Samstag, September 27, 2014

Specimen - Mesdames et Messieurs, Méas Welt hat neue Kronen!



Und hier die Lösung des Rätsels...

Ja, wie Ihr Euch sicherlich bereits beim Vor-Post dachtet, ist es eine Krone ;)) 
Hier nur eben verkehrt herum trocknend.
Sie hat so etwas von einer Blüte, die da an das Glas geweht wurde, aber auch ein wenig von einem Falter - ach, ich bin einfach hin und FUTSCH!
Als wäre sie so gewachsen! Eben keine übliche Krone - sondern etwas Verzauberndes aus einer anderen Welt. 
Ihr merkt schon, die Méa ist soooooooooooooooo stolz :)))



Und natürlich gehört die Krone eigentlich so herum... eigentlich...
Aber ich habe sie noch lange so kopfüber am Glas gelassen... ich weiß gar nicht, wie herum ich sie lieber mag...



Aber der Reihe nach.

Ich ging spazieren, ja, so fing es an. 
Hier sind wohl tausende schöne Häuser in diesem Gebiet. Viel Gründerzeit, einiges an herrlichem Jugendstil, aber DIESES HAUS hatte ich noch nie gesehen, da ich dort auch noch nie spazieren war.
Das jedoch war kein Haus, das war ein Lebenwesen, ich konnte es glatt FÜHLEN, und es inspirierte mich, dass ich mich gar nicht mehr einkriegte.
Fragt den König. 
Meine "Boooooooooooooooohs und "Oh, mein Gott"-s, sowie meine enthusiastischen Schwärmereien gingen nach ausgiebigster Betrachtung und WIRKEN-LASSENs dieses KUNSTWERKES auf die Méa wohl so eine Stunde lang -
der König trug es mit Würde und unendlicher Geduld.

Die Fotos mit der schlechten Eben-mal-spaziergeh-Kamera haben das leider nur ansatzweise auffangen können. Was man da spüren kann. 
Als ich die Bilder sah, war meine erste Reaktion: "Nö, aber das war doch gaaanz anders, das sieht doch gaanz anders aus..."
Ja, muss man wohl live erleben - aber ich kann Euch schließlich erst mal nur die Fotos vermitteln. Für das andere sind Kameras eben blind - seufz.
Und dass die Bilder alle ein wenig schief sind, ist ja logisch - in diesem Gemütszustand KANN man gar keine geraden Bilder machen, nich?


Das hier unten sieht so... platt aus, in Wirklichkeit war es richtig dräuend, die Türme irgendwie viiiiel "türmiger"...


Eher so... so mit Wucht und seeehr verwunschen, auch die Gärten davor...



Uuuund...


... neugierig isse gaaaaaaaaaaaaaar nich...


Tja. Und nun bin ich unsterblich verliebt. In ein Haus. Tatsächlich. Obwohl da auch viel Graublau ist, was ich überhaupt nicht mag. Egal! Ja, verliebt. Es fühlt sich genau so an.


Und noch etwas packte mich. Die Formen dieses Spiegelrahmens hier, der als Headboard dient:

  
Und natürlich, dieser unglaubliche und grandiose Mr. Finch hat mich hier wohl auch schweeer inspiriert. Wie, den kennt Ihr nicht? Oh je, na, da muss ich aber schnell Abhilfe schaffen - guckt mal hier.


Ja, all das zusammen, diese Formen und Ideen flossen schließlich in den Wunsch ein, eine große Krone für Méas Welt zu machen. Ich hatte zudem bereits Bestellungen.
Vielen Dank hierfür, meine Lieben, ich brauche wohl immer so einen Stupser...

Und heraus kam... Voilá, un diadème!


Diese hier ist übrigens deshalb so stark patiniert, da sie den Kopf eines antiken Eselchens von Dani krönen wird. 
Aber ganz edel auf Polsterkissen fühlt sich das Kerlchen auch wohl.


Von der Seite sieht man seine kühnen Schwünge...


Aber auch auf dem königlichen Kronenständer macht es sich vortrefflich, wie wir feststellen konnten ;)
Da guckt es allerdings ein wenig doof...


Ah, hier schon besser, schön stolz:)


Und hier fiel mir sogleich etwas ein...,


... nämlich, dass ich zu Weihnachten...


... das Kerlchen um eine DICKE große, große Kerze präsentieren werde, YESS, nicht um so eine dünne. Quasi als Banderole, n´est-ce pas?
Ja, DAS wird dann meine Weihnachtskerze! uiiiiiiiiiiiiii...



Guckt mal, so in etwa:




Aber auch, wenn sie einfach nur so herumliegt oder Quatsch macht.
Ich mag die richtig gut leiden!


Hier ein Brüderchen, etwas heller in der Patina


So kronig und doch so blütenblätterig... 



Diese hier ist noch eine ganz ganz Helle - ein Schwesterchen ;)) - ein Schneesternchen...

Ja, nun habe ich doch glatt eine große Krone in meiner Kollektion,
und die neuen kleinen Krönelis, die werden nun auch mehr in diese Richtung gehen.

Also frisch ans Werk,
fühlt Euch liebevoll gekrönt.

Ich hoffe, Euch hat es auch so gefallen,
Eure Méa aus dem Kronenreich ;)

Aber Halt! Da war ja noch was los in meinem Atelierchen, ich sag´s Euch. 
Es gibt hier ja nun grooße Kronen und klitzkleine Kronen. Für die liebe Stine zum Beispiel :))
Für ein Winzküken - guckt mal:


Wie, Ihr seht nix? 
So besser??


Und wenn Ihr nun einen Vergleichsmaßstab braucht, na, dann guckt mal auf die bekrönte Hand meiner kleinen Tochter :))


So, nun aber ab - husch husch ins Bettchen mit dem Kronen-Baby, ...



... denn nu ist der Post zu Ende :)

FIN

TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. 
FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Liebe Mea,
    das Gebäude ist ist wirklich sehr beeindruckend und auch ich wäre rumgeschlichen um zu glotzen.
    Die Kronen sind wieder mal der Wahnsinn und am besten gefällt mir das Minikrönchen für die Stine - grins - Ich habe dem Küken natürlich noch nichts verraten und ich glaube sie wächst über sich hinaus ;-)
    Viel Sonne am Wochenende wünsche ich euch und bis bald - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, liebe Stine - da bin ich mal gespannt, was Küki sagt ;))
      Und die Krönelein werden schon heiß geliebt, oiii, muss weitermatschen, hihi, dicken Drücker, die Méa

      Löschen
  2. Huch....muss erst mal tief durchatmen...
    Bin verzaubert u. entzückt...ach, ja *seufz*
    Was sind das auch für anmutige Dinge, die du da geschaffen hast...du meine Güte!
    Kronen liebe und sammele ich seit Jahren, aber das ist nicht simpler Kopfschmuck...
    Nee nee, das kommt direkt aus einem fernen Traumreich von einer guten Fee erschaffen :-) Ja, so fühle ich beim Anblick.
    Aber auch die Villa, die dich dazu inspiriert hatte, sieht tatsächlich wie aus einem Märchenland aus. Einfach atemberaubend!
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Susanne, wie schön, dass es Dir gefallen hat. Ich bin hier schon mitten in der Produktion, und freue mich so sehr über die lieben Zeilen.
      Habe einen wunder-traumschönen Sonntag, alles alles Liebe, die Méa

      Löschen
  3. Oh Méa, your work truly is amazing and VERY special. I hope that you will open up a shop SOON because I'd really love to have one of your crowns......

    LOVELY! Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for you kind words, Anita :) But as you know... whenever I produced my little wild creatures, they are sold instantly - so I will NEVER have a shop. You just order in advance, an I will deliver :)) So they stay unique an I play along with them, so they have soul.
      I wish you a wonderful Sunday and a great start of the week, Autumn-hugs, Méa

      Löschen
  4. Was für traumhaft schöne Kronen sind da wieder in deinem Elfenreich,geboren.Sie
    haben so etwas magisches,fabelhaftes einfach nur schön.Die Idee für
    Weihnachten ein Traum.
    Ja und die Villa neben an,da könnte ich mich auch drin verleiben.

    Einen sonnigen Drücker

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Monika, wie schön, ja Weihnachten - hatte noch nie sooo früh Weihnachtsgefühle - muss welche mit Sternchen oben machen... Aber erst naaaach der Monika, neee? ;))
      Alles Liebe Dir, habe es traumschön, bis denne, Deine freudige Méa

      Löschen
  5. Die Méa kann auch mächtig stolz sein, auf ihre neuen Kreationen!
    Die "alten" Krönchen fand ich bereits fantastisch, aber diese setzen noch eins drauf.
    Wahre Kunstwerke! Unglaublich schön.
    Übrigens, dass Du Dich in das Gebäude gleich verliebt hast, kann ich nur zu gut verstehen.
    Okay, über den Anstrich müsste man reden, aber ansonsten ist es einfach zum Verlieben.
    So french!!
    Hab ein schönes Wochenende, Liebes!
    Deine Heike, die wieder "am Leben teilnimmt" ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yess, Heike, Liebes, wie schön, dass Du wieder "da" bist. Wenn auch verwundet, mein Armes.
      Und dann klettern wir auf die Leiter und patinieren das ganze Haus - so mit 80 und Stützstrümpfen, hahaha, das hatte ich doch glatt prompt vor Augen, ich albernes Kerlchen.
      Ja, dann haben wir die Knete zusammen und noch ein wenig gewonnen, nä? Wir alle kaufen das dann auf und wohnen drinne, unten sind unsere Läden... Das Atelierscafé... , jeder hat sein "Eckchen"...
      Ahhh, ich habe zu viele Kronen gemacht, alles alles Liebe, ich drück Dich ganz dolle, Deine Méa

      Löschen
    2. Was für eine grandiose Idee!!! Okay, mit 80 Lenzen ist das schon sehr gewagt und das alles nur auf einer wackeligen Leiter .... Dennoch, bis dahin haben wir das Geld sicher zusammen. Vor allem, wenn DU in diesem Tempo weitermachst ;-)
      Aber solch verwegene Ideen finde ich immer sehr reizvoll. Denn ich habe mir geschworen, das nächste Haus, welches ich renovieren werde, wird bloß noch ein Chateau sein!
      Liebste Grüße, Heike

      Löschen
  6. Wow, das Haus ist der Kracher.....tolle Gebäude habt ich da.
    .....aber noch besser gefällt mir deine neue Kronen Kreation......himmlisch....fantastisch
    die ist mega schön geworden...die große wie die kleine
    drück dich ganz dolle..... hab noch ein gemütliches Wochenende
    liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,
      ja, ich bin schon ganz hin und futsch, dass die "Babys" so dolle ankommen. Bin ganz die stolze Mama :))))
      Ganz lieben Drücker ins Häusle, Deine Méa

      Löschen
  7. oh liebe Méa, als erstes...yummmiiiii, hab den Auflauf heute gemacht ja mit allen dort angegebenen Zutaten, bis auf die Meckertante von Tochter, ist ja so gut wie nischt hier, hat es uns allen soo sooo gut geschmeckt, der Lütte hat auch nur den kleinen Mund aufgemacht und hhmmmm gesagt...hab zwar das Rezept halbiert trotzdem zwei Aufläufe fast gemacht und da wollte ich auch schon fragen, wo Du die grosse Auflaufform hast, meine war fand ich, zu flach...hm...
    Nun zu Deinem Werke, einfach nur wunderschön, ja da ist mal was für die Hand, also die kann man gut halten und drehen und wenden, die mag ich sehr gerne...tolle Idee für die Kerze, da bringst du wieder zig Frauen auf Dekoideen, auch ein tolles Glas das Diadem drumherum und ein Teelicht rein, das wäre auch schon kuschelig....oder auf einem schlanken Hals von einer feinen Schneiderpuppe, ui ui ui....das ist ein Anblick gelle...bin auch ganz hingerissen von dem Haus, hier in Bremen nicht so oft zu finden, schade auch...erwähnte ich aber dass ich so einen Kopf aus Stein habe, der mal eigentlich zu einem Bremer Haus gehören sollte, so unters Dach...ach, das zeige ich mal...hab ich mal auf dem Flohmarkt gefunden und seit dem Tag liebe ich das Gesicht .....ok, Kids und Mann kommen gleich aus dem Garten, hab heute mal paar Stunden für mich gehabt und weisst du was, ich hab Mittagsschlaf gemacht, wie schön war das denn, grins...drücke Dich ganz doll, bis bald...
    justys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiiiiiiiiiiiiiiiii, an ner Schneiderpuppe ummen Hals. Klasse!!! Und da stört der hohe Kronenzacken auch nicht, der kann ja schließlich nich in die Nase pieksen, die hat ja gar keine, Hahahaaaaaaaaaaaaahahahahahahaha, ich schmeiss mich wech...
      Und Kopf aus Stein? Wie? Was? Poste das mal, müssen wir doch SEHEN!!! Oder haste schon, und ich war wieder mal vergesslich.
      Oiii, die olle Méa, na dann, gaaaanz dicken Oma-Méa-Drücker, vermisse Dich, Dein liebes Gesicht und die Sonne, die Du immer um Dich herum verbreitest, Deine Méa

      Löschen
  8. Liebe Méa,
    das ist sie nun, die zauberhafte, unfassbar schöne Krone. Ich bin echt geblendet von ihrer Schönheit. Wie gut, dass ich gewartet habe. Eieiei, da war ich ja echt mal clever. Da hüpfe ich doch gleich mal ums Feuerchen - jiiippiiiiii :o) Du hörst von mir versprochen! Oder du schickst mir noch eine Mail im Nachgang zu deiner ersten Mail, in der du mir den Nachwuchs angekündigt hast, wenn sie im Sortiment oder Prospekt aufgenommen wurde. Jetzt bin ich gerade echt verliebt ♡♡♡

    Ich verbeuge mich und schicke zauberhafte Grüße ins Königreich!

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe, na, dann warte ich freudigst auf die Bestellung :)) Schreib mir nur, wie Du sie haben willst, mit antikem Glitzer um die "Nase" oder ohne, eher Weiß, eher Crème, stark oder schwach patiniert.
      Freue mich, dass Dir mein neues Baby so gefällt - ja, die sind auch so gelungen, bin gaaaaanz stolz. In diesem Sinne, dicken stolzen Sonntags-Drücker, Deine Méa

      Löschen
  9. Méa,
    Your creations are always so enchanting and hauntingly beautiful. I agree with Anita would love to see you offer some of your artwork for sale. Maybe right on your blog with the post and accept PayPal. Although I don't understand your words I enjoy and linger in the beauty of your photographs.
    XO,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, in fact, my sweet Vera, I do sell them. Piece by piece, but only on orders in advance, as the demand is pretty high for such a little one-woman-company ;)
      On le.roi-strauss@web.de one can contact me for wishes, and I am so happy about your nice words and your being here :))
      Biiiig hugs over the biiiig ocean, Méa

      Löschen
  10. Oh Mea! I love the crown, and it looks beautiful displayed of the jar glass. As for the mirrored headboard to the bed? How beautiful is that, I would love to have that bead in my home, it's so Rococo French feeling.

    Love your art, it's amazing beauty haunts our souls with wanting some of it in our homes.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Doré, as for the mirrored headboard, this isn´t mine. If you klick an the source underneath, you will see more :))
      I am glad, you love the crown, as you are the royal crownmaker, thank you so much,
      XoXo, Méa

      Löschen
  11. EINFACH SCHÖN - mehr fällt mir leider zu beidem nicht mehr ein - sowohl das Haus, also zu der großen Krone - DAS ist doch mal eine Krone - genau mein "Ding". Die Idee, sie um eine Kerze "ranken" zu lassen, finde ich einfach nur genial!
    Übrigens auf dem runden "Gingens" finde ich sie ganz toll - auch wenn Dir scheinbar das Foto so garnicht gefallen hat!
    Und wir haben in Berlin auch solch ein Haus - seit Kindertagen stehe ich immer wieder davor und bestaune es. Im Sommer hab ich mal zum Helden gesagt: wenn ich mal reich bin, kann ich mir in dem Haus vielleicht mal eine Besenkammer leisten.........also werde ich noch alt am Krückstock vor dem schönen Haus stehen und es bewundern.
    Hab einen schönen sonnigen Sonntag
    Jacqui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Jacqui, hast mich glatt ertappt. Das runde Dingenskirchen ist "die Kaper", und eine Dachbekrönung, aber das muss ich Dir ja nicht erzählen, haha. Die hat oben ein Loch, und irgendwann mach ich mal ne Lampe draus, so mit Strahler.
      Bin stolz, dass Dir die neue Krone gefällt, ich musste so lachen, als ich mir die auf der Schneiderpuppe vorstellte - denn da würde der vordere Zacken ja in die Nase oder das Kinn pieken, aber die Dinger haben ja keinen Kopf! Hahaha, Brüller!!!
      So nun gebe ich Dir einen überschwänglichen Sonntags-Drücker, habe eine großartige Woche, schön , dass Du da warst, Deine Méa

      Löschen
  12. Hallo Méa,
    kann mir vorstellen, dass du dich in dieses Pracht-Haus verliebt hast! Bin auch immer ganz hin und weg von Architektur und schaffe es nie, NICHT gucken zu gehen.Selbst, wenn das Grundstück eingezäunt und das Anwesen verlassen ist. DANN gerade! Und immer so tun, als ob man nach dem (imaginären) Hund sucht, wenn die Leute schon beginnen seltsam zu schauen. Und jedes mal kommen Fremde mit einem in ein interessantes Gespräch und klagen mir ihr Leid, sodass man viele Hintergründe erfährt.
    Die Krönchen sind einfach zauberhaft und herrlich verwunschen! Nachdem bei mir die Schule wieder angefangen hat, komm ich noch weniger zu kreativen Idee-Umsetzungen. Aber das wird sich auch bald wieder ändern. Deine schönen Werke motivieren einfach selber loszulegen und auszuprobieren!
    Viele liebe Grüße von mir und einen "zauberhaften" Sonntag!
    Solveig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Güte Solveig, nu bin ich heute schon so fröhlich drauf, aber das mit dem imaginären Hund, da sind bei mir nun wirklich die Tränen vor Lachen geflossen. Zu gut!!! DAS könnte von mir stammen. Bin auch so eine - ne? So eine Stöbertante... Haha, ja, nur so kümmt man schließlich zu wahrer Inspiration, jawöhl!
      Postest Du dann auch, wenn Du ausprobiert hast? Bin gespannt :))
      Alles Liebe, Deine Méa, die ebenso-immer-Neugierige

      Löschen
  13. AHHH! I just read your reply up above....OK, I GET IT NOW! So, I first of all need to find out from the bank how I can transfer dollars into Euros...then I can ORDER from you? YAHOOOO! I am so happy!

    Dearest Méa, I will be ordering from YOU SOON. I don't even know where to begin now! Thank you for clarifying for me about not having a shop. This is even better, just as soon as I get details from the bank.

    Thank you so much for coming today to comment. YES, that last image of the black swan...could you imagine what YOU could produce? A black crown....wow!

    Happy Sunday to you..Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Always happy to hear from you, my dear Anita, I wish you a fabulous week :)))

      Löschen
  14. Ahhh dear Mea ...It's so beautiful. Your beautiful crown would warm up every home!!!
    I can not understand how much effort and love put in the old home decoration ... so maybe that's why it fascinates us ... me...sooooo much.
    Ohhhhhh, and probably little elf have lost the crown on the pillow...scared by camera...;)))))
    Wonderful evening, biiiig hug and kiss from Neringa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh no, Neringa, the little one wasn´t scared, I never use flashlight. The Elf is just sloppy ;)))
      Thank you sooo much for being with me again, HUUUUUGS, your friend Méa

      Löschen
  15. Méalein, ich mochte ja schon deine filigranen Krönlein sehr gerne. Aber die jetzt, die sind mir NOCH lieber! Du weisst ja, ich bin eher so von der handgestrickten Sorte, mag lieber das etwas Derbere, Erdigere, Standfestere (ich würde mich also eher im gemeinen Fussvolk denn in den hoheitlichen Etagen rumdrücken, um es mal so auszudrücken, ne?? ;oD) Und deine neuen Krönlein sind genau so. Die dürften einem auch mal vom Kopf fallen, ohne gleich völlig einzudütschen, *gggg*!
    Von daher finde ich das Haus wohl imposant, aber auch hier gilt: Verlieben würde ich mich z.B. in ein altes, von der Sonne dunkelgebranntes Holzhaus auf der Alp, das schon vielen Schneestürmen getrotzt hat. Oder in ein altes Cottage, das Stein auf Stein gebaut irgendwo im Nirgendwo steht und einem ein heimeliges Zuhause bietet. So sind wir alle verschieden, was unsere Vorlieben angeht, und trotzdem ergänzen wir uns immer irgendwo wieder! DAS finde ich so toll......
    Und ich hab mich so gefreut über dein Lob, was meine Schreiberei angeht! DANKE!! Ich liebe das geschriebene Wort, und du glaubst gar nicht, wie lange ich manchmal an meinen Post's herumfeile, bis die Worte da stehen und das aussagen, genau so wie ich es haben will...... Übrigens stand in meinem letzten Horoskop, dass ich demnächst was ganz Besonderes erschaffen würde, es könnte sich dabei vielleicht um ein Buch handeln. Ja Prost....... ;oD
    Hab einen feinen Abend, du, und bis bald!
    Hummelherzensgrüsse und Drücker!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaaaaaa, Du hast da solch ein Talent - aber das Genialste ist was, was ich Dir schamlos klaute. Dein "nüchwahr", da muss ich IMMER kichern :))
      Ja, schreib mal schöööön weiddaaaa, aber vergiss uns nicht über dem Buch - gibt so wenige, die noch schreiben können!!
      Diiiicken Drücker, Danke Dir so sehr, die Méa

      Löschen
  16. Hallo Mèa,
    ist ja echt toll was Du da schönes machst!
    Immer wieder eine Freude Deine Posts zu lesen!
    Viel Spaß weiterhin bei Deinem kreativen Schaffen!!!!
    ganz liebe Grüße aus der sonnigen grünen Steiermark, Frances

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frances,
      viiielen Dank, ja, ich kann das gar nicht lassen - bin so ;))
      Schön, dass Du mich besucht hast, gucke gleich mal bei Dir rein, fühl Dich willkommen hier, die Méa

      Löschen
  17. Dear Méa,
    Your exquisite crown fills my heart with joy... You are such an inspiration...
    blessings,
    Penny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh, Penny, do you think, your needle will fly to make crowns??? A little one for mousey or one of your fabulous creatures? And maybe you could work in a fine filament, a thin thin wire?
      Oh, I am working on a christmans crown right now... maybe you will like it too...
      Huggies and Squeeezes vom Méa, my sweet :))), have a wonderful creative week!

      Löschen
  18. Liebe Méa,
    und ob mir das gefallen hat - die große Krone - besonders gut über der großen Kerze!!! Nicht zu übertreffen! Ich bin ganz verzaubert!

    Liebe Grüße
    Petra, die immer noch staunt über große und kleine Krönchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Daaaaaaaaaaaaanke Dir so, bin jetzt ganz stolz :)))

      Löschen
  19. I found you in my jean d arch living magazine and fell in love with your home and your creations. I've been away from blogging but had to stop by to see if you have an on line shop. I love your hearts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh, my Dear, thank you so much for visiting me. And yes, I love my little creatures too, I call them the ones out of the "little wild nation", haha. Pretty strange? I sometimes wonder, when I am asleep... do they fly around in my atelier, giggling, making fun? Somehow they have some life in them ;))
      So, my sweet, and now I will visit you, Huuuuggies from Méa

      Löschen
  20. Liebste Mea!
    Wie wunderschön! So Filigran und anmutig! Da würde doch jede Königin ihre goldene Krone dafür stehen lassen... Ich bin mal wieder schwer begeistert! Wie lange brauchst Du denn eigentlich, um so ein Krönchen herzustellen?
    Liebe Grüße
    Anna
    P.S. Ich will heute auch wieder kreativ werde und ein wenig filzen, denn in 4 Wochen habe ich meine erste Ausstellung dieses Jahr! Da müssen ein paar neue Sachen her...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Anna, zwei Wochen brauche ich zur Zeit, da ich langsamer bin, als ich will... Wäre Dir das zu lang?
      Und wie, was, wo??? Ausstellung? Oiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!! Ach, wie schön ist das denn? Laute Anna-Kreatiönchen :)) Bin gespannt.
      Auch ich arbeite wieder an einem Projekt, ich habe nur noch zwei Monate, ui, und das schiebe ich immer zwischenrein - das ist so schön :)) Balde balde werde ich zufrieden sein, ich merke es, das wird was.
      Ich drück Dich ganz dolle, wünsche Dir einen ganz dollen KRAFTSCHUB, drücke Dich also einmal gullivermäßig und gebe Dir ein Lilliput-Küsschen, alles Liebe, Deine Méa

      Löschen
    2. Annalein, neee, was sabbel ich da, ich bin schon ein chaotisches Kerlchen. Ich meinte, in zwei Tagen schaffe ich eines - aber ich habe so eine lange Liste, daher die zwei Wochen... uuund ich habe auch nicht unbegrenzt Steine, muss schon wieder ordentlich flohmarkteln... Navettes sind selten... dummerweise... So, nu stimmt´s ;))

      Löschen
  21. Mea this crown is my favorite. It is so enchanting. Your work is equistite! Every detail so delicate with beauty. I dare say that you will probably be featured again in JDL...with your crowns. xxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, thank you Kerrie, yes, that would be grrrreat :)) But I don´t think so. On the other hand - one never knows... ;))
      I created a little one too in this look, have to do a new post about it, already have a new THE idea about another. Ohoh, I need medicin - I have the crown-itis, hahaha
      So my wonderful, have a creative day, Huuuugggies and thanks again, Méa

      Löschen
  22. Liebe Mea ,ganz zauberhaft die neue Krone, erinnert mich an eine Orchidee. Bin auch ganz verliebt in die alten Bauwerke mit Stuck und beneide die Menschen die darin wohnen andererseits möchte ich nicht mitten in der Stadt wohnen mit unseren 2 Hundis .In unserem Vorort von Düsseldorf stehen leider nicht solche Wunderwerke . In Düsseldorf Oberkassel am Rhein da ist es schön ,da stehen auch solche wunderschönen Häuser aber das ist leider unbezahlbar
    Drücker Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ein Schneeblütlein - ich bin schon ganz in Weihnachtsstimmung. Sehe einen Weihnachtsladen vor mir, so mit Theke ... weiß auch nicht, wer mich DA angesteckt hat, hihi
      Alles Liebe, Deine Méa vorm Backofen ;))

      Löschen