Mittwoch, November 26, 2014

Ein Altarleuchter und ein Schlapphut

Sylvester kommt ja auch bald...!


Ihr Lieben, nu guckt doch mal: WAS ist das?

Ein kleiner Hobbit-Schlapphut?


oooder ein Sternchenhalter?


Ahhhhh.... Jetzt... ja...


Eben. Denn so konnte der kleine Altarleuchter ja wohl nicht bleiben:


Geht ja gaaar nicht -
auch die Weihnachtskrone rutschte immer wieder runter...

(Gracyna, die ist Deine :)) Siehste, die Méa macht nur Unfug damit, hihi)


Ja, Während ich beseelt an meinen Weihnachtsauftträglein arbeite
uuuund die Kiddis noch in der Schule sind,
da nutze ich gerne die Zeit der Trocknungsvorgänge, um noch nicht Erledigtes unseres eigenen kleinen Reiches fertig zu bekommen.
So tüddel ich da gerne mal herum (tüddeln ist sooo ein schönes Wort ;).
Und den selbstgefertigten Altarleuchter, den wollte ich ja schon so lange fertiggestellt haben.
Habe den damals nach einem Bild in einer Coté Sud gemacht, da ich ihn partout nicht aus dieser Zeitung herausbekommen habe ;))


Aber der Reihe nach:

Erst einmal kam nämlich der Schrecken.
Huch!
Mit einiger Verwunderung habe ich es nun auch schon bemerkt.
Sylvester ist ja in einigen Tagen!!!

Ich war so derart von Weihnachtsvorbereitungen okkupiert, dass ich dies ganz außer Acht ließ!
Doch wie sollen bitte die Menschlein an meine Sylvester-Glitzerzahlen und mein so zauberschönes Glitzerwort für das Neue Jahr kommen, wenn ich die erst in der Woche NACH Weihnachten mache? Oiiii...

Na, da hab ich aber geguckt!
Vor lauter Weihnachtsprojekt und Engelsschwingen!
Und außerdem habe ich zusätzlich hierzu für Euch alle ja noch was vorbereitet,
das in knapp einer Woche seinen Startschuss bekommt, und Euch durch den Dezember begleiten soll...
Das aber habe ich, Gott sei Dank, schon fertig.

Ja, die Méa hat über alledem doch glatt SYLVESTER vergessen!!
Hätte ich das im letzten Post nicht erwähnt, ich hätte es zu spät gemerkt.
Und nu tüddelte ich im Zeitraffer! Was also gar nicht mehr tüddeln ist, denn tüddeln ist ja laaaaangsames Vor-Sich-Hin-Wursteln.

Doch der Kleine MUSS ja mit drauf auf das Sylvesterbild - nein, auf DAS Sylvesterbild!
Habe da doch noch sowas Schönes voooor...

Und er ist ja noch kopflos gewesen!!! Wie ich wohl auch...


Haha, neee, so hat er ´was von einem Knochen - schöner Knochen allerdings, hahaha

Letztes Jahr stand er noch zur Deko ausgeliehen in einem Schaufenster...
Ab jetzt aber will er daheim bleiben zum Fest - er war doch sehr einsam dort.



Und er soll nun endlich heile werden. Ein Altarleuchter braucht ´nen Kopf!
Eine Lilie.
Jahaaa, ich weiß, der "Hut" hat etwas von einem Pfifferling ;)), der Blütenkelch aber darf ja nicht zu abschüssig sein für die Kerze, n´est-ce pas?

Diese Form ist auch schön natürlich und von echten alten Leuchtern abgeguckt. Und so stand der Leuchter oft mitten im Kochgeschehen herum, mal hier, mal dort...



Und so wurstelte ich also mit zerzausten Haaren und nicht besonders salonfähig (keine Zeit!) voran.

Zeitgleich, während der Kleine vor sich hin trocknete -
der passt dummerweise knapp nicht in den Ofen....),
waren dann endlich diese hier dran:
Nein, keine königlich-großen Zahlennudeln...


... sondern einzeln gedrahtete Nümmerchen für DIES hier:

 

Mit Countdown!! Die Jahreszahlen der Vorjahre purzeln davon.
Falls Ihr das nachmachen möchtet, keine Skrupel - nur zu :))
Ich freue mich auch darüber, wenn ich Euch Ideen schenken kann - bin nicht so ein Verkaufsgenie.


Uuund wie findet Ihr das mit Öhrestücken und Glitzersternchen, einer Glaskugel... ??? Hihi, die andere Art Konfetti...


Und der "Hut ist noch nicht ganz fertig - wird er aber noch bis zur Zeitenwende. Das Hälslein ist noch nicht mal trocken, seht Ihr?

Und dies hier ist nun auch bereitet:
ESPOIR heißt Hoffnung, ich fand das so schön für das Neue Jahr...
 

Soweit so gut. Jetzt bin ich froh. Méas Welt ist wieder liebevoll bestückt.
Huiii, die Sylvesterdeko kann kommen.


Und nun mache ich mich emsig wieder an das Weihnachtsprojekt.
Oiii, aber ich verquatsch mich hier noch ;)) und will Euch nicht weiter aufhalten,
Ich wünsche es Euch zauberfein,

Eure Königin der Vergesslichkeit

TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND.
FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT.
DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Ach, liebe Méa!
    Espoir......das muss man sich erst mal langsam auf der Zunge zergehen lassen.
    Was für ein himmlisches Wort. ...
    Und ich wünsche mir davon eine ganze Tüte voll,wenn ich an das kommende Jahr denke.Hm ich kann es sehr wohl brauchen!
    Der Lilienblütenkopf ist so zauberhaft auf dem Leuchter anzusehen. Diese beiden haben sich durch deine Zauberkunst ganz königlich vereint.
    Ich bin mal wieder ganz hingerissen von all deinen sagenhaften Dingen.
    Wünsche dir einen wunderschönen ersten Advent ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Espoir brauch ich auch für nächstes Jahr. Da wird einiges auf mich zu kommen. Einige schwere Entscheidungen dazu. Aber mit Espoir, da wird es gemeistert werden.
      Den Kerzenleuchter habe ich ja auch selbst gemacht, das war überfällig, dass ich ihm endlich nen Kopp gemacht habe :))
      Wie schön, dass Du hier warst, liebe Susanne, cih drück Dich mal ganz fest, deine Méa

      Löschen
  2. Liebste Megaschnelltüddlerin ;o))
    Eines ist klar: Wenn's nach dir geht, kann 2015 schon kommen. Ich selber bin ja noch nichtmal mit dem vorigen Jahr fertig, und das kannst du ruhig so verstehen wie es klingt ;o) Des Rätsels Lösung: Ich habe noch VOR unserer Kubareise mit dem Foto-Jahrbuch 2013 (!) begonnen, aber irgendwie ist mir jetzt mehr nach Kubafotobuch ;o)) Dank dir übrigens sehr für deinen lieben Kommentar dazu - und ja, die Zigarrenraucherin, die steckt uns in die Tasche. Das tolle Foto von ihr ist übrigens meinem Mann gelungen - ich hab sie zwar auch mehrmals fotografiert, aber Herr Rostrose hatte den besseren Winkel ;o)) [Ehre wem Ehre gebührt ;o)]
    So jetzt aber wieder zurück zu dir und zu deinem bezaubernden Leuchter samt Hoffnungsschimmer fürs Neue Jahr - sieht richtig schön und festlich aus, nichtmal die Federboa fehlt!
    Hab noch eine schöne Woche - und ich wünsche dir fröhliches Weitertüddeln (in welchem Tempo auch immer ;o))
    Traude
    ۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auf dem Dachboden weil noch ein leere Champagnerflasche - sind am Neujahrsmorgen in die "reichen Straßen" gesaust, und Tataaaa, eine leere Flasche deluxe :))
      Und nu tüddel ich weiter, vielen Dank für Deinen Besuch und... ich habe einen kubanischen Schrank hier - im Zimmer meines Sohnes. Der kommt im Vor-Frühling als Post... :))

      Löschen
    2. sollte weilt heißen, nicht weil... ;)

      Löschen
  3. Dear Méa,

    Beautiful post... I simply adore your art ! the workmanship on your candlesticks is just amazing.. Your are even ready for the new year!
    Thank you so much for your visit, and leaving such a sweet note.
    blessings,
    Penny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Penny,
      I did that candelabra years ago (it is all papermaché), and still haven´t managed to finish it. I never did the top. Now it is finally done :) It just has to dry, then Patina will "emerge" :))
      So we will work ahead, as this year was our year of cleaning up :))
      Have a wonderful day, XoXo from Méa

      Löschen
  4. Hach Mea - Leuchter wunderschön - die abgekippten Zahlen eine geniale Idee, Deine Geschichten göttlich - aber was glaubst Du, wie ich auf die Flügel warte - also sie zu sehen meine ich natürlich!!!!!!!!!
    Du lieber Himmel, bin ich gespannt!
    Und dieses Wort Espoir - einfach himmlisch - mal schauen, wir suchen ja für unsere Dolly noch nach einem Namen - der wäre eigentlich genau richtig! Mal schauen, ws der Held dazu sagt
    Jacqui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, bin ja fleissig dabei, zu üben. Mein Übungsobjekt ist schon sehr weit gediehen, doch einige Schritte braucht es noch. Zum Beispiel hilft hier eine normale Schleiftechnik nicht, da muss ich mir was überlegen. Und Du, wie wäre es denn mit "Hope"? Ich finde das einen traumhaften Namen, so vom Klang her, und er bedeutet ja das dasselbe. Bei "Espoir" würde ich mir auf Dauer die Zunge verdrehen ;))
      Ich wurstel fleissig weiter, alles Liebe und Danke für´s Hiersein, Deine Méa

      Löschen
  5. Liebe Mea,
    während du an Sylvester denkst, bin ich gerade mal im Weihnachtsmodus angekommen ;-) Aber recht hast du, denn der Countdown läuft. - wohl auch für dein Weihnachtsprojekt, auf das ich schon sehr gespannt bin. Du hast mich neugierig gemacht.
    Sei lieb gegrüßt und mach auch mal eine Pause! - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, immer so ein paar Schrittchen im Voraus, da wird es einem in dieser Zeit schon schwindelig - also mir ;))
      Habe gerade geguckt, was so ein Makro kostet für meine Eos. Oiiiiiiiiiiii, das muss ich wohl erst noch ein Jährchen verschieben. Das hätte ich nicht gedacht, dass die so schlimm teuer sind.
      Aber frau kann ja nicht alles haben, geht halt auch so :)
      Dicken Drücker Dir, alles Liebe der Meisterin, die Méa

      Löschen
  6. so mein Kommentar die 3 da mein Pc meint nein Kommentare gehen heute nicht:(((
    Aber jetzt Liebe Mea es ist mal wieder bezaubernd wir sind alle im Weihnachtsstress und du bist schon bei Silvester angekommen :)))) bin hin und weg von deinen super genialen Zahlen einfach der Hammer mit dem Glitzerflitter einfach toll also eindrücken Drücker durch Deutschland aus dem Süden in den Norden danke für deine Einblicke in deine Kunst die Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui Nina, Daaanke schönn, das ist aber lieb. Mein Computer meinte heute zu mir, er könne mich gar nicht reinlassen, da ich keinen Zugriff auf ein Netz habe. Dann bin ich über einen anderen Browser, da war alles ein wenig hackig, zurück zu Google Chrome und Tataaa, alles wieder gut.
      Ob Computer auch Schnupfen haben können? :))
      Ind diesem Sinne werden/bleiben wir schööön gesund und rüsten mit feinen Vitaminchen auf, Deine Méa

      Löschen
  7. WAS.....der Kerzenleuchter ist auch selbst gemacht????Dachte nur das Huterl :o) Toll was du immer zauberst!!!! UND die Zahlen sind ja der Hammer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Mein PC kränkelt auch vor sich hin....Vitamine bekommt er keine.....manchmal reicht eine Drohung......so quasi .....ich werf dich vor die Straßenbahn wenn du nicht gleich wieder funktionierst *g*

    Hab einen feinen Tag....mit toll schmutzigen Händen für deine Kreativität :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. YESS, der ist selbst gemacht, der GANZE Leuchter. Ich wollte den sogar in mein Programm nehmen, aber ich brauche da so viele Stunden, das zahlt mir keiner. Da kann man sich eher einen antiken holen, 300,-- ist da einfach zu viel. So aber bleibt er mein kleines Prunkstücklein - ich mag den sehr.
      Hab Du es auch zauberfein, Danke für Deinen netten Besuch und nen Drüüüücker, Deine Méa

      Löschen
  8. YOU can make anything, and I mean ANYTHING that you want. Enchantment is at your fingertips my friend, and you delight me! Méa, I am so glad to have found such a kind heart as you who also happens to have so much talent. Your photos warm me and give me so much inspiration. Yesterday, I was "playing" in my home with my creations and taking photos for our December 5 production. I hope you like them.

    Crowns, hobbit hats, candelabras and super starts are your specialty - thank you for the MAGIC! Hugs, Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeii, and now I know the DATE!!!! :))))) The fitfth, ohhhhhh, this will be a party for me. I am so happy to be a little spark to you, as you make me fly :)) Haha, a dose of Anita, and see what happens :))
      My wonderful, I am very impatient now, and I will work on my project now with POWER, so it can join. Huuuuuugs to you from your friend Méa

      Löschen
  9. Liebe Mea,
    schon seit einer Weile schau ich hier bei dir vorbei und jedesmal fehlten mir die Worte. Was du in deinem Königreich alles kreierst und machst und tüddelst ist wahrlich hohe Kunst, einfach märchenhaft, wundervoll ... Ich bin sehr beeindruckt. Und auf das Weihnachtsprojekt bin ich schon gespannt.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heike, wie lieb! Danke Dir!! Ich bin zunehmend aufgeregt, weil es ja eine neue kleine Ära hie einleitet. Seit Jahren wollte ich das machen, doch nun ist es fast soweit. Noch ein paar Problemchen und ich hab´s! So weit bin ich schon... und ungeduldig...
      Ich drück Dich ganz dolle, oiii, es wird was geben, Deine Méa, die heute ganz Euphorische :))

      Löschen
  10. Woar...echt selbstgemacht der Leuchter??? Uiiiii....wie SCHÖÖÖÖÖN!!!!! Einfach traumhaft!!! Dein "Kerzenteller"...nein eigentlich gar kein richtiges Wort für Deine "Kerzenkrone"...ja...viel besser...Du bist echt ein Genie...ich staune immer wieder...auch wenn ich in letzter Zeit so selten schreibe...alleine für Deine Matscheschlampampe sollte man Dir den "Bloggerorden" verleihen...wenn DU wüsstest wie OFT ich damit schon getrickst hab....ich sollte mal wieder posten, fällt mir da ein!

    Hab ein tolles WE und Danke für Deine immer so tollen Inspirationen,

    Biene<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, der Leuchter aus dem französischen Magazin wollte partout nicht meiner sein, hihi, daher machte ich mir einen selbst. Also nahm ich erst einmal das Innere einer Folienrolle (Folie gibt es nun nicht mehr hier im Ökotantenhaushalt), und dann... legte ich los. Das Ding ist so steinhart, keiner glaubt mir, dass es nicht Holz ist. Ist innen hohl, daher sollte es mal ne Lampe werden - doch dann ist was anderes ne Lampe geworden (ui, muss ich auch noch posten), und so blieb der Leuchter erst mal kopflos... :))
      Und jahaaaaaa, diese Pampe ist der KNÜLLER!!! Wie schön, dass Du damit so viel machen kannst. Genau, poste das doch mal :) ?
      Hab Du auch ein gigantisches Wochenende, ich werde da so richtig loslegen und auf den Weihnachtsmarkt gehe ich auch - Stempel gucken, Deine Méa

      Löschen
  11. Sweetest Mea , sooooo beautiful .... ahhh candlestick was finally crowned;)) and so wonderfully glinted. Wow .....the magic number and the word "ESPOIR".... HOPE.... I really like what you've created!!!!
    Aaaand, the frame with wings, it is a hint of things to come (created miracle);)))?
    The warm hugs, but this time without snow:)) Snow stayed with us veeeery briefly.
    Beautiful evening to you dear Mea!
    Neringa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, yes, it is a hint :))) And I am sooo unpatient, still soo much to do. But from the first of December on, there will be another surprise :))
      So, let us stay enthusiastic, wonderful days to come, Huuuugs from Méa

      Löschen
  12. Mea, Mea ,so einen Leuchter selbst zugestalten , einfach fantastisch.!!!!!
    Er ist, sowie deine Zahlen eine Augenweide.
    Bei dir taucht man immer in eine märchenhafte Welt, die ich soo gerne besuche.
    Zu Hause bei mir heißt es auch immer "Es war einmal" ,wie in unserm unser Shop.
    Ich wünsche dir einen verzauberten ersten Advent mit deiner Familie .
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manuela, so lieb von Dir, Danke :)) Ja, ich habe solch ein Glück, kann ich doch sooo genießen und hab´es so gut - hat auch ne Kehrseite, denn ich leide dann auch mal zu Tode betrübt. Aber nie lange, dann geht das Stehauffrauchen wieder ab wie ein Zäpfchen ;)))
      Der Dezember wird für mich der Knaller, ich freue mich schon so, da ich Neuland betreten habe und ich denke, ich bin damit nicht auf die Nase gefallen. Bin gespannt wie ein Flitzebogen.
      Ganz dicken Drücker, die Méa, die noch ein wenig loslegt, bevor sie wieder mal ins Bett FÄLLT :))

      Löschen
  13. Wow...bin echt geflasht von Deinen tollen Bildern...die Zahlen sind soooooo schön. Und alles machst Du selber ..."boah"....sogar den Leuchter...kannst sowas von stolz sein....gib es zu Du hast magische Hände :)) ..anders kann das doch gar nicht sein Hammerschön!!!
    ..so meine Liebe ich wird mich jetzt mal ans verpacken machen und wünsche Dir noch ein bezauberndes Wochenende
    liebe Grüße Deine Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, verpacken für die Méa ist guuut, hihi - freu mich schon so auf die Kleinen :)) Kennst ja von den Bildern die Große, nu isse auch Mami, hahaha :)))
      Alles Liebe und einen Traumtag, werde nun zwei Schriftzüge beglitzern, ach, wie schööön das alles ist, Drüüüücker, Deine Méa, die Vorfreudige :))

      Löschen
  14. Liebe Mea
    eigentlich möchte ich ja noch gar nicht ans Jahresende denken denn Silvester mag ich gar nicht aber mit dir bekommt das alles wieder eine andere Sichtweise,vielleicht sollten wir doch an Silvester ein Projekt starten dann dürfen ruhig die Zahlen purzeln;.)) Ich kann dich nur immer bewundern für deine Ausdauer und wie du die Dinge einfach anpackst;.))) Der Leuchter ist einfach grandios;.))
    macht euch einen gemütlichen Advent ..herzlcihste u.ggl. grüße..Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, das wird ein ganz besonderes Sylvester - dafür werde ich höchstpersönlich sorgen, hihi. Ich möchte die ultimativen Bilderleins machen, dann habe ich nächstes Jahr sowas Schönes, auf das ich mich freue. Der Alltag kommt schnell genug wieder, nicht wahr?
      2015. Das sieht schön aus. Ja, da kümmt noch was, hatte noch eine Idee für Euch alle, wirst schon sehen :))
      Dicken Ideen-Fünkchen-Drücker von der Méa, die schon am Flohmarkt war (bibber)

      Löschen