Samstag, August 09, 2014

Flohmarkt mit französischen Glücksgefühlen


Flohmarkt am alten Schlachthof - oder: Unverhofft kommt oft


Bevor es zum eigentlichen Thema geht, noch etwas, das mit dem Projekt zu tun hat, das hier gerade hauptsächlich abläuft.
Möglich wird das durch ein Shutterchen eines anderen Königreiches. Eine waschechte Prinzessin hat es mir geschickt, so von Grünauge zu Grünauge.
Vielen DANK, Jacqui, das war wirklich, was zu dem Ensemble noch fehlte :))
Wir freuen uns so!! Kam gerade sowas von perfekt. Die Prise Salz im süßen Kuchen. Göttlich!
Vor dieser Patina könnte man doch glatt niederknien. Oh, die werde ich beim Anpassen erhalten - wird schwer, aber ich krieg das hin.

Seht Euch mal DAS Schätzchen an. Da mach ich gerade was draus, ohoooooo, da wird ein ganzes kleines eigenes Reich enstehen. Glaubt Ihr nicht?
Dann wartet mal den nächsten Post ab. Da geht es um meine kleine Prinzessin - beziehungsweise ihr Gemach.




Aber nun nehme ich Euch erst einmal noch zum Flohmarkt mit. Habt Ihr Lust? Wie schön.
Na, dann kommt mal mit der Méa mit:))

Eigentlich ist er jeden Samstag. Auf dem ehemaligen (wohlgemerkt ehemaligen) Schlachthofgelände. 
Hier ist Szene, hier ist Kulturtreff, und hier ist am Samstag Flohmarkt - und, ebenso eigentlich, haben wir gar nichts Großes erwartet. 
Viel Schrott ist da immer geboten, nichts, das das Herz höher schlagen lässt, wie ich finde - 
außer... zweier Stände.
Wegen denen kommen wir da überhaupt hin. 

Und oho, es war brütende Hitze! 
Ja, während andere am lauschigen Pool säßen, saßen wir die fünf Stationen von unserem Heim aus in der stickigen Ubahn - puhhh, was für eine (keine) Luft dort war - um uns dann auf diesem heißen Platz rings um die historischen Gebäude in der prallen Sonne herumzutreiben. Eigentlich ganz schön bescheuert.

Doch... es hat sich gelohnt! Aber sowas von!!! 
Also, erst einmal inspizierten wir unsere erste Anlaufstelle, Rüdigers Stand. 
Das ist der Händler, den wir Euch inklusive Kontakt bereits vorstellten. Hier könnt Ihr klicken, um das zu sehen.
Und was soll ich sagen - wir wurden fündig! Herrliche Badewannenfüße haben wir hier gesehen .
(die Weißen sind übrigens verkauft, hat sich eine liebe Freundin gewünscht)



Die reinsten Hanteln sind das...






sowie eine... ohhhhh... französische Parkbank.


Von genau solch einer haben wir schon sooo lange geträumt, eine mit Patina, Hufen, schweeeer, GROSS, niedrig wie die in Paris... 
Unglaubliche Schmiedekunst - wie sich da eins ums andere rankt! Als wäre das gar nichts, schweres Gusseisen in solche, sich überschneidende Form zu bringen! 

Ach, was sind wir da um die herumgetigert... heimgefahren... auf der halben Wegstrecke dann doch wieder umgekehrt... und haben endlich gefragt.
Kurz und wunderbar, der liebe Mann hatte Erbarmen mit uns seltsamen Vögeln - und wir haben unsere Parkbank!!!! Ich glaub´s nicht!! 
Nur die Latten fehlen noch. Das Geniale ist ja, so kostet sie eben nicht so viel, und man kann die Breite nach Gutdünken verändern. Yeiiiiiiiiiiiiiiiiiii!

Und er hat noch mehr, diese sind zwar geflickt aber so schön wurzelig, knorrig...



Dem Herzschlag nahe tapperten wir dann glückselig benebelt weiter zu dem zweiten, so verlässlichen Highlight. Dem Stand von Melani und Kilian. 
Zwei solch Liebe sind das. Ich hoffe nur, ich habe sie in meinem Überschwang nicht zu sehr genervt. Vollkommen aufgedreht war ich - (das war wohl die Parkbank ;))

Kilians Stand ist immer grandios. Unter anderem auch hier beim letzten Turmweg-Floh - klick
Immer. Hab noch nie nix gefunden. 
Das war übrigens unter vielem anderen, was ich dort bereits kaufte, der Händler, der mir meinen Küchen-Kerkestager auch ohne Unterteil verkaufte. Ihr erinnert Euch vielleicht an die Geschichte. 
Und das Schild "Eau de Source" ist auch von ihm. Das, das über dem Stein ist. 
Welcher Stein? Na, der kleine Fels in der Küche. 
Wie, Ihr habt keinen Felsen in der Küche? Nun, ich schon - könnt Ihr gucken, wenn Ihr hier klickt.

Aber zurück zum Stand.
Kilian erholt sich von der Welt, wenn er nach Frankreich fährt. In ein Fünf-Häuser-Seelendorf, mitten in der Natur. Ach, er ist ein schlauer, schlauer Mann, nicht? Und von Frankreich, ahaa, da bringt er dann auch Schätze mit. Wenn ich das hier poste, ist er gerade wieder dort - doch Ihr könnt trotzdem Kontakt aufnehmen mit der zauberhaften Melani 040-4905876, falls Ihr etwas auf den Bildern seht. Ihr könnt ihr auch auf den AB sprechen. 
Sie hat von mir den Ausdruck dieses Posts und weiß somit, was Ihr meint. 

Ansonsten ist Kilian mit frischen Schätzen auf dem nächsten Turmweg-Flohmarkt (hier in Hamburg), der sich diesmal sicher wieder lohnt. Dann hat er sicherlich auch wieder  französische Möbelchen dabei.

Und nein, ich krieg hier nix für. Es ist nur so, dass ich solches so gerne unterstütze - und mit Euch teile :))

So, nü aber: 
Hier ist Kilians Stand - Voilà!














Und diese tiefenentspannte, so nette Lady hier links im Bild, das ist sie, die liebe Melani, die méa-verzückender Weise eins meiner absoluten Lieblingsmagazine dort liegen hatte - uiiiii 
(Coté Sud, Ouest, Est... die liebe ich)




Zum Schluss eine kleine Einkehr zum Käffchen am Feldstern, hier direkt auf dem Flohmarkt. Sie haben auch einen lauschigen Biergarten, und trotz wildem Graffiti ist hier alles supersauber und appetitlich. 
Innen hängt sogar ein schöner antiker Kronleuchter. 

Und was hat die Méa im roten Beutel, der da so unscheinbar auf dem Boden liegt? 
Na jaaa, Beutel kommt von BEUTE :), denn auch beim Kilian haben wir zugeschlagen, Yesss



Guckt mal:

Zwei wunderschöne Schalter für 250 V - sowie ein groooßes Stück göttlichstes altes Zuckerleinen in dieser milchgraucrémig einmaligen Farbe :))



 Und mit fröhlichen Sommergrüßen wünsche ich Euch nun auch frohe Sommertage, 

ohhh, und hier, hier tut sich vielleicht was...
hier wird geknipst, was das Zeug hält :)
Das aber kommt erst im Januar und diesmal aus "Amiland" ;))

Bis zum nächsten Mal,
Méa mit der königlichen Parkbank, die nicht alle Latten dran hat, aber dafür alle Tassen im Schrank :))

TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR
DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. FÜR DEN INHALT
DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Zauberhafte Dinge hat deine Melani, aber ich trau mich nicht da anzurufen! Die Sachen sind bestimmt sehr teuer plus Versand!
    Viel Spass beim weiteren stöbern!
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tanja, gar nicht, keine Sorge. Die sind sehr lieb und freuen sich.
      Mach doch ruhig.
      Dicken Drücker Dir und alles Liebe, die Méa

      Löschen
  2. Meine liebe Mea,es war wieder wunderschön mit dir
    über den Flohmarkt zu schlendern.
    Habe wieder einiges entdeckt :))))))

    Danke das Du uns mitgenommen hast einen dicken Drücker

    Monika


    AntwortenLöschen
  3. Méa! THERE YOU ARE! YOU ARE BEAUTIFUL! And look at all the great VINTAGE GOODNESS HERE! You must have had the best time, EVER! What are you up to now my friend! Oh how I wish I could meet you and hear your beautiful German voice. I bet you are painting and making each corner of your home even more beautiful than ever!

    Happy weekend painting my friend! Much love, ANita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, I am painting - a small small, so tiny room. We thought, we would do all this, what we had planned in half a week. Ha! It will take us one-and-a-half-week. We´re getting old ;)
      It´s the little Princess´ room of my Faye. We had a few crazy ideas...
      So, my wonderful ballet-dancer, have a wonderful Weekend, hus and kissies, your friend Méa

      Löschen
  4. Ach Mea - ich freue mich schon drauf, zu sehen, was Du aus dem Shutter zaubern wirst!!!!!
    Hier zaubert der Held gerade an unserem Pavillon - der auch noch etwas aufs Dach bekommt - so eine kurzenschlossene Aktion - sozusagen aus dem Fundus - ich freu mich so!
    Ich bin gespannt, wo Du die Parkbank dann aufstellen wirst!
    Ganz liebe Grüße
    Jacqui, die heute unsagbar faul ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Jacqui, Dein Shutterli ist der Kracher!!! Yess. Den streiche ich nicht an, den patiniere ich gleich, bemale den Fitzelstellchen um Fitzelchen.Der ist das Salz, ach, der Pfeffer ist der. Sonst wird´s mir zu süßlich.
      Na, wo werd ich wohl die Parkbank aufstellen... Neben dem Schlafzimmerschrank, ist doch logo, macht man doch so, hihihi. Hat doch jeder so ´ne Parkbank als Abends-Klamotten-Draufschmeiss-Dingenskirchen - oder nich?? Ja, heute bin ich wieder albern, ich gebe es zu. Aber das ist "Humor ist, wenn man trotzdem lacht", denn wir haben heute nur ein Drittel dessen geschafft, was wir eigentlich wollten - und Morgen darf man keinen Lärm machen - und das heißt WARTEN, oiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii...
      Nu send ich Dir nen ordentlichen Méa-Drücker und renne mal weiter der Zeit hinterher... bis denne....

      Löschen
  5. Mea I love your dress. You are so pretty. So many wonderful treasures. Love the vintage daybeds Peaceful weekend to you and family. xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, the little beds are for kids, they are so sweet. We will have a very busy weekend, as we renovate my daughters room - tiny, but very intensive, because, the tinier it get´s the more ideas you have to have... well, maybe you want to see that grow on the next posts... :))
      My Dear, a sunny and wonderful Sunday, hugs, Méa

      Löschen
  6. Mea, if ever you travel to the United States you must make it to LA. Hollywood California, then I can meet up with you and exchange some moments in good conversation about art and flea markets, I can take you to a wonderful shop that will inspire the kind of art in creating that we so love.

    I noticed your wrap around dress right away and loved it, and as for another fine shopping day in the vintage markets I know that you found a lot to inspire your home and your art.
    Love the shutter in your first picture I am looking for some for a cabinet of mine.
    Keep inspiring your art and home we adore all you do.

    Hugs and kisses.
    Xx

    Dore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doré, my sister lives in Carlsbad ;)) One day I will vistit her again and the we will meet :)) That would be suchh fun :)) Isn´t Kerrie there as well?
      So, my sweet friend, have a wonderful day, huggiiiies,Méa

      Löschen
  7. Das ist ja wirklich ein Wahnsinns-Flohmarkt-Stand! Wenn Hamburg nicht so weit weg wäre, gäbe es schon eine ganze Menge, wss ich von da gerne hätte....
    Vielen Dank fürs Mitnehmen in dieses Shabby-Schlaraffenland! ;)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      naja, nette Sachen sind das schon - aber nun nicht so der Umfaller. Ich freue mich auf den Turmweg - habe große Erwartungen (bei kleinem Geldbeutel, schnief), der Kilian hat meine Wunschliste, hihihi
      Vielen Dank für´s Mitkommen und Hiersein, die Méa

      Löschen
  8. Liebe Mea was ist das für ein toller Flohmarkt gewesen und diese Parkbank der absolute absolute Hammer! Hab auch schönes auf Bildern gesehen aber erstmal geht es morgen in den Urlaub! Klappt es dass ich Euch ab dem 25.8 besuchen kommen kann? Hab auch soviel zu berichten. Drücker an alle. Ach so hab mir die Filme die Du empfohlen hast angeschaut. Welch ein Spass ich hatte aber zum Schluss war es total traurig und ich musste hier rumflemmen...Glg Justys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne?? Geht mir jedesmal auch so, ganz furchtbar. Aber so ist das Leben.... und deshalb genießt Euch, so Ihr Euch habt, Eure Familie (du weißt was ich meine, schnief) und Yess, natürlich klappt das. Halte mir den frei, wird mir so gut tun.
      Bis denne, wir machen uns wieder ans Feenzimmerli, dicken Drücker, deine Méa

      Löschen
    2. So auf fehmarn angekommen und gleich im Krankenhaus gelandet und Antibiotika Rezept und schmerzspritze abgeholt. Hab gehörgangsentzündung so ein Mist! Ich denke ich komme den mi sprich 27.8. Am 24.8 kommen wir heim und mi ist dann in der früh der Besuch bei meiner kleinen zarten Zauberfee angesagt. Viel spass Beim Gestalten und sonnige grüße von der Insel!! Küssis

      Löschen
    3. Ach nöööö, was ist das denn? Du Ärmste!! Das darf nicht wahr sein! Oh weh...
      Natürlich, dann schieben wir das, das richte ich ein. Ach, ganz gute Besserung, und versuch Dich zu schonen...
      Ganz vorsichtigen lieben Drücker... Deine Méa

      Löschen
  9. Liebe Mea , wunderschöne Shutter hast du da , bin gespannt wie das Zimmerchen am Ende aussieht..da wird Faye sich aber bestimmt sehr freuen..So bezaubernd siehst du aus und so ein hübsches Kleid..irgendwie wirkst du winzig neben Melanie.Danke fürs mitnehmen
    Alles liebe Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, ich sitze da ein wenig hinter ihr. Die Perspektive - eigentlich sind wir zwei gleich groß.
      Hab Dich gerne mitgenommen, Drücker :))

      Löschen
  10. Fast vergessen die Lichtschalter sind der Kracher solche hätte ich auch gerne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ruf einfach den Kilian an, oder sprich auf Band, er hat solche immer wieder mal. Er fährt ja nun nach Frankreich, also würde ich das nutzen.
      :)))

      Löschen
  11. Hallo Méa (schöner Name)
    Bin über die Frau Hummel auf Deinen Blog gekommen. Ich liebe Flohmärkte auch so!
    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudine, Dein Name ist aber auch schön :)) Klingt so poetisch :))
      Wie schön, dass Du zu mir gefunden hast, da freu ich mich.
      Danke für den Kommi, die Méa

      Löschen
  12. Wahnsinn!!!! ....da gibt's ja voll die schönen Sachen ....deine Schalter find ich auch total schön und erst gar die Füße Hammer......bin jetzt schon total auf die Bilder gespannt...dir noch ein wunderschönes restliches Wochenende und nen dicken Drücker
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      als nächstes kommen erst mal Posts von einem Feenzimmer und gaaaanz viel vorher-nachher-Bilder, Wände patinieren ...
      Bin gespannt, wie Du es findest, dicken Drücker, die Méa, die sich freut dass Du wieder hier warst :))

      Löschen
  13. Liebe Mea!

    Oh, ja, ... viele schöne Dinge sieht man da!

    Und die Schalter, die baut ihr sicher ein.
    Das ist schon sehr besonders. Wir haben zwar keine aus Porzellan (so viel ich weiß...einen Teil des Hauses haben wir noch zugenagelt gelassen), doch unsere alten Stromdinger an den Stallungen, die sind aus Keramik/Porzellan. Und bleiben auch dort. :-)

    Freue mich auf Deinen nächsten Post...wie immer.

    Ganz liebe Grüße...und der nächste Moment, in dem ihr Krach machen könnt, kommt bestimmt. :-)
    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, und dannn aber, da legen wir los :)))
      Heute muss ich ohnehin Karten gestalten, das geht ja lautlos ;))
      Die Schalter bauen wir ein, ja, und ob. Freu mich schon.
      Und die nächsten Posts, oho, die warten schon. War eifrig :))
      Bis denne, alles Liebe von der Méa

      Löschen
  14. oooooh, wie wunderbar, der für mich virtuelle flohmarktsbesuch mit dir ;-)
    vor ein paar jahren, als noch eine liebe freundin von mir in hh wohnte, bin ich öfter mal am we da gewesen und hab mit ihr den flohmarkt im schanzenviertel durchstöbert ... herrrrrrlich!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Schanze ist aber doch ziemlich abgefahren, ein wenig runtergekommen. Jetzt wollen sie ein Yuppiviertel draus machen, da gibt´s viel Randale. Wird aber wenigsten nun Schritt für Schritt alles instand gesetzt.
      Ich bin ja so gespannt, wie Du die nächsten Posts findest, Töchterchenzimmer, Du weißt ja.
      Fühl Dich fröhlich gedrückt, Danke für´s Hiersein und Mitkommen, Deine Méa

      Löschen
  15. ach Menno, warum sind die schönen Flohmarktstände immer so weit weg? bei uns gibt´s meist nur "ollen Krempel", den wirklich keiner mehr will ..... oder Auflösungen von Lego-Sammlungen und Ü-Eierfiguren ..... seufz
    ich freu mich schon auf die fertige Bank, die wird bestimmt der Kracher!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt´s bei uns auch, Manu, so richtig üble Märkte. Aber sag, gibt es denn keinen "Antikmarkt"? Die sind zwar teurer, ber man bekommt auch Unglaubliches. Hier gibt es sowas (ich gehe da nicht hin, ich würde STERBEN, weil ich ALLES haben wollte...) ein paarmal im Jahr, auch schon mal in einem großen Einkaufscenter am Sonntag.
      Die Bank dauert noch ein Weilchen, wir hängen im Feenzimmer fest, das ihr noch gar nicht kennt - und da wird´s mal Zeit :)))
      Alles Liebe Dir, die Méa

      Löschen
  16. Hallo Mea,
    jetzt muss ich unbedingt mal wieder meinen Senf dazu geben.Die Flohmarktstände, der Hammer.
    Aber bin jetzt erst auf den Beitrag im TV gestossen. Ihr seit eine absolut tolle Familie, nebst süßem
    Kater. Eure Wohnung ---, ich könnte mich wegschmeissen. Den Film schaue ich mir bestimmt noch
    tausendmal an.
    Einen schönen Sonntag wünscht Renate.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate, vielen Dank :))) Da freu ich mich aber. Das war vielleicht was - "sach ma was..." als Regieanweisung. Ja, "sach mal was"... mal eben so.... uiuiui
      Und die armen Kinder mussten Rapunzel pur trinken, da der Kameramann immer noch mal wollte, dass ich nochmal Salt in den Topf tue... und dann nochmal... musste mal auf den Gesichtsausdruck der Kinder achten, hahahaha, könnte mich heute noch wegschmeissen... und die Méa meint dann drauf, "hach, macht ja solch einen Spaß", hahaha

      Löschen
    2. Äh, ich meinte SALAT in den Topf, häm...

      Löschen
  17. Ohhhh Mea, how beautiful your hunting treasure :)) They'll beautifully decorate your kingdom, which also does not lack the charm...I like very much your choice of what you want and your knowledge also. You are amazing, buuuut Mea ... where your unique posture ...? hihihi;))))
    I look forward your new messages... reference is more promising :)) A beautiful day and a big hug from Neringa which is inspired;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neringale, oh Yes, soon it will be here, as we treasure our little princess´room :)))
      Don´t worry, all will unfold, hahaha January issue...
      My Dear, biiig hugs and Squeeezes from Méa :)

      Löschen
  18. HalliHallo liebe Mea!
    Das sind ja wirklich zwei ganz zauberhafte Stände gewesen, ich hätt auch so einiges gesehen, was mein Herzchen höher schlagen liese...aber deine Parkbank ist ein absoluter Traum!!!
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      ja, da freuen wir uns auch schon ganz dolle drauf, die herzurichten. Im Moment aber arbeiten wir auf Hochtouren an Fayes Zimmer - das kennt ihr alle noch gar nicht, deshalb kommt demnächst erst einmal ein grooooßes Vorher :))
      Alles Liebe, Danke für Deinen Besuch, Deine Méa

      Löschen
  19. Haaachzz.... was für Wundervolligkeiten!! Mit den tollen Parkbankstützen/beinen/gestell?? - ach egal, also ich würde mir daraus ein KlitzekleinBänkchen schustern. So ein Schnuckiputzchen, mit kuschligen Kissen drauf, zum Lesen und Sein. So schön!!
    Solche Märkte faszinieren mich zum einen, zum andern aber machen sie mich ganz gaga. Vor allem, wenn es grosse Märkte sind. Irgendwie erschlägt mich das nach einer Weile, und dann hab ich von jetzt auf gleich gaaar keine Lust mehr..... Und wenn's heiss wäre, dann hätte ich noch viel weniger Motivation, pffftthhhh.....Aber ich verrat dir was: Ich hab da einen Brockenhändler "an der Hand", bei dem muss man auf Knien durch die Gegend rutschen, da hat's überall Zeugs. Die besten Sachen sind immer irgendwo drunter zu finden! Und bei dem durfte ich auch schon ins Lager. DAS war toll! Der hatte Sachen, meine Güte.... Aber weil ich jetzt ja nix, garnix, überhauptgargarnix mehr kaufen will, verkneife ich mir Besuche bei ihm. Das wird sonst schwierig.....gaaaaaanz schwierig ! ;oD
    Hab einen besonders schönen Tag!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist denn ein Brockenhändler, liebes Hummelchen? Das klingt ja verwunschen. Sowas hatte ich auch mal in der Nähe, als ich noch im Süden wohnte - war eine alte Windmühle, etliche Stockwerke, unten Koffer noch aus der Colonialzeit (wir haben einen Riiiiiesigen) und ganz oben dann unter dieser Dachhaube hunderte von Stühlen...
      Ich hab das mit dem Flohmarkt so gelöst - ich kaufe für meine Freundinnen ein, wenn ich kein Geld habe, hahaha, kann also meiner Leidenschaft ohne Strafe frönen und noch Leute beglücken, hihi
      So, muss nun wieder an den Pinsel, ein Shutter ruft mich... Huch... Alles Liebe, wie schön, dass Du wieder hier warst, Deine Méa

      Löschen
  20. Hej liebe Mea,

    Was für zauberhafte Stände Du da entdeckt hast...die Schalter sind der Hammer!!!! Bin gespannt was Ihr daraus zaubert!
    Bei uns um die Ecke gibt es auch einen Winzigklitzekleinen Trödelladen...von einer Französin...muss sogar mit kleiner Handtasche darein...und alleine...sonst ists zu voll im Laden...hihihi......erstmal ists eine Freude sich mit der wunderschönen Frau zu unterhalten...und dann hat sie Sachennnn....seufz.....ein Traummm....!!!

    Hab einen tollen Tag, Deine Biene<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Biene, was hab ich gelacht!! Mit kleiner Handtasche und alleine rein... Zum Piepen - Danke dafür, DAS hat gutgetan ;))
      Bitte komm wieder, Du geniale Kissenmacherine, dicken Drücker, Deine Méa

      Löschen
  21. Hi liebe Mea,
    wie schön dein Blog ist, da muß ich mal noch etwas weiter stöbern !
    So ein toller Flohmarkt, da geht einem das Herzerl auf.
    So aussergewöhnliches findet man bei uns nur schwer, mal darüber zu schlendern wäre echt toll.
    Aber du hast ja viele schöne Fotos gemacht.
    Ein sehr schöner TV-Bericht von euch und euer Zuhause ist klasse.
    Komme bestimmt wieder.
    ♥lichst Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir so sehr, liebe Andrea. Ich freu mich, dass Du mir gefunden hast :)) und noch mehr freu ich mich, wenn Du mich wieder besuchst :)
      Alles Liebe, die Méa

      Löschen
  22. Ach Mèalein, wie schrecklich ... schrecklich schööön! Die Parkbank ging mir die ganze Nacht nicht aus dem Kopf (Nachtwache in der Klinik), da wurden Erinnerungen an Paris in mir geweckt! Du kannst aber auch mit deiner Fantasie anstecken und inspirieren gelle?! Ich könnte mir so eine Bank nämlich ziemlich gut für unter meinen Popo vorstellen ... vom Alter käm`s ja beinahe hin ;o) Sorry, mir fehlt so ein bisserl Schlaf halt gell?! XOX, von deinem Elflein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elflein, dann schlafe schön, und dann träumst Du von der Parkbank und da sitzt dann ein so leckerer, großer Franzo.... HALT! Das andere musst Du schon selber träumen, hihi
      Fühl Dich ganz lieb geknuddelt und gedrückt, Deine Méa

      Löschen