Dienstag, August 05, 2014

Eine Schwanenkrone in edler Gesellschaft

Kronen nach Maß im Wunderland







Manchmal... ja, manchmal fallen solche Krönchen ja aus anderen Himmeln - oder sie werden bei der Méa gemacht...


Es ist schon witzig - und so ein wenig wie bei Alice im Wunderland. 
Als Hutmacher bekommt man ja den Kopfumfang zur Orientierung - während ich hier, ich bekomme klitzekleine cm-Angaben. 
Für Krönchen. Ich bin nämlich zudem auch königlich amtliche Krönchen-Macherin geworden.

Glaubt Ihr nicht? Ist aber so.
Da wäre zum Beispiel auf der unteren Seite dieser so eigentümlichen Messlatte eine Bestellung für eine Taubenkrone mit nur 2 cm Durchmesser. Soooo klein und winzig. 
Oho, und solch ein Projektchen, das erfordert schon einiges an Planung, obwohl´s so viel kleiner ist als eine Méablume.

Dann eine Gänsekrone im mittleren Bereich, die dem nicht zurückstehen sollte, aber wieder ganz anders herüberkommen muss, schließlich ist die Trägerin eben keine Taube. Muss also gänsiger, ist ja wohl klar.

Last but not least aber das bisher größte Projekt in der Sparte meiner Krönchen und bezüglich  Vogelkopfmaß-Kröchendurchmessern.
Eine Schwanenkrone! Tatsächlich.

 Ein weißer, imposanter Schwan ist das - und das Motto hier an mich: "Mach mal ruhig freestyle" ;)) Yeiii!

Und so hatte ich die krönende Ehre und begab mich dermaßen geehrt ans Werk.
Die Kronen sollten von vorne ordentlich einen Zacken haben, beschloss ich sogleich, 
jahaaa, 
ganz schnabelig, schnäbelig 
und hoooch, jawohl, ganz aristokratisch, 
während das filigrane Gewebe zwischen den Zacken fiedrig-fedrig werden musste - das war nur folgerichtig, waren es schließlich Vogelkronen, 
nést-ce pas?

Meine Zaubermasse wunderte sich, diesmal solch kleine Flächen auszukleiden, wurde sie zudem auch fester angerührt als sonst. Aber sie enttäuschte mich nicht.
Wieder und wieder musste alles trocknen - doch es war heiß, und so konnte ich tatsächlich Schritt für Schritt in kürzester Zeit voranschreiten, 
auch wenn mir schien, die Uhren gingen anders als sonst. 
Schneller...

Für die Schwanenkrone plante ich zunächst eine große Navette als Funkelstein. Umgeben von kleinen Strass-Steinchen. So richtig mit Glühen und Glitzern!
Doch oh, als ich fertig war (dachte ich zumindest), wie sah das denn aus, 
nein, wie aus dem Kaugummiautomaten! 
Alles bereits fertig, sogar geschliffen und patiniert! Doch nur ein kalter müder Schein. Oberflächlich und so gar nicht Zauber aus einer anderen Welt verheißend.
Es half nichts. 
Flugs baute ich alles wieder aus, dann wieder ein - einen großen alten Strass diesmal, mit Silber hinterlegt. Und, voilà, dieser war es dann. 

So könnt Ihr nun hier sehen, was entstanden ist:

Die Schwanenkrone





Hier die Gänsekrone und das Taubenkrönlein. Sie glühen um die Wette - fühlen sich wohl.
Der Kerkestager ist geschmeichelt und stolz - Kerzen halten kann schließlich jeder, aber Zauberkrönchen, das ist mal was anderes nach über zweihundert Jahren...




Der selbstgemachte Stager aus Cartapesta aber ließ die Schwanenkrone schweben, habe wohl doch ein wenig zu viel Méa-Energie hineingewebt ;)):







 Ja, so ging es hier zu, während die Taubenkrone in blumiger Gesellschaft auf dem Biedermeier-Stühlchen posierte, um danach etwas flatterhaft einen Ausflug zum Kamin zu unternehmen.









Und nun VOILÀ, Mesdames et Messieurs:

Eines der Models!!


This is not my stuffed animal, it´s my friends.
Ce n'est pas mon animal en peluche, qui est celle de mon ami.


Das Täubchen





Na, ist das ne Hübsche?
Ja, ganz fiedrig fedrig schnabelig ist´s geworden, das Krönlein und es passt wie angegossen.
Meine Mission ist erfüllt.

Aber damit nicht genug. Nun geht es volle Kraft voraus in ein neues Projekt -
ein neuer Raum entsteht hier im Reich,
wir sind alle ganz aufgeregt.

In diesem Sinne, 
bis ganz bald,

Eure Méa, die Kronenmacherin im Wunderland


TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR
DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGIG SIND. FÜR DEN INHALT
DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
AUCH MÖCHTE ICH ANMERKEN, DASS ALLE DESIGNS, BILDER, TEXTE UND GRAFIKEN, SOFERN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET, MEIN EIGENTUM SIND UND SOMIT URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT. DIESE DÜRFEN NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Oh Mea ich durfte Sie schon bewundern. Welch zauberhafte Krönchen einfach nur wie von einer anderen Welt!! Ich hoffe der Besuch im August klappt und ich darf das Neue Reich der kleinen Prinzessin bewundern! GANZ sollen Drücker! Justys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe auch, dass das klappt, das wäre so schööön :))
      Sind gerade am Streichen, uiuiui, so viel auszuräumen in sooooo einem kleinen Zimmerchen!!
      Diiiiicken Drücker zurück, die Méa, die sich auf Dich freut :))

      Löschen
  2. Liebe Mea,
    was bin ich froh, dass die Kronen nicht aus dem Himmel fallen, sondern aus deinen Händen entstehen. Bei uns gibt es gerade einen mächtigen Regenschauer und wenn der aus Krönchen bestehen würde, wöllte ich nicht draußen unterwegs sein wollen............ooooobwohl, so ein Krönchen für mich wäre auch was, aber wie ich mich kenne, trifft es mich voll und ich muss eher mit Pflaster am Kopf rumlaufen als gekrönt durch die Gegend laufen. Das gäbe ein Gerede...tsssss.
    Deine Könchen sind wirklich wundervoll und helfen sogar einer Taube zu "Ruhm". Wobei diese Taube ja ein Prachtstück ist. Sie sehen aus wie aus Zuckermasse hergestellt und wirken zerbrechlich, dass man sie sehr behutsam behandeln muss. Ich bin wiedermal hin und weg und wünsche dir noch weiterhin so gute Ideen fürs Umsetzen!!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stine, habe herzhaft über Deinen süßen Kommi lachen müssen - aber keine Angst, wenn, dann würden die doch herabschweben und sich pflücken lassen :))
      Ich bin immer noch hin- und hergerissen, mag ja ausgestopfte Kerlchen irgendwie gar nicht, aber die sehen dann sooo schön aus... hmm...
      Tja, die Welt ist eben kein Eierkuchen, in diesem Sinne, die Méa, die gerade ein zimmer renoviert

      Löschen
  3. Also meine Liebe...... mein Kopf ist ja heute wieder kleiner und da wäre ich mit der Schwanenkrone vollauf zufrieden *g* Letzte Woche hätte es schon den Umfang eines Elefantenkopfes benötigt...... da wärst sogar du meine Königin überfordert gewesen.

    Das Bild wo sie "schwebt" finde ich toll!!!!!!!

    Geht es dir heute besser?..... Wie heißt es so schön.....hinfallen....aufstehen.....Krone richten......weitergehen gell?

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sowas von! Ist eh DAS Motto. Und noch was draus machen, ne?
      Ja, geht schon besser - MUSS ja, wartet die kleine Prinzessin doch auf ihr neues Zimmer :))
      Alles Liebe, die Méa

      Löschen
  4. Your crowns are loveliest I have ever seen. xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, Kerrie, thank you so much - I see us sitting at your rooftop - do you remember?? Having tea together, wearing crowns. What a picture :)))))
      Hugs and SQUEEEZES, Méa

      Löschen
  5. Ohhhhhh Mea! Ich bin begeistert und bezaubert! :-D Sieht das schön aus so zart und elegant! :-D Einfach traumhaft, zauberhaft, "wunderhaft"!♥
    Liebste Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wollte so ganz was anderes machen. Sie werden alle unterschiedlich, das machen die irgendwie selber ;)))
      Somit war ich auch so ein wenig eine Alice :))
      Dicken Drücker an die Original-Alice, also Dich, hihi, Deine Méa

      Löschen
  6. Ooooch, wie schnuggelisch!!! Das Täubchen schlägt ja schon ganz begeistert mit den Flügelchen.... Wirklich, ich darf dir gratulieren- das hast du absolut wunderlandfeinundzart hingekriegt! Ist ja 'ne ordentliche Fummelei bei 2 cm Kopfumfang..... Das wär was für mich: Ich liebe solche kleinen Fummelarbeiten, kann stundenlang an was Klitzekleinem sitzen! Hab mal ein Mini-Mini-Döschen gewerkelt, das hat nur 3,5 cm Durchmesser, mit kleinem Portrait auf'm Deckel und mit ganz viel Tüddelüü ringsum, Satinschnürchen, Spitzenbändchen.... Ich hab's immer noch und mag es gerne! Ich brauchte so um die 3 Stunden dafür. Eigentlich völliger Blödsinn sowas, aber da kann ich mich ja vertiefen...!!
    Bin gespannt, was du demnächst noch so alles zauberst Ist das nicht herrlich, wenn man sowas Hübsches mit eigenen Händen erschaffen kann?
    Und hej: Erzähl mal mehr von wegen amerikanisches Magazin- DAS hört sich ja toll an!
    Hab es fein, lass dich drücken!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebes Hummelchen, sowas Kleines ist schon ein Ding. Werde mich aber demnächst eher an was Großes machen, alles hier lebt ja von Unterschieden :))
      Das mit dem Minidöschen mit Bändli und Tüddelkram kann ich mir bei Dir gar nicht vorstellen - musste sehr grinsen :)))
      Nu, aber jetzt auf auf, das Prinzessinen-Zimmer wird renoviert und ich hab schon in der Früh so eine Birne, oioioioi,
      ganz lieben Drücker im Steilflug, die Méa, die jetzt den Pinsel schwingt

      Löschen
    2. Wenn Hoheit sich bitte schnell zu meinem neuesten Post begeben wollen?? Da wird ihnen das Grinsen schon vergehen, jawoll!! ;oD

      Löschen
  7. Liebe Mea.....zauberhafte kleine Krönchen, man denkt gar nicht das die so winzig sind :)....einfach wunderbar wie du das machst....ich fühl mich immer in eine andere kleine Welt versetzt wenn ich bei Dir schaue.....so schön
    Ich hoffe Dir geht's wieder gut....alles Liebe und auch Dir gute Besserung
    Drücker Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bianca, wie lieb von Dir. Ja, ich muss mich heute ein wenig in den derrier treten, aber´s geht schon...
      Schön, dass Du da warst, ich habe mich sehr gefreut, Deine Méa

      Löschen
  8. Hallo Mea ..
    Es ist wie in einer anderen Welt ...sooo schöne Krönchen ...eben eine Zauberwelt :))))
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje,
      ja, die Krönlis haben so ein Eigenleben entwickelt - werde wohl bald mal Diademchen machen :))
      Einen Wundertag voller Schönem, Deine Méa

      Löschen
  9. Hach....was für ein tolles Krönchen Du da gezaubert hast...gerade auf dem Täubchen sieht das soooo toll aus....wirklich!!!!! Die Taube ist auch wundervoll....ist sie echt? Ich finde das bei Anderen immer toll...und kriege wenn ich sie ganz nach sehe immer Gänsehaut...wegen den Augen...dem Blick...irgendetwas behagt mir dann nicht...wobei ich es wirklich bei anderen immer bewundere!!!
    Sooo...nu muss ich mich beeilen...hab gestern 2 Kg Reneclouden im Garten gepflückt...die wollen nu befummelt und verzaubert werden...in Mus und Kuchen...! ;-))
    Bis Bald liebste Mea, Deine Biene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht mir das genauso auch. Einerseits ist´s ziemlich pervers, aber andereseits... so schön. Wir Menschen sind ausgestopft ja eher scheußlich, aber diese Kerlchen (vor allem so ein Schwan und weiße Turteltaubis...) sind ja sowas von schön. Wäre schade, das nicht zu konservieren. Hm.
      Also bei mir stell ich solches jedenfalls nicht rein, hab ich beschlossen (bin ja auch Vegetarier), kann das aber verstehen, wenn sich einer partout das Märchenhafte reinholt in die vier Wändeleins.
      Ich hatte als Kind auch Reneclauden im Garten, hmmmmmmmmm. Dann viel Spaß beim Backen und Musen, dicken Drücker von mir und Danke für´s Hiersein, die Méa

      Löschen
  10. Oh Méa, do you know how much you are making my HEART soar with happiness as I see your work here????? THAT CROWN....I still have not been able to get to the bank to find out how to make the transaction work, but I know that one day, I will and this exact crown is what I am looking for.

    Dear sweet and talented Méa, I wish you could have seen the paper art I was making just one year ago. I had to give it up to go back to working full-time, but what I'm doing now - writing - is such a pleasure. But when I see art like this, it makes me SO HAPPY! The bird with its crown, EVERYTHING IS PERFECT!

    Bravo, Méa.....you are a true artist of the soul! XOXOXOXOXOOXOX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, my sweet friend, this crown is yours, as I told you - and it is still reserved for you and waiting patiently :))
      I can´t thank you enough for your words (alwyas, makes a WOW in me :))), and I always say, oh, it´s just me Méa. This encourages me so much.
      Next will be a little palais - we are already NOW working on it with such devotion - my little girls tiny tiny room - demanding lots of wild ideas. Well, we have ´em :))))))
      So be hugged so tight, your thankful Méa

      Löschen
  11. I'm not a big fan of stuffed animals :)), but when they crowned by your created crowns.......creates the charm, lightness, tenderness ... such elegance..
    In that photo where is a crown hanging in the air ... maaaagical .. :)))
    And my lovely Mea, you are such a beautiful in new photo :)) Hugs, Neringa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, you are so sweet to me, my Neringale :))) Thank you. Glad, nobody sees, that this is my outfit full of holes and steins from work haha, lookes so clean and white ;)))
      I am happy, you were with me again, hugs and kissies, Méa

      Löschen
  12. Meine Güte liebe Mea, was für zauberhafte Krönchen....du bist echt ne Künstlerrin....ich kann mich an deinen Werken nicht satt sehen...einfach genial
    Ich glaube ich verpasse hier ne Menge aber im Moment ist die Zeit knapp, jeden Tag bis abends....streichen-schleifen und wieder streichen und schleifen....ich kann es nicht mehr sehen....dann kommt mir so etwas schönes wie dein Post gerade recht....
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön :))) Freu ich mich. Und das mit dem streichen streichen... ohoooo, DAS kann ich gerade sehr gut nachvollziehen. Wir renovieren. Klitzekleines Zimmer - aber der AUFWAND, oiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii. In diesem Sinne, ich sprine auf die Leiter, jetzt wird der Stuck gegrimmelt, Drüüücker, Deine Méa - viel Spaß beim Streichen! :))

      Löschen
  13. WoW........liebe Mea......ich bin so von deinem neuen Bildchen geblendet, dass ich die Krönchen gar nicht gesehen hab.......die sind auch wunderhübsch.....aber dein Profilbild.....Hammer!!!!!!
    Ich kröne dich hiermit zur schönsten Königin im Bloggerland *g*

    So nun noch ein paar Takte zu deinen Elfenkronen.....zauberhaft.....hab sie bei Jacqui schon bewundert :o)
    Ups.....seh gerade,,,,,war eh schon da....na das zeigt doch, dass ich mich nicht sattsehen kann :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid.....die jetzt wieder einen Schrumpfkopf hat *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, erst nen dicken Kopf, dann einen Schrumpfkopf, Du Ärmste!! Haha, na, Steilvorlage - dann passen Dir doch nun meine kleinen Krönchen :)))
      Aber im Ernst, bitte schön auf Dich aufpassen - damit ist (eigentlich) nicht zu spaßen. Wir können´s nur immer nicht lassen hm? Adelt uns :))
      In diesem Sinne, ordentlichen "Wellness"-Drücker, Deine Méa, die füürchterlich geschmeichelt ist bzgl. ihres Bildes... war auch mal Zeit, dass ein Aktuelleres reinkam

      Löschen
  14. Liebe Mea,wenn ich die Fotos so ansehe bin ich ganz,ganz stolz
    das jetzt so ein Krönchen bei mir eingezogen ist.
    Dein neues Profilbild ist einfach so passend zu deinem Zauberhaften Blogg.

    Fühl dich gedrückt liebe Mea von Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaanke schöööön :))))
      Ich wünsche Dir einen wunderkreativen Tag, deine Méa

      Löschen
  15. Hallo Mea..... ich schon wieder *g*

    Hab mir gerade den Beitrag im Fernsehen angesehen....... wahre Worte sagt ihr da...... und eine hübsche Familie dazu!!!!!
    Mit dem Bio Essen ist das so eine Sache..... neulich hatte ein Ernährungsberater erzählt...... Bio ist gleich Betrug........ bei uns wird das leider nicht so genau genommen..... da hat man nur das Gefühl..... man wird abgezockt :-(
    Aber mit den Öffis fahre ich auch viel und zum Bäcker geh ich zu Fuß!

    So.... jetzt verschwinde ich..... war eh schon 2x da *g*

    Wünsche euch eine angenehme Nachtruhe!!!!!!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, wer sagt Bio=Betrug, der macht es sich ja wohl eindeutig zu einfach. Schwarze Schafe gibt es, logo, unsere werte heute, die drehen sich in dieser Gesellschaft um Kontostände - so wird "Wertigkeit" definiert. Kein Baum ist mehr heilig, "Funktionieren" ist in.
      Wer natürlich mit Schnäppchenmentalität in den Supermärkten kauft und glaubt, das sei Bio, naja, dem kann man eben auch nicht helfen. Wichtig ist uns Regionalität, dass die Leute ihren Acker behalten können, damit nicht noch ein Investor diese hässlichen Schuhkästen (sollen Wohnunghäudser sein) hochziehen kann. Wir kennen unsere Bauern hier, können hinfahren, selbst gucken. Und wohlgemerkt, sind hier mitten in der Großstadt. Es IST schwierig und es ist mühselig - aber es lohnt sich. Es schmeckt anders, der Körper fühlt sich anders an, und man merkt schnell, was frisch geerntet ist und was nicht. Recherche mache ich ständig, lasse mich auch nicht gerne übers Ohr hauen. Ich arbeite mir oft nen Wolf und verzichte auf viel, damit wir uns so ernähren können, SO teuer - aber mit das einzige, das wirklich Wert hat. Da flick ich lieber die löchrigen Unterklamotten.
      So, ui, nu hab ich Dir aber ne Öko-Kartoffel ans Ohr gekaut, hihi, wenn ich da mal anfange, oiiiiii
      Der Beitrag war halt leider arg zusammengeschnitten und damit oberflächlich, das Gängige, man will halt niemanden verschrecken. Aber ich hab das trotzdem gemacht.
      So, nu geh ich aber in die Heia, habe heute genug den Pinsel geschwungen, mein armer Rücken ist halt auch schon 50, hihi, Gute Nacht, lieben Heiadrücker Dir Sigrid :)), die Méa, die olle Ökotante

      Löschen
  16. Liebe Méa,
    vielen Dank für deinen Kommentar bei uns...die hübsche "Aushängeelfe" ist meine Tochter (wir bloggen zu zweit). Dein Profilbild ist allerdings auch elfengleich - so schön!!! Und die Krönchen (ich bin platt) sooo
    filigran - du musst auch Zauberhände haben. Hab deine Elfenkrönchen auch schon bei Jacqueline bewundert, wo sie unter dem Glasdom hervorblitzen - wunderschön dekoriert, wie eine kleine Märchenwelt.

    Gaaaanz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Aushängeelfe, ich schmeiss mich wech, hahaha. Das ist ja ganz süß, dass ihr zu zweit bloggt!!! Mein neues Profilbild ist initiiert von der Hoffotografin persönlich - meine kleine Faye (12 Jahre alt). Sie beschloss, ich sollte mal das Bild ändern, das passe nicht mehr. Und schwupps, schoss sie gefühlte hundert Bilder und meinte "ein Zufall" wird schon dabei sein, auf dem man mich ansehen kann :))
      Schön, dass Du hier warst, Petra, lieben Mama-zu-Mama-Drücker, die Méa, die nun weiterpinselt...

      Löschen
  17. Liebe Méa, ja, das mit dem Verzicht wegen gesunder Ernährung kommt mir bekannt vor :o) Ich ernähre mich seit acht Jahren (lange vor dem jetzigen Vegan-Hype *grr*) vegan und habe sogar dein Erdmandelkonfekt abgewandelt. Dauert, bis ich mich hier durchforste, aber ich werde es irgendwann schaffen :o) Meine Kinder sind mit der Oma im Wochenendhaus und ich kann mich nach der Arbeit mit Streichen und Pudern von Gardinenstangen beschäftigen. viele liebe Grüße aus dem Süden Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Helena, wie schön, Hallöle!
      Will auch ´ne Oma für meine Kiddis haaaaben, ich hab die Kiddis hier, und ich streiche Fayes Zimmer, und meine Kerlchen gehen mir gerade sowas von auf den Zeiiiger, obwohl sie so lieb sind - die können gar nix dafür, dass ich so genervt bin. Ist mein schlechtes Gewissen, ich sollte eigentlich was mit den beiden unternehmen...
      Aber im Ernst, liebe Helena, ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinen Gardinenstangen, grimmelst Du sie vorher? Bin gespannt, wie die werden - ist oft so eine Kleinigkeit, die soooo wirkt. Wird bestimmt schön. Ganz lieben Drücker, Deine Méa

      Löschen
    2. Ja, liebe Méa, das Streichen, wünsche Dir starke Nerven weiterhin :o) Vor ein paar Wochen war meine Küche dran. Bei unserem Siedlerhäuschen mussten wir in den letzten Jahren jedes Zimmer mit der Auro Kalkfarbe neu streichen. Wir hatte vorher leichte Stockflecken, mit den Auro Farben haben wir keine Probleme mehr, alles atmungsaktiv. Letztes Wochenende hatten wir wegen dem Unwetter eine Kellerüberschwemmung und was fand ich da? Alte olle Gardinenstangen vom Haus- Vorbesitzer (gaanz alter Mann gewesen). Ja, ich streich sie dunkel *grimmeldie und grimmelda*, weiter bin ich noch nicht gekommen vor lauter *nasseszeugausdemkellerentrümpeln* Bin gespannt auf euer Mädchenzimmer. Brauche da auch Ideen. Dein fliegendes Herzchen hat sich mein Töchterle über ihren Kopf an die Dachschräge gehängt. Jede ihrer Freundinnen hat es schon bewundert. herzlichste Grüße Helena

      Löschen
    3. Ach Helena, da freu ich mich aber, ich meine, wegen des Herzchens. Dachschräge, wie romantisch, ach, soooo schön ist das. Macht mich stolz.
      Ja, Auro ist richtig gut, die haben sogar eine Wandfarbe, die Schadstoffe bindet - und ein geniales Antischimmelzeugens haben die auch. Sollte mir von denen mal was zahlen lassen, nech? Mach da dauernd Werbung, haha.
      Ich wünsche Dir viel Kraft beim Entrümpeln und dann immer noch ganz viel Tatendrang. Morgen kommt schon ein kleiner Gucker ins Zimmer, aber dann gehen wir alle erst noch mal gemeinsam auf den Flohmarkt, wirst sehen :))
      Bis Morgen, Deine Méa

      Löschen