wären wir uns nicht ins Gehege gekommen, hihi
      Hab es fein und wunderbar, ich drück Dich, Deine Méa

      Löschen
  3. Oohhhjaaaa, so ein richtig schöner Flohmi, das wäre wieder mal was! Aber nur gucken, denn neinein, die Hummel will ja nicht mehr kaufen. Und sie ist sehr erfolgreich bei der Umsetzung dieses Ansinnens! Aber, und ein ABER kommt dennoch: Um dieses wunderbare, dicke, fette, graue Leinen beneide ich dich un peu. Denn das wäre genau das richtige, um neue Bezüge für die Kopfkissen auf dem Bett nähen zu lassen. Leider muss ich nun zwei grosse leinerne Tischtücher dafür zerschneiden lassen, denn ich wüsste nicht, woher ich hier einen Ballen alten Leinens kriegen sollte..... Egal. Die Leintücher werden eh' nicht benutzt (viel zu umständlich ist das! Und man muss sie dauernd waschen, n'est-ce-pas??), da ist ihnen eine geadelte Zukunft als Kissenbezüge sicherlich nur recht!
    Jaja, ich kann dein Frettchengesicht verstehen! So schöne Dinge sind es, die du geräubert hast! Den Spiegel würde ich glatt so anne Wand hängen. Wunderbar!
    In einem geh ich (mal wieder!) ganz eins mit dir: Ich mag auch nur alte Dinge um mich haben, die einen gewissen hygienischen Standard erfüllen. Ich mag auch nicht aus Tellern oder Schüsselchen essen, bei denen man nicht weiss, wofür sie schon benutzt wurden...mon Dieu!
    Also hab weiterhin einen schönen Tag!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Hummele, Du hast sooo Recht. Und das eine benutze ich, das andere verbrauche ich - isss nicht schön? Die Fragmente werden als Vorlage dienen für weitere künstlerische Umtriebe, die Terrine ist zum Sprosseneinweichen (weil die tatsächlich noch piccobello ist - sonst fände ich das... üääääärgs...
      Leinen wird verarbeitet, aus den Gläsern getrunken... Ja, das ist schöööön.
      Wir machen das richtig, Du und wir - use it or loose it, hihi
      Insofern, schaufeln wir uns frei :))
      Dicken lieben Umarmungsdrücker, Deine Méa

      Löschen
    2. Ohaaaa, und diese Seifen sind das Beste, was ich je für meinen Abwasch hatte.... braucht man fast nüscht! Ist das doll?

      Löschen
  4. liebe mea,
    ich muss ehrlich sein. deine schätze sind wunderbar, vor allem die stuckelemente, ABER ich hab mich ohne scherz nur auf DICH konzentrieren können. du siehst echt heiß aus. frag mich nicht warum, aber du siehst der michelle pfeiffer voll ähnlich im gesicht. ich drück dich
    deine kuni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, Du MUSST mich mal live besuchen, bitte. Dann sieht das Kerlchen hier anders aus. Die Kamera ist ziemlich nett zu mir, das ist auch die Spazierengeh-Kamera, die hat gaaaanz wenig Pixels. Ne, die hier sieht aus wie Muddi, oder wie Michelle Pfeiffer ohne kosmetische Eingriffe, oiii, da hängt´s und runzelt´s, jajaja
      Aber Du bist doch eh der Kracher, noch ganz der Jungspund, gelle???
      Hab einen Drücker von Muddi, Du Süße, und Danke für Dein Hiersein :))) Deine Méa

      Löschen
  5. Ohhh .. wie schön.. das macht irre Spass, wenn frauchen so viele Schätze ergattert.. und dieses Frettchengesicht bekomme ich immer erst, wenn ich gezahlt habe und weit genug entfernt bin.. lach.. dann kommt immer MEIN breites Grinsen..
    Aber deine Erungenschaften sind traumhaft und ganz nach meinem Geschmack.. und wie ich dich hier so kenne, wirst du noch was ganz feines draus machen.
    Sei lieb gegrüßt
    die Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Gina, ne? Frettchengesicht kommt immer erst NACH Bezahlung :)) Aber dann!
      Und ich habe tatsächlich schon Genaues damit vor... ich brauche nur Zeiiiit!!!
      DAs ist es immer - Ideen hat frau ja sofort.
      Insofern wünsche ich auch Dir frohe Umtriebe, hab es frettchenfein, Deine Méa

      Löschen
  6. Liebe Mea,
    traumhafte Schätze hast du gefunden!Ich bekomme richtige Herzklopfen...!
    Viel Freude mit deinen wunderschönen Sachen.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuund wenn die Monika mal wieder kommt, komm doch mit??

      Löschen
  7. Oh Mea wenn ich das alles sehe wahr ich zu dem Zeitpunkt am ganz falschen Ort ......
    Da steht ja überall Monika drauf :))))))

    Freue mich ganz dolle für dich einen herzlichen Drücker

    Deine Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, ja, da habe ich gerade auch an Dich denken müssen - Du hättest den Stand leergekauft - die Frau war so nett und das Leinen war superschön - auch das von der Melanie.
      Herzensdrücker zurück, Deine Méa

      Löschen
  8. Méa, auf dem Photo ist doch deutlich zu erkennen, ich halte eine KAUFURKUNDE in der Hand mit zweier Zeugen Unterschriften… In aller Deutlichkeit - ohne Zweifel, gekauft wurden die provenzalischen Shutters hinter mir, die jetzt meine Gemächer krönen! I Ahhh ... die grenzelose Phantasie … Ja … so ETWAS verlangt nach wiederholten GENUSS …ich drück Dich, Deine Freundin Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt antworte ich mir selbst,hihi ... Süße morgen 8.00 Kutsche.... nach Frankreich???

      Löschen
    2. Hab Dir gemailt, aber haste schon gesehen, gelle?
      Und das mit der Kaufurkunde, das finde ich absolut passend :)))
      Knuuutscher, Deine Méa

      Löschen
  9. Oh Mea, your castle of treasures, european finds that price themselves perfectly as you said ad so much history and beauty to your Kingly, Queenly Mano, and best the princesses room.

    Oh to shop as you do is hard here in the US, it takes a perfect eye to spot such treasures and when one does it forces one to reach deep in the pocket book for that last penny. It was wonderful seeing you out and about enjoying the vendors who sell there don't textile wares, the glassware of imperfections, the garlands of plastered perfectness, could it have been any better then this for the King and Queen? I bow down and curtesy to all hail the queens new treasured finds.

    Looking forward to what you do with the mirror, and placement of all you scooter up from your visit to the fléa Marché aux puces.

    Xx
    Bisous

    Doré

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Doré, yes, I think, it is really expensive in the US - but you have a brocanteur quite close to you - it would be woth a fortune just to BE there. I forgot the name, but they have french antiquities and they once had a blog with afrench name, I think something with champagne - since one year or longer they haven´t posted again. They had chandeliers and... everything, a real Queen needs.
      I would work there as a slave, jajaja.
      So I am dreaming of the Provence and of Paris as well.
      Have a very french weekend, Doré, I hug you from a far, your friend Méa

      Löschen
    2. Yes Mea, they are on my blog side bar, the owner is Trinadad he is a wonderful Brocante dealer, I have worked with him in a book give away, he is amazing in his with his european travels to bring back such wonderful BROCANTE pieces :)

      Xoxo
      Dore

      Löschen
  10. Oh da hat aber jemand zu geschlagen, na hoffentlich sind Königs jetzt nicht Mittellos ;-)
    Aber ich hätte da auch ne Menge gefunden, die Gläser sind toll und wen stört´s wenn die nicht perfekt sind, das macht´s ja grade aus oder? Ach ich habe übrigens fast die gleiche Terrine die stammt noch von meiner Oma, sind die nicht toll?
    Dein Kleidchen finde ich bezaubernd, das sieht überhaupt nicht nach Schürze aus, neee Königinnen tragen keine Schürzen !!!!!
    So nun genieße den Abend mit deinem König.
    Liebste Grüße in den Norden
    Deine Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Anja, ich habe sogar extra die Gläser genommen, die Macken hatten - ist so viel natürlicher als all das Perfekte. Die haben Charakter, ne?? Hihi.
      Und die Terrine ist schnuffig - die ist innen ganz heile, da bin ich froh.
      Danke für die Aufwertung der Schürze ;))
      Anjalein, hab ein wundervolles Wochenende und nochmals Danke für den lieben Verweis auf meine Krönlein und die tolle Schlangensage :) Drüüücker von Deiner Méa

      Löschen
  11. Omg hast du zauberhafte Schätze gefunden, der Stand war aber auch der Hammer.
    Hab viel Freude mit den tollen Sachen.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. http://myDIYOL.blog.de

    Liebe Méa,
    was für ein herrlicher post.Alles passte perfekt,denke ich. Wetter,gute Laune,tolle Stände zum stöbern.
    Eure Flohmärkte haben ja so tolle Händler mit ihren schönen Sachen.Davon können wir hier bei uns in OL nur träumen.
    Bei uns haben die Händler meist nur wie Du ihn richtig bezeichnest " Wohlstands-Müll". Solche Schnäppchen sind bei uns sehr selten.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Uwe, aber gibt es bei euch nicht Antikscheunen? Musste mal gucken, in Franken damals, wo ich studiert habe, gab es das, vielleicht bei euch auch.
      Ein wunderschönes Wochenende auch Dir, alles Liebe, die Méa

      Löschen
  13. Liebe Mea,
    na wenn das keine hammer Schnäppchen sind...schon der Ballen Leinen....hmmm den hätte ich auch auf keinen Fall liegen lassen...ach einfach alles.... so schön und dann an so einem wundervollen Tag da macht es ja nochmal so viel Spaß zu stöbern.
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annett, ich sag Dir, die Illusion war perfekt - war so richtig richtig provencalisch alles, nur das deutsche Stimmengewirr hat so ein wenig gestört. Da ich aber gar kein Französisch sprechen, nü, da waren die Verhandlungen sehr erleichtert, hihi
      Ein Zauberwochenende auch Dir, Du Liebe, hab es richtig fein, Deine Méa

      Löschen
  14. Mea,
    I truly enjoyed this post, I felt like I was right along with you on your journey. Your treasures are amazing, especially the tureen. I wish our flea markets were like yours, the vendors around us know the legacy of each piece and expect you to dig very deep into your pocket to take it home.
    xoxo,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, Vera, they must be really expensive there - well, to buy it in France and bring it to the US adds to the price.
      Oh, I wished, I could take you over these places here, we could walk along and talk and see :))
      Have a wonderful weekend, I am creating your heart right now, the wings are getting better now - at the start, they look soooo thin, but THEN, ohooo, they start to come alive :)
      Hugs to you, your friend Méa

      Löschen
  15. ...da hat sich mein Daumendrücken aber soetwas von gelohnt, das reicht für einen Rosinenkuchen :-))

    Viel Spaß mit deinem Mordsfund
    Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaaa, Viola, und ein Honikuchenpferd-Grinsen meinerseits. Hab es wundervoll im Lädle und ein schööööönes Wochenende :) Ich bin gespannt, was ich mit DIESEN Ornamenten machen werde... Mag ja Rööööösilis sonst nicht so gerne, doch die... die haben was, vielleicht, weil sie zerbrochen sind. Brauchst Du eigentlich die Gussform Deiner??
      Schreib mal.
      Klunkerigen Drüüüücker, Deine Méa

      Löschen
  16. Liebe Mea
    was für ein herrlicher Tag schon beim Anblick der Ballen Leinen und vor allem der Fensterläden bekommt man Sehnsucht nach einem Flohmarktbesuch,ich war dieses Jahr noch kein einziges Mal auf einem Flohmarkt kannst du dir das vorstellen? aber so geht es mir zur Zeit keine Zeit hätt ich nie gedacht das es mal so sein wird...aber ich komm immer wieder sehr gerne vorbei und somit hab ich auch eine kleine Auszeit;.))) Vor allem aber hab ich mich über deine Anleitung der Vorleger gefreut, ich glaub das muss ich irgendwann auch mal probieren...bleib so wie du bist voller Elan und wunderbaren Ideen bei uns ist heute der Sommer zurück und ich hätte gerne deine Fensterläden um sie zu schließen;.))))
    herzlichste u.ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petra... KEIN FLOH??? Das geht aber gar nicht - bekäme ich Entzugserscheinungen.
      Na, ich wünsche Dir zumindest viel Spaß beim Läufer-Werkeln, macht tatsächlich Spaß - und dann sagste Dir, den hab ich vom Flohmarkt, hihi
      Alles alles Liebe Dir, hab ein göttliches Wochenende, Deine Méa

      Löschen
  17. Also liebe Mea,
    da bin ich hin und weg bei diesen Flohmarkterungenschaften. Was würde ich dafür geben auf solchen Flohmärkten
    zustöbern. All diese Herrlichkeiten vielleicht in meiner Tasche zu verstauen. Da beneide ich dich sooo sehr.
    Bei uns sind ebenfalls Flohmärkte. Fayencen und Leinen findet man sehr sehr selten und wenn sind die Preise atemberaubend hoch. Leider.
    Wenn uns eine Besonderheit vor die Nase kommt, kann ich mich fast nicht zurückhalten. Letztesmal fand ich ein antikes Klopapier in Orginalzustand. Das musste einfach mit. Dann grinse ich wie ein Honigkuchenpferd.:))
    Jetzt gebe ich dir das Lob für einen wundervollen Post zurück. Mit deinen fantastischen Bildern habe ich einen herrlichen Trip über den Flohmarkt genossen. Ich freue mich für dich, dass du einen aufregenden zauberhaften heißen Tag genießen konntest.
    Drücke dich ganz fest und wünsche dir eine gute Zeit. Deine Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manuela, ernsthaft?? Echt? Antikes (hoffentlich unbenutztes hihi) Klopapier??? Hatten die sowas? Dachte, die haben Blätter genommen, also früher Zeitungen oder gar Pflanzliches??? Hand? Hihi
      Schön, dass Du mit-genießen konntest, live wär´s noch besser, so ein quasselnder Bloggerinnenpulk wäre lustig gewesen, hahaha, die Händler nehmen Reißaus vor den giiiierigen Ladies, hahaha - und wir schnappen uns alles :))
      Ich wünsche Dir auch eine gute Zeit, lass es Dir richtig gut gehen, ich drück Dich, Deine Méa

      Löschen
  18. Hihi...also wenn Dresden in Frankreich ist....dann liegt Wien auch an der Grenze zu Frankreich.....mindestens *g*

    Wunderbare Schätze hast du gefunden....das Leinen.....arghhhh.....ich finde immer nur Siebenbürgen Leinen....auch schön, aber mordsteuer :o(

    Wünsch dir ein tolles Wochenende mit deinen Schätzen und den Sturm leite mal Richtung Meer um ok?

    Drückerle
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber in Österreich gibt es doch die dollsten Leinenstoffe?? Was ist aus Österreich geworden, oiii. Habe früher über 123 immer in Österreich ... Oh, dann bin ich vielleicht schuld? Habe ich geplündert, jaja ;))
      Nein, ich habe ja gar nicht sooo viel dort gekauft...
      Und weißt Du Sigrid, Du hast so Recht - der Sturm soll mal, sich verziehen soll der, aber sowas von, der pustet hier sowas von unköniglich, echt nervig!!
      Den hatten wir nicht bestellt, ne?
      Ein stürmisches, doch Sturm-freies Wochenende Dir, alles Liebe, Deine Méa

      Löschen
  19. Du Liebe Zeit, waaaaas für Schätze und wooooooooooo war ich, hmmmmmmmmmmmm???? soviel Leinen, so tolle Irre Stuckteilchen, weiss nicht wo ich hinschauen soll, ehrlich, unglaublich, bin hin und weg, Du Liebe...ach und das ist die neue Bloggerin, die mir solch ein entzückenden Kommentar geschrieben hat in Person hm???? Ach sowas von sympathisch, werde verrück, welch ein Glück ihr doch hattet....ach Süsse, ich vermiss Euch so, hoffe doch, dass ich mal rumkommen kann, habe mir auf jeden Fall September mal vorgenommen, neh...also so auf der To do Liste steht ihr dann mal schon und was Du mit all den Schätzen anstellst, da bin ich auch gespannt, megaaaaaaaaaaaaaaa....drück Dich und nochmals danke danke für die Lüsterberatung, hoffe, er kommt dann nächste Woche neh..........ich werde Posten, knuuuutsch...............

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Justy, die Grazy, sie ist eine ganz Besondere, ist sie, jajaja. Und auf dem Flohmarkt fehlte der Carsten mit seinen französischen Lüstern, denn dann...DANN... hätte ich vielleicht doch meine Krone bekommen. So bleibe ich ungekrönt und das Lüsterschwesterchen meines Lüsters ist für immer verloren. SCHNIEF...
      Somit gut, dass Deine in so gute Hände kommen. Hab mich sehr über Deinen Anruf gefreut, gerne wieder, diiiicken Méadrücker, Deine ungekrönte Königin

      Löschen
  20. Diese Schätze würden mich auch träumen und schwelgen lassen, vorallem auch das alte Leinen. Lange habe ich nach einem schweren, alten Leintuch aus Leinen gesucht (als Tischtuch) und würde kürzlich bei Jacqui fündig, herrlich.
    Bin schon so gespannt, was Du daraus alles zaubern wirst. Du hast mich ja mit Deinem Mehlsackpost seeeehr motiviert, mich in einem Kissen dieser Art zu versuche, auch handgenäht, kommt Winter, kommt Zeit;-)
    Hast Du uns einen Tip, wie man grausige Gerüche aus altem Holz bekommt??
    Werde jetzt noch einmal durch Deine Bildern schlendern bevor ich mich wieder dem Haushalt zuwende.
    Wunderbar sommerliche Grüsse aus der CH
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danilein, da biste ja wieder, wie schön :)
      Und grausige Gerüche, ja, schleifen, mit kochendem konzentrierten
      Sodawasser malträtieren, in der prallen Sonne am besten, dann dort trocknen lassen.
      Was nie rausgeht, ist Ölgeruch. So Motorenzeugs, haben die oft gegen Holzwürmer genommen, diese Idioten, jaja.
      So, und nu muss ich auch wieder, ja, Haushalt... oiii
      Morgen kommt hier der Sommer wieder, yesss, lass ihn uns genießen, alles Liebe von Deiner Méa

      Löschen
    2. Danke für den Sodatip, Méa, das werde ich gerne mal versuchen.

      Löschen
  21. WOW !!!!! My dear Mea. I was so happy that I was able to take a walk with you in Provence;)). Absolutly amazing !!!!!! Things captured in photo looks like a painting from Provence. I can just stare at it forever :))) I close my eyes and I see it ..... :)))))
    Veeeeeery amazing !!! Biiiiig hug from a friend Neringa, who is still looking at these pictures.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, thank you :) We always do that, presenting, what we did find to make aware, HOW grateful we can be. Christmas in summer, hahaha
      So I hug you from Hamburg to Lithuania, Méa, who is the HUNTERRR, hahaha

      Löschen
  22. Was sind das nur für feine Stöffchen, und sooo vieele an der Zahl! Das werden ganz himmlischde Streublumenwiesen sag ich dir! Und kalte Füße kriegste nun auch keine mehr, denn ich seh` schon die königlichen Fußsäcke überall am Boden liegen ;o) Mèa, dein Beutezug war wirklich ein genialer ... und das sieht man dir auf jedem Bild haargenau an! Ich freue mich mit dir über all diese Fundstücke, ein Träumchen nach dem anderen! Oui !!! Drück dich lieb, dein Elfchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jou, und nun feinst verstaut für weitere Schnippeleien, mein Blumenbaum ist hochbestückt, das sieht vielleicht aus :)) War schon fleissig, die Hälfte schon wieder weg.
      Und das Weiß ist so schön, die neuen Blümelein sind ja weiß mit dunklem Rand, nüchwahr? Und da geht kein Chlorweiß und kein cremeweiß, nein, es muss wie Milch sein, hmmm... Hab so ein Glück gehabt.
      Elfelein, habe es auch Du einfach wundervoll, einen diiicken Drücker auch Dir, ich seh Dich immer noch hier auf meinem Balkon sitzen :))
      Deine Méa

      Löschen
  23. Liebe Méa,
    dein Blog ist für mich wie Urlaub, sooo entspannend. Und das kann ich als Vollzeitarbeitende absolut gebrauchen. Was wäre das Leben ohne Ausgleich :o) Muß auch mal wieder auf Jagd gehen, Deine Errungenschaften machen echt Lust, vor allem das Frettchen-Grinsen :o) Das Bild von euch Beiden ist perfekt getroffen, sogar eine Rose bringt Dir dein Mann auf dem T-Shirt. Ihr seid einfach ein klasse Team und Ehepaar :o) Viele sonnige Grüße von der Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Namen des Königreiches ein groooßes Danke ;))) Wie süß Du bist, liebe Helena. Und es ist schön, dass Du ein wenig mit uns kommen konntest auf diesen kleinen Mini-Urlaub :)
      Hab es zauberfein und gehe bald auch auf Jagd, die Jagdsaison neigt sich ja dem Ende zu - Halali, Helena ;)),
      sei lieb umarmt, Deine Méa

      Löschen
  24. What lovely treasures all in glorious W H I T E!!!!!
    It's so fun to search for things that delight our hearts : )

    ~ Violet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Violet, thank you so much for being with me :)) Yes, somehow it all fits together.
      Have a marvellous time, Méa, working on the project (mice and theatres...)

      Löschen
  25. Hello dear Mea,
    Thank you so much for this post.. I felt as though I was right along side you.. What beautiful treasures you have found.
    Wishing you a creative and beautiful weekend.
    blessings,
    Penny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Penny, so I have achieved, what I have intended :) Walking along with you - so fine :)
      Have a magical time, sweet friend, your friend Méa

      Löschen
  26. Hallo liebe Mea, ich, (Manuela aus Pirna/Dresden) verfolge Deinen Blog und den von Princessgreeneye fast täglich, weil ich als Shabbyliebhaberin und Shabbywohnerin beide ganz toll finde. Ich bin sozusagen stille Leserin. Bis heute. Ja, weil ich auf einem Foto von Deinem Besuch auf dem Hamburger Flohmarkt unsere lieben Freunde erkannt habe ( die Dresdner mit den Leinensachen ). Beide haben hier eine wunderschöne Trödelscheune und fast alle unserer Möbel stammen von dort. Das war ein Geschleppe manchmal :) und hinterher wurde so manche Flasche Rotwein geleert. Die Beiden sind ganz, ganz liebe Leute und wir mögen sie sehr. Ich hoffe, Ihr habt beim Trödeln und Kaufen richtig zugeschlagen, denn beide legen ihre ganze Liebe in das Projekt. Viele Grüße nach Hamburg, Manuela.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, DAS ist ja ein Ding - ja, ganz liebe Leute, ich glaube nur, die Lady fand mich ein wenig verrückt, hahaha.
      Ja, wir schlugen zu und ich habe auch gar nicht gehandelt.
      Und dass Du mich und die Prinzessin guckst, das ehrt mich schon sehr :))
      Vielen Dank, dass Du mal nicht "still" warst, vielen vielen Dank.
      Und nun fühle Dich umarmt, ich freue mich sehr, Deine Méa

      Löschen
  27. Liebe Mea , na da hast du ja zugeschlagen und so eine schöne Ausbeute , toll . Besonders schön finde ich die Marmeladen-Gläschen , die Terrine , die Stuckgirlanden , die Stuckrosette und das Leinen für neue Säcke hätte ich auch alles haben wollen..Danke fürs mitnehmen auf den Hamburger Flohmarkt , bei uns gibts leider keine französischen Stände , sehr schade .
    Drück dich Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadja, wie ich ja immer sage, Du wohnst dafür aber ganz nahe an den wahren Schätzen :) Ich mache mal Urlaub bei Mistral, hahaha
      Deine Wohnung ist ohnehin bereits Schatzkammer :)
      Hab es fein und mache voran, aber laaaangsam, einen lieben Drücker, Deine Méa

      Löschen
    2. Ach meine liebe aber doch nicht so schön vor der Haustüre noch nicht mal in Düsseldorf , Mistral ist immerhin 200 km weit weg . Der einzige schöne Markt den ich kenne ist Tongeren 120 Km und selbst das habe ich dieses Jahr noch nicht geschafft , viele Händler sind in Norden von Holland , da bleibt noch Caatje , da fahre ich ca. 40 Min mit dem Auto , das geht mal eben und ist keine Tagestour . Und wenn du Urlaub bei Mistral machst , dann komme ich mit Haha ja das wäre schön !!

      Löschen
    3. Hahaha, jaaa, die würden gucken - so mit Biwak, hahaha - und einem Riiiiesenanhänger nach einem Banküberfall ;)))

      Löschen
    4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  28. danke für den wundervollen ausflug in die provence, ich bin mal wieder très excité!!! ;-)
    wundervolle funde sind in die königlichen gemächer gekommen! hach, ich muss endlich auch mal wieder einen hamburger flohmarktbummel machen!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh so gerne, Amy, Duuuu hast mir ja auch so ein Geschenk gemacht mit Deiner Buchvorstellung von "la vie est belle". Hab ich nun geordert - will noch viiiel lernen über das savoir vivre, das haben wir Deutschen ja irgendwie so gaaar nicht drauf.
      Und ich wünsche Dir eine perfekte Woche mit ordentlich Schubkraft (mag ich so, das Wort ;), dicken Drücker, Deine Méa

      Löschen
  29. Ohhhh, liebe Mèa, ich habe jetzt ganz lange deine Bilder angeschaut.
    Du hast so wundervolle Schätze heimgetragen....ich sage nur Leinen!:)
    Die Flohmärkte in Hamburg sind doch so ganz anders als unsere hier....schade

    Ich bin schon gespannt, was du wieder wundervolles zaubern wirst.

    Herzlichst Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und letzten Samstag glatt noch Zuckerleinen gefunden, ist das zu fassen? Da hatte ich ECHT Glück. Bin auch ganz hin und futsch und dankbar. Hätte ohne Ende kaufen können.... seufz... hätte... nur das Budget... ohoh...
      Biggi, habe eine tolle Woche, und... es gibt ja noch 123, nüchwahr? Eine liebe Umarmung, Deine Méa

      Löschen
  30. danke für den wundervollen inspirierenden ausflug in die provence, ich bin mal wieder très exité! ;-)
    zauberhafte seelenstücke sind in die königlichen gemächer gezogen! hach, ich sollte auch mal wieder einen ausflug in die hamburger flohmarktprovence machen!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UI, Amylein, nu biste nochmal da - wie schön :)))

      Löschen
  31. Wie fein! Provencalische Stimmung in Altona und dann noch so eine tolle Beute gemacht! Das Leinen, das Kästelein, die Gläser, der Spiegel - hätte ich alles genommen :-)
    Und schon bin ich auf den Spiegel-Post neugierig, Méa hält den Spannngsbogen hoch!
    Es grüßt die Neugierige ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UI, Karen, ja, aber der ist lang, der Bogen beim Spiegel - das wird nämlich mein Weihnachtskracher, aber da wird man den nicht mehr wiedererkennen :)))
      Ganz liebe Umarmung Dir, hab eine fulminant feine Woche, Deine Méa

      Löschen
  32. Hi Mea. Thank you for visiting. Love your finds. So many beautiful things.
    Have a great week

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, Bente - I wish you a wonderful week as well :))

      Löschen
  33. Mea you found such lovelies at your Brocante but even lovelier it is to see you in your white Summer dress. We wear our hair the same way. I came over to thank you for your prayer dance. How very much it means to me. I used to dance in prayer and worship too. I need to again. i am also so sorry for your loss of a child. My compassion flows to you. xo Kerrie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kerry, yesss, don´t give up, take these seconds and make all these energies come back to you. You need power and it is so hard to struggle at first to get it back. Step by step, more and more... don´t let loose, be willful, pass this test - and then it turns the other way round, the energies come floating back.
      Sometimes it is gooood to be stubborn ;)) This hole won´t get us, nooono :))
      Power to you, give a bit pink the chance ;), or is it turquoise? Your friend Méa

      Löschen
  34. Hallo liebe Mea, wie wunderbar, mit dir über den Flohmarkt zu schlendern. Das hat mir so viel Freude gemacht. Leider habe ich momentan nicht so viel Zeit, jeden Post zu kommentieren, aber gelesen habe ich sie alle! Und mich über jeden gefreut!
    Ich wünsch dir alles Liebe und ein Traumwochenende im Königreich!
    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyn, wie wundervoll, dass Du meine Posts so magst - ach, sei mir nur ganz herzlich willkommen als lieber Gast. Umso mehr freue ich mich darüber, wenn Du Dich hin und wieder "sichtbar" machst.
      Vielen Dank dafür und einen fröhlichen Sommerdrücker, Deine Méa

      Löschen
  35. herrr haverland ist nicht an verkäufen interessiert:am telefon sagt er stets,er sei beschäftigt.da er ja die gespräche annimmt,komme ich zu dem entschluss,dass er nur an wichtigerem als am verkauf interessiert ist.schade,aber das war ein mieser tipp leider...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wenn er nicht mag, mag er halt nicht oder hatte keinen guten Tag... Zu mir war er sehr sehr freundlich und fand die Idee prima, er hat mir gerne die Telefonnummer zu diesen Zwecken gegeben. Manchmal stimmt vielleicht die Chemie nicht.
      Dies einen miesen Tipp zu nennen aber... hmmm, dieser Ton, den Du hier anschlägst... vielleicht könnte es daran gelegen haben?
      Kommt nicht so gut rüber, weißte?
      Ich kann mich auch nur bemühen für Euch - drin stecken in Situationen tue ich halt auch nicht.
      Zumindest kann ICH grüßen (kein Hallo, kein Gruß zuletzt, na also komm mal...) - hab es mal gut und sei nicht so grumpfelig, ich frag ihn mal, was los war, die Méa

      Löschen
  36. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Mea,also dein Blog ist einfach umwerfend.Es war einer der ersten Blogs auf die ich im Winter kam,und es hat mich dann animiert mein Schlafzimmer umzugestalten.Ich finde deine Arbeiten so toll.Und erst deine Komplette Wohnungseinrichtung,so Traumhaft.Bin gespannt was es bei dir noch alles neues gibt.Wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Sonntag.LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Güte, Elke - ich finde Deinen Kommi erst heute hier und seitdem haben wir so viel hin- und herkommentiert - diesen hier hatte ich nie gesehen. Wie schön :)) Nu aber :))) Dicken Drücker von der Méa

      Löschen
  38. Huch, da war ich wohl zu schnell... Wo in Altona finde ich diesen Flohmarkt? Mein Kind wohnt in Hamburg und dann könnten wir ja bei Gelegenheit da mal vorbei schauen... Es scheint, als ob ich da finden könnte, wonach ich suche.... LG Undine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Undine, aber erst wieder nächstes Jahr im Sommer. Einfach im Internet Altonale 2016 gucken und den kannste nicht übersehen, das er bei der Bushaltestelle/Bahnhof Altona anfängt :)) Ganz edel isses am Rathaus.
      Liebe Grüße, die Méa

      Löschen
    2. Liebe Mea, vielen lieben Dank.... auch für deine wunderbaren Posts... Liebe Grüße

      Löschen